Deutsche Märkte geschlossen

Vonovia SE (VNA.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
15,65-1,01 (-6,03%)
Börsenschluss: 05:35PM CEST
Vollbild
Kurs Vortag16,66
Öffnen16,92
Gebot15,65 x 133300
Briefkurs15,66 x 108300
Tagesspanne15,27 - 16,93
52-Wochen-Spanne15,27 - 43,61
Volumen11.264.020
Durchschn. Volumen3.859.698
Marktkap.12,489B
Beta (5 J., monatlich)0,78
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)-0,78
Gewinndatum04. Mai 2023
Erwartete Dividende & Rendite0,85 (4,80%)
Ex-Dividendendatum18. Mai 2023
1-Jahres-Kursziel33,00
  • dpa-AFX

    ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Anleger verhalten optimistisch

    Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Dienstag mit Aktienkäufen zurückgehalten. Nach den Turbulenzen in der vergangenen Woche und einer Erholungsbewegung am Montag herrsche "vorsichtiger Optimismus", kommentierte Marktanalyst Jochen Stanzl von CMC Markets die Stimmung. "Trotz der Unsicherheiten im Bankensektor sind die Anleger zuversichtlich, dass sich die deutsche Wirtschaft in den kommenden Monaten gegen die zahlreichen Krisen behaupten kann." Zugleich wollten sie wohl aber erst e

  • dpa-AFX

    Aktien Frankfurt: Dax rutscht ins Minus - Immobilienwerte wieder auf Talfahrt

    Am deutschen Aktienmarkt haben die Anleger am Dienstag wieder vorsichtiger agiert. Nachdem die wichtigsten Indizes am Vormittag noch recht deutlich zugelegt und damit an ihre Vortagesgewinne angeknüpft hatten, gerieten sie im weiteren Handelsverlauf unter Druck und rutschten ins Minus. Als Belastung erwies sich insbesondere ein erneuter Kursrutsch bei den Immobilienaktien, die derzeit stark unter dem ungünstigen Mix aus steigenden Zinsen und hoher Inflation leiden.

  • dpa-AFX

    Aktien Frankfurt: Dax-Gewinne schmelzen - Immobilenwerte sacken erneut ab

    Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Anleger am Dienstag ein Stück weit zurückgehalten. Nachdem die wichtigsten Indizes am Vormittag noch recht deutlich zugelegt hatten, gerieten sie im weiteren Handelsverlauf unter Druck. Als Belastung erwies sich insbesondere ein erneuter Kursrutsch bei den Immobilienaktien, die derzeit stark unter dem ungünstigen Mix aus steigenden Zinsen und hoher Inflation leiden.