Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 1 Minuten

Visa Inc. (V)

NYSE - Nasdaq Echtzeitpreis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
229,60-1,99 (-0,86%)
Börsenschluss: 4:00PM EDT
229,59 -0,01 (-0,00%)
Nachbörse: 06:51PM EDT
Vollbild
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
Kurs Vortag231,59
Öffnen231,72
Gebot229,41 x 1400
Briefkurs229,60 x 800
Tagesspanne228,77 - 233,33
52-Wochen-Spanne179,23 - 252,67
Volumen6.879.367
Durchschn. Volumen7.674.476
Marktkap.503,832B
Beta (5 J., monatlich)0,98
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)46,43
EPS (roll. Hochrechn.)4,95
Gewinndatum26. Okt. 2021 - 01. Nov. 2021
Erwartete Dividende & Rendite1,28 (0,55%)
Ex-Dividendendatum12. Aug. 2021
1-Jahres-Kursziel278,05
  • Business Wire

    Visa erwirbt Currencycloud

    LONDON und SAN FRANCISCO, July 23, 2021--Visa (NYSE: V) gab heute die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung zum Erwerb von Currencycloud bekannt, einer globalen Plattform, die es Banken und Fintechs ermöglicht, innovative Devisenlösungen für grenzüberschreitende Zahlungen anzubieten. Die Übernahme baut auf einer bestehenden strategischen Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen auf und bewertet Currencycloud mit 700 Millionen GBP, einschließlich Bar- und Retentionsanreizen. Die fina

  • Business Wire

    Inclusive Fintech 50 ruft Wettbewerb 2021 aus, mit dem Fintech-Unternehmen in der Frühphase ausgezeichnet werden, die in einem Zeitalter der Ungewissheit Innovationen voranbringen

    WASHINGTON, D.C., USA, July 03, 2021--Das Center for Financial Inclusion (CFI) hat zum dritten Mal den jährlichen Wettbewerb Inclusive Fintech 50 (IF50) ausgerufen. Dabei werden die vielversprechendsten inklusiven Fintech-Startups ausgezeichnet, die die Grenzen der Innovation erweitern. In diesem Jahr sollen bei dem Wettbewerb Fintech-Unternehmen in der Frühphase ausgezeichnet werden, die Kunden mit geringem Einkommen sowie Mikro- und kleine Firmen dabei unterstützen, nicht nur auf die Pandemie

  • Business Wire

    Visa übernimmt die europäische Open-Banking-Plattform Tink

    LONDON und SAN FRANCISCO, June 25, 2021--Visa (NYSE: V) gab heute die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung zur Übernahme von Tink bekannt, einer europäischen Open-Banking-Plattform, die es Finanzinstituten, Fintechs und Händlern ermöglicht, maßgeschneiderte Tools, Produkte und Dienstleistungen für das Finanzmanagement europäischer Verbraucher und Unternehmen auf Basis ihrer Finanzdaten zu erstellen. Visa wird für die Übernahme von Tink einen Gesamtbetrag von 1,8 Milliarden Euro zahlen,