SNE - Sony Corporation

NYSE - Nasdaq Echtzeitpreis. Währung in USD
67,62
+0,31 (+0,45%)
Ab 3:52PM EST. Markt geöffnet.
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag66,54
Öffnen67,40
Gebot67,72 x 800
Briefkurs67,73 x 800
Tagesspanne67,20 - 67,79
52-Wochen-Spanne41,91 - 67,79
Volumen890.428
Durchschn. Volumen930.465
Marktkap.83B
Beta (5Y Monthly)1,55
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)14,22
EPS (roll. Hochrechn.)4,76
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & Rendite0,37 (0,54%)
Ex-Dividendendatum2019-03-28
1-Jahres-Kursziel73,90
  • Die besten Black-Friday-Deals für Musik-Fans
    Yahoo Finanzen

    Die besten Black-Friday-Deals für Musik-Fans

    Wir haben die besten Angebote in Sachen Home-Entertainment, Hifi und Musik in dieser Liste zusammengefasst

  • Test: Die besten Fernseher mit den niedrigsten Preisen
    Yahoo Finanzen

    Test: Die besten Fernseher mit den niedrigsten Preisen

    Tolle Leistung zum günstigen Preis. Stiftung Warentest stellt 30 Fernseher in zwei Größen-Kategorien vor. Interessant: Ein Drittel ist im Laden billiger.

  • Die besten Smartphones von Luxusklasse bis Einstiegsgerät
    Yahoo Finanzen

    Die besten Smartphones von Luxusklasse bis Einstiegsgerät

    Ob klein, groß, günstig, luxuriös, mit starkem Akku oder brillanter Kamera – Stiftung Warentest stellt die besten Geräte aus sechs Kategorien vor.

  • Stiftung Warentest: Die besten Kopfhörer aller Klassen
    Yahoo Finanzen

    Stiftung Warentest: Die besten Kopfhörer aller Klassen

    Stiftung Warentest stellt in der aktuellen Ausgabe des Verbrauchermagazins test 32 „gute“ Bluetooth-Kopfhörer vor. Lesen Sie hier, welche Modelle am besten abschnitten.

  • Die Top-10 der Dividendenzahler im SMI
    Yahoo Finanzen

    Die Top-10 der Dividendenzahler im SMI

    Der Schweizer Leitindex SMI führt in der Welt von Aktie und Börse häufig eher ein Schattendasein. Insbesondere aus der Sicht der Dividendenjäger finden sich hier aber einige interessante Aktien.

  • Wie verdient Sony eigentlich sein Geld?
    Yahoo Finanzen

    Wie verdient Sony eigentlich sein Geld?

    Der Elektronikkonzern Sony ist für viele Verbraucher hierzulande eine bekannte Marke. Aber wie verdient dieser Riesenkonzern eigentlich sein Geld?

  • Diese Smartphones bekommen Android 10 Q
    Yahoo Finanzen

    Diese Smartphones bekommen Android 10 Q

    Android 10 kommt im Herbst als Download für ausgewählte Smartphones. Einige Geräte dürfen schon die Beta-Version testen.

  • Warum deutsche Firmen beim Brexit keine Eile haben
    Handelsblatt

    Warum deutsche Firmen beim Brexit keine Eile haben

    Die deutschen Unternehmen können mit der Unsicherheit des Brexits leben, trotz hoher Zusatzkosten. Das Motto: lieber langsam, aber geordnet.

  • Pepsi, Canon und Co: So kurios kamen sie zu ihren Markennamen
    Yahoo Finanzen

    Pepsi, Canon und Co: So kurios kamen sie zu ihren Markennamen

    Jeder kennt sie – und doch bergen sie noch Geheimnisse: Die größten Unternehmen der Welt. Beispielsweise, woher ihre Namen eigentlich stammen. Ein Überblick mit unerwarteten Geschichten.

  • Handelsblatt

    In Europas Ohr – wie Sennheiser den Eurovision Song Contest ausrüstet

    Die Tontechnik für den Eurovision Song Contest kommt vom deutschen Audiospezialisten Sennheiser. Für den Mittelständler ist das immer eine Bewährungsprobe.

  • Sony rechnet mit Gewinnrückgang nach Rekordzahlen
    dpa

    Sony rechnet mit Gewinnrückgang nach Rekordzahlen

    Noch vor einigen Jahren galt Sony als Sanierungsfall, jetzt schreibt der japanische Konzern den zweiten Rekordgewinn nacheinander. Doch fortlaufende Probleme im Smartphone-Geschäft und eine alternde Playstation stellen Sony vor neue Herausforderungen. Noch vor einigen Jahren galt Sony als Sanierungsfall, jetzt schreibt der japanische Konzern den zweiten Rekordgewinn nacheinander. Doch fortlaufende Probleme im Smartphone-Geschäft und eine alternde Playstation stellen Sony vor neue Herausforderungen.

  • Größer, schärfer, unsichtbar: Diese TV-Trends kommen auf uns zu
    Yahoo Finanzen

    Größer, schärfer, unsichtbar: Diese TV-Trends kommen auf uns zu

    Die Deutschen lieben ihre Mattscheibe: Laut Statista besitzt jeder dritte deutsche Haushalt einen oder sogar mehrere Fernseher. Die TV-Technik entwickelt sich rasant und zeigt auf ihren Branchenmessen, wie die Fernsehabende der Zukunft aussehen könnten. Ein Ausblick in eine Welt voller 8k Auflösung, Micro LED Brillanz, verschiebbaren Modulen und aufrollbaren Bildschirmen.

  • Der Konsolenmarkt im Wandel der Zeit
    Yahoo Finanzen

    Der Konsolenmarkt im Wandel der Zeit

    Videospiele sind zwar längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen, dennoch schrumpft der Markt für Spielekonsolen massiv. Wie “VGChartz” zeigt, mussten die Hersteller in den vergangenen Jahren große Einbußen bei den Absatzzahlen einstecken. So hat sich der Markt in den letzten Jahren entwickelt:

  • Warum auf dem Mobile World Congress alle über 5G reden
    Handelsblatt

    Warum auf dem Mobile World Congress alle über 5G reden

    Auf der Mobilfunkmesse werden die Zukunftsprojekte der Branche vorgestellt: 5G, die Smartphones der Zukunft und neue Anwendungen. Die Trends im Überblick.

  • Wie der „Fortnite“-Effekt Videospielfirmen vernichtet
    Yahoo Finanzen

    Wie der „Fortnite“-Effekt Videospielfirmen vernichtet

    Activision Blizzard (ATVI) kündigte am Dienstag an, seine Belegschaft um 8 % reduzieren zu wollen, um sich auf die wichtigsten Spiele zu konzentrieren, darunter „Call of Duty“, „Overwatch“, „Warcraft“ und „Candy Crush“.

  • Gerüchteküche: Nintendo plant angeblich ein Einstiegsmodell der Switch-Konsole
    Yahoo Finanzen

    Gerüchteküche: Nintendo plant angeblich ein Einstiegsmodell der Switch-Konsole

    Laut Informationen der japanischen Zeitung “Nikkei” soll Nintendo an einer günstigen Nintendo Switch Mini arbeiten. Der Release könnte demnach sogar schon in diesem Jahr stattfinden.

  • Handelsblatt

    Playstation macht Sony zur Gewinnmaschine – die Blitzanalyse

    Selbst ein Einbruch des Smartphonegeschäfts im Weihnachtsquartal bringt Sony nicht von seinem Rekordkurs ab. Die Japaner bleiben hochrentabel.

  • Im Test: 19 Bluetooth-Lautsprecher
    Yahoo Finanzen

    Im Test: 19 Bluetooth-Lautsprecher

    Klein, schick mit tollem Klang: Bluetooth-Funklautsprecher haben ganz schön was zu bieten. Einige sogar Rundumklang und überraschende Extras. Stiftung Warentest hat 19 Modelle ins Prüflabor geschickt. Die besten stellen wir Ihnen vor.

  • So erobert die Künstliche Intelligenz den Alltag
    Handelsblatt

    So erobert die Künstliche Intelligenz den Alltag

    Amazon und Google dominieren den Markt für Künstliche Intelligenz. Das zeigt sich auch auf der größten KI-Messe CES. Hardware-Hersteller drohen ins Hintertreffen zu geraten.

  • Handelsblatt

    Macintosh-Designer prophezeit China eine große Zukunft

    Der Deutsche hat mit Steve Jobs den ersten tragbaren Macintosh entworfen. Er gilt als einer der besten Designer – und attestiert China eine große Zukunft.

  • Handelsblatt

    Welche Neuerungen das kommende Jahr für Smartphones bringt

    Der Bildschirm lässt sich ausklappen, ein Film steht in einer Sekunde parat: 2019 sind neue Technologien zu erwarten, die das Smartphone verändern.

  • Handelsblatt

    Smartphones aus China bringen Apple und Samsung in Bedrängnis

    Der Smartphone-Markt wächst nicht mehr, weil Innovationen fehlen. Chinesische Geräte punkten beim Preis und bei der Qualität. Das zeigt das Beispiel One Plus.

  • "Fortnite" 2018: Besser geht es kaum
    Yahoo Finanzen

    "Fortnite" 2018: Besser geht es kaum

    Kaum ein Videospiel hatte 2018 eine derartige Strahlkraft wie “Fortnite”. Viele Gamer, gerade die jüngeren, scheinen kaum mehr ohne das Spiel leben zu können – doch auch der Hohn im Netz ist groß. Beliebt oder nicht, eines hat “Fortnite” im vergangenen Jahr geschafft: Es hat die Spielewelt auf den Kopf gestellt. Dabei geht es nicht nur um das finanzielle, sondern auch um die Gamingwelt als solche.

  • dpa-AFX

    ROUNDUP: Neuer Skandal bei Facebook: Konzern verteidigt Datenzugang für Firmen

    MENLO PARK (dpa-AFX) - Facebook hat nach neuen Vorwürfen den Zugang zu Nutzerdaten für Firmen wie Microsoft , Netflix oder Spotify verteidigt. Das Online-Netzwerk betonte, die Schnittstellen seien dazu gedacht gewesen, Nutzern den Kontakt zu ihren Facebook-Freunden auf den anderen Plattformen zu ermöglichen. Sie seien auch lediglich nach einer Anmeldung aktiviert worden, hieß es in einem Blogeintrag am Mittwoch. Die "New York Times" berichtete zuvor unter anderem, Microsofts Suchmaschine Bing habe Zugriff auf die Namen von Facebook-Freunden eines Nutzers gehabt und die Streamingdienste Netflix und Spotify auf die privaten Nachrichten.

  • dpa-AFX

    Facebook verteidigt Datenzugang für Microsoft, Netflix und Co

    MENLO PARK (dpa-AFX) - Facebook hat nach neuen Vorwürfen den Zugang zu Nutzerdaten für Firmen wie Microsoft , Netflix oder Spotify verteidigt. Das Online-Netzwerk betonte, die Schnittstellen seien dazu gedacht gewesen, Nutzern den Kontakt zu ihren Facebook-Freunden auf den anderen Plattformen zu ermöglichen. Sie seien auch lediglich nach einer Anmeldung aktiviert worden, hieß es in einem Blogeintrag am Mittwoch. Die "New York Times" berichtete zuvor unter anderem, Microsofts Suchmaschine Bing habe Zugriff auf die Namen von Facebook-Freunden eines Nutzers gehabt und die Streamingdienste Netflix und Spotify auf die privaten Nachrichten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen