Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 52 Minuten

Bergunglück: Mindestens sechs Tote nach Gletscherabbruch in den Dolomiten

Bei einem gewaltigen Gletscherabbruch in den Dolomiten sind am Sonntag mindestens sechs Menschen gestorben – acht weitere konnten teils schwer verletzt gerettet werden. Die Suche nach Verschütteten wurde am Abend wegen der Gefahr neuer Gletscherstürze unterbrochen. Unklar ist, wie viel Bergsteiger von der Lawine getroffen wurden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.