Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 54 Minuten

Prudential plc (PRU.L)

LSE - LSE Verzögerter Preis. Währung in GBp
Zur Watchlist hinzufügen
977,20-14,20 (-1,43%)
Börsenschluss: 05:20PM BST
Vollbild
Kurs Vortag991,40
Öffnen979,80
Gebot975,20 x 0
Briefkurs975,80 x 0
Tagesspanne966,80 - 988,40
52-Wochen-Spanne881,00 - 1.566,00
Volumen5.377.422
Durchschn. Volumen9.797.397
Marktkap.26,838B
Beta (5 J., monatlich)1,48
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)-68,40
Gewinndatum01. März 2022 - 07. März 2022
Erwartete Dividende & Rendite0,13 (1,39%)
Ex-Dividendendatum24. März 2022
1-Jahres-KurszielN/A
  • dpa-AFX

    ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kursrally dank Hoffnung im Ukraine-Krieg

    Die europäischen Aktienmärkte haben am Mittwoch stark zugelegt. Nachdem es am Vortag nur zu einer zaghaften Stabilisierung gereicht hatte, ging es zur Wochenmitte kräftig aufwärts. Hoffnungsschimmer im Krieg in der Ukraine und die nachgebenden Rohstoff- und Energiepreise lösten Aktienkäufe aus. Zudem bezeichneten Analysten die Marktverfassung nach den hohen Einbußen der vergangenen Wochen als "überverkauft" - sprich: reif für eine Gegenbewegung.

  • dpa-AFX

    Aktien Europa: Erholungsrally - Hoffnung auf Annäherung im Ukraine-Konflikt

    Die europäischen Aktienmärkte haben am Mittwoch deutlich zugelegt. Nachdem es am Vortag nur zu einer zaghaften Stabilisierung gereicht hatte, ging es nun kräftig nach oben. Hoffnungsschimmer im Ukraine-Konflikt und die stark überverkaufte Marktlage heizten die Gegenbewegung an. Der EuroStoxx 50 kletterte gegen Mittag um 5,48 Prozent auf 3697,22 Punkte.

  • dpa-AFX

    Prudential wegen Neuausrichtung mit Verlust - Ukraine-Krieg bringt Unsicherheit

    Der britische Lebensversicherer Prudential hat wegen der Abspaltung seiner US-Tochter Jackson im vergangenen Jahr einen Milliardenverlust erlitten. Unter dem Strich entfiel auf die Aktionäre für 2021 ein Fehlbetrag von gut zwei Milliarden US-Dollar (knapp 1,9 Mrd Euro) nach einem Gewinn von 2,1 Milliarden ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Mittwoch in London mitteilte. Der Versicherer habe seine Fokussierung auf Asien und Afrika abgeschlossen, sagte Prudential-Chef Mike Wells.