Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 33 Minuten

Metallic Minerals Corp. (MMG.V)

TSXV - TSXV Echtzeitpreis. Währung in CAD
Zur Watchlist hinzufügen
0,4150+0,0700 (+20,29%)
Börsenschluss: 3:59PM EDT
Vollbild
Kurs Vortag0,3450
Öffnen0,3450
Gebot0,4100 x 0
Briefkurs0,4150 x 0
Tagesspanne0,3400 - 0,4150
52-Wochen-Spanne0,3300 - 0,8800
Volumen206.777
Durchschn. Volumen120.754
Marktkap.52,773M
Beta (5 J., monatlich)1,60
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)-0,0690
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-DividendendatumN/A
1-Jahres-KurszielN/A
  • DGAP

    Metallic Minerals Corp. gibt den Beginn der ersten Bohrphase auf dem Silber-Gold-Kupfer-Projekt La Plata im Südwesten von Colorado, USA, bekannt

    DGAP-News: Metallic Minerals Corp. / Schlagwort(e): Research Update/Zwischenbericht 20.07.2021 / 15:18 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 20. Juli 2021, Vancouver, BC, Metallic Minerals (TSX.V: MMG | US OTCQB: MMNGF) ("Metallic Minerals" oder das "Unternehmen") gibt den Beginn der bis zu 2.000 Bohrmeter umfassenden ersten Bohrphase auf dem Silber-Gold-Kupfer-Projekt La Plata im Südwesten von Colorado zusammen mit einem Update zu den bisherigen Exploratio

  • DGAP

    Metallic Minerals Corp. beginnt mit über 10.000 m umfassenden Bohrprogramm auf dem Silberprojekt Keno in Yukon, Kanada

    DGAP-News: Metallic Minerals Corp. / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Research Update 09.06.2021 / 15:20 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 9. Juni 2021, Vancouver, BC, Metallic Minerals (TSX.V: MMG | US OTCQB: MMNGF) ("Metallic Minerals" oder das "Unternehmen") gibt die Mobilisierung seines Explorationsteams für den Beginn der Bohrungen und Explorationskampagne 2021 auf dem zu 100 % unternehmenseigenen, 166 Quadratkilometer großen Silberprojekt Keno bekan

  • DGAP

    Metallic Minerals Corp. durchteuft hochgradiges Silber in den Zielen West Keno, einschließlich 4,1 m mit 2.536 g/t Silberäquivalent, Silberprojekt Keno, Yukon, Kanada

    DGAP-News: Metallic Minerals Corp. / Schlagwort(e): Bohrergebnis/Research Update 07.04.2021 / 16:17 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 7. April 2021, Vancouver, BC, Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG; US OTCQB: MMNGF) ("Metallic Minerals" oder "das Unternehmen") berichtet die Bohrergebnisse aus den fortgeschrittenen Zielen West Keno auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Silberprojekt Keno. Das 166 Quadratkilometer große Silberprojekt Keno liegt im hochgradigen Silberbezirk Keno Hill in Kanadas Yukon Territory. Das Programm umfasste 12 Kernbohrungen mit einer Gesamtlänge von 2.674 m, die in den Zielen Formo und Silver Queen entlang der Erweiterungen der produktiven Strukturkorridore Bermingham und Elsa der Alexco Resources niedergebracht wurden. Die Bohrungen in Formo durchteuften hochgradiges Silber in gut vererzten Gangstrukturen entlang eines nordöstlichen Ausläufers des Bermingham-Calumet-Systems, das die größte historische Mine und die größten aktuellen Ressourcen und Vorräte im Silberbezirk Keno Hill beherbergt1,2 . Die Kernbohrungen in West Keno konzentrierten sich auf die Bestätigung und Erweiterung der Gebiete mit bekannter hochgradiger Vererzung innerhalb des bestehenden historischen Ressourcengebiets im Zielgebiet Formo. Diese Arbeit knüpft an die Entnahme von Schlitzproben unter Tage an, mittels der drei Erzfälle mit einem Silberäquivalent von mehr als 1.000 g/t ("AgÄq") identifiziert wurden, die für eine Erweiterung offenbleiben. Diese Ergebnisse sind ein wichtiger nächster Schritt zur Entwicklung einer ersten Mineralressource im Ziel Formo. Eine einzelne Kernbohrung wurde auch im Ziel Silver Queen niedergebracht, um das Vorkommen der Wirtsstratigraphie der Bermingham-Lagerstätte entlang möglicher paralleler Erweiterungen des Bermingham-Strukturkorridors zu bestätigen. Die wichtigsten Ergebnisse: - FOR-20-003 im Zielgebiet Formo durchteufte 4,1 m mit 2.536 g/t AgÄq von 96,0 m bis 100,1 m Tiefe, einschließlich 3,0 m mit 3.425,9 g/t AgÄq (1.568 g/t Ag, 29,45 % Pb und 15,35 % Zn). - FOR-20-006: 2,15 m mit 740,6 g/t AgÄq von 137,63 m bis 139,78 m Tiefe, einschließlich 0,7 m mit 2.255,9 g/t AgÄq (1001 g/t Ag, 8,92 % Pb, 18,92 % Zn). - FOR-20-004: 6,1 m mit 367,6 g/t AgÄq von 89,8 m bis 95,9 m Tiefe, einschließlich 1,9 m mit 698,4 g/t AgÄq und 0,5 m mit 1.083,6 g/t AgÄq (601 g/t Ag) 7,33 % Pb und 4,25 % Zn). - FOR-20-001: 6,1 m mit 284,5 g/t AgÄq von 50,9 m bis 57 m Tiefe, einschließlich 3,05 m mit 447,5 g/t AgÄq (369 g/t Ag, 0,11 % Pb und 1,52 % Zn). - SQ-20-001 im Zielgebiet Silver Queen durchteufte 300 m der Stratigrafie, die die Lagerstätte Bermingham und die angrenzende Lagerstätte Silver King beherbergt, und bestätigte erfolgreich das Vorkommen dieser höffigen Einheit in mittleren bis geringen Tiefen. - Geophysikalische und geochemische Untersuchungen haben in den Zielgebieten Formo und Silver Queen mehrere neue nicht überprüfte kilometergroße Ziele für Folgebohrungen im Jahr 2021 identifiziert. Greg Johnson, CEO und Chairman von Metallic Minerals, erklärte: "Wir sind sehr zufrieden mit dem Erfolg, den wir in beiden Phasen unseres Explorationsprogramms 2020 auf dem Silberprojekt Keno erzielt haben. In unserem fortgeschrittenen Ziel Formo in der Region West Keno haben 10 von 11 Kernbohrlöchern eine signifikante Vererzung durchteuft, was das Vorkommen einer hochgradigen Vererzung des Keno-Typs bestätigt, die für eine Erweiterung offenbleibt. Wir sind besonders ermutigt, diese sehr hochgradigen Abschnitte über signifikante Mächtigkeiten in Formo zu sehen, und nachfolgende Kernbohrungen entlang dieser identifizierten Strukturen werden im Jahr 2021 Priorität haben, ebenso die Überprüfung mehrerer neu identifizierter kilometergroßer geophysikalischer und geochemischer Ziele in West Keno. Im Februar gaben wir Ergebnisse aus East Keno bekannt, die das Vorkommen einer hochgradigen Vererzung in breiten durchgehenden Zonen mit potenzieller großvolumiger Silbervererzung in einem zuvor nicht überprüften Teil des Silberbezirks Keno Hill zeigen. Dies erweiterte effektiv das bekannte Ausmaß der durch Bohrungen definierten Vererzung des Keno-Typs um 10 km nach Osten und demonstrierte das Potenzial für wichtige neue Entdeckungen in diesem unerforschten Teil des Bezirks. Zurzeit wird für das Jahr 2021 auf dem Silberprojekt Keno ein erheblich erweitertes Explorationsprogramm geplant. Die Feldaktivitäten sollen Ende des zweiten Quartals beginnen. Das Unternehmen ist vollständig finanziert, um seine Programmziele für 2021 zu erreichen, und freut sich darauf, weitere Aktualisierungen seiner Explorationsarbeiten auf dem Silber-Gold-Kupfer-Projekt La Plata in Colorado, USA, sowie Bohrpläne für 2021 bereitzustellen." Abbildungen, Tabellen oder Anhänge in dieser Meldung können Sie in der originalen englischen Pressemitteilung ansehen. Live-Webinar Metallic Minerals veranstaltet am Donnerstag, den 8. April, um 9:00 Uhr PST/12:00 Uhr EST ein Live-Webinar, bei dem der Chairman und CEO Greg Johnson die Ergebnisse aus West Keno und die Pläne für die kommende Explorationssaison 2021 bespricht. Klicken Sie hier, um sich zu registrieren. Ziel Formo Das Ziel Formo befindet sich an der Kreuzung einer nordöstlichen Strukturzone, die sich von der Hector-Calumet-Mine erstreckt, die der größte Produzent im Bezirk war und fast 100 Millionen Unzen Silber produzierte1, und dem Elsa-Strukturtrend, der der zweitgrößte Silberproduzent im Bezirk war. Die historische Formo-Mine produzierte seit den 1930er Jahren zu verschiedenen Zeiten Silber aus hochgradigen Gangstrukturen mit einem durchschnittlichen Gehalt von 5.092 g/t Silber1. Der Großteil dieser historischen Produktion stammte aus einer Tagebaugrube entlang des Silver Trail Highway zwischen der Stadt Elsa und Keno City. Metallic Minerals' Explorationsarbeiten im Zielgebiet Formo haben kürzlich Bohrungen sowie Probenahmen über und unter Tage in ein geologisches 3D-Modell integriert, zusammen mit multispektralen Studien und geophysikalischen Untersuchungen, die das Gebiet abdecken. Zusätzlich zur Vererzung in der bekannten Formo-Lagerstätte wurden zwei neue übertägige Ziele entlang derselben strukturellen Korridore in parallelen Greenstone-Stöcken identifiziert. Die Möglichkeit, die bekannte Vererzung, die aus Probenahmen unter Tage und historischen und jüngsten Bohrungen hervorgeht, erheblich zu erweitern sowie das Potenzial, neue hochgradige Lagerstätten entlang des vererzten Hauptstrukturkorridors zu definieren, macht Formo zu einem vorrangigen Ziel für die kurzfristige Ressourcendefinition auf dem Silberprojekt Keno. Tabelle 1 - signifikante Bohrergebnisse aus dem Ziel Formo im Gebiet West Keno des Silberprojekts Keno Kernbohrung von (m) bis (m) Länge (m) Ag Äq (g/t) Ag (g/t) Au (g/t) Pb (%) Zn (%) FOR-20-001 50,9 57 6,1 284,5 218 0,001 0,3 1,14 einschließlich 50,9 53,95 3,05 447,5 369 0,001 0,11 1,52 FOR-20-002 49,45 52,3 2,85 48 22 0,001 0,18 0,39 FOR-20-003 96 100,1 4,1 2536 1.165 0,012 21,74 11,32 einschließlich 96 99 3 3.425,9 1.568 0,017 29,45 15,35 FOR-20-004 89,8 95,9 6,1 367,6 225 0,003 2,04 1,35 einschließlich 91,8 93,7 1,9 698,4 454 0 3,48 2,32 einschließlich 93,2 93,7 0,5 1.083,6 601 0 7,33 4,25 FOR-20-005 104,76 105,45 0,69 365 146 0,001 1,32 3,52 152,17 152,67 0,5 85,5 6 0,421 0,01 0,76 FOR-20-006 137,63 139,78 2,15 740,6 332 0,016 3,06 6,04 einschließlich 139,13 139,78 0,65 2.255,9 1.001 0,051 8,92 18,92 FOR-20-007 98,1 98,65 0,55 77 12 0,026 0,12 1,2 107,65 108,15 0,5 86,1 46 0,15 0,24 0,34 125,55 126,05 0,5 75,5 1 0,151 0 1,23 FOR-20-008 116,45 116,95 0,5 289,2 178 0,059 2,2 0,42 168,6 170,83 2,23 51 36 0,001 0,18 0,16 einschließlich 168,6 169,6 1 79,2 57 0,001 0,25 0,25 FOR-20-009 69,7 70,14 0,44 67,4 15 0,003 0,21 0,91 113,2 113,7 0,5 211,6 26 0,39 0,06 3 131,24 132,2 0,96 55,4 0,008 0,27 0,67 FOR-20-011 55,3 59,7 4,4 75,6 3 0 0,05 0,04 einschließlich 57,7 58,6 0,9 307,7 195 0,011 2,79 0,1 Fußnote: Die Bohrungen FOR-20-001, -003 und -004 stießen auf vererzte Verwerfungszonen mit Ausbringungssraten von 61 %, 44 % bzw. 72 %. Die Kernausbringung in diesen stark zerklüfteten vererzten Zonen wurde in späteren Bohrungen mit modifizierten Bohrtechniken verbessert. Für Silberäquivalentgehalte (AgÄq.) setzen voraus: 18 USD/Unze Ag, 1,00 USD/Pfund Blei, 1,25 USD/Pfund Zink, 1.800 USD/Unze Au und eine metallurgische Ausbringungsrate von 100 %. Die Probenintervalle basieren auf gemessenen Bohrabschnittslängen. Ziel Silver Queen Das Zielgebiet Silver Queen befindet sich am westlichen Ende des Silberbezirks Keno Hill und ist stark höffig, eine hochgradige Silbervererzung zu beherbergen. Bei Bohrungen der Metallic Minerals auf Silver Queen durchteufte Bohrung SQ-20-001 300 m der Keno Hill-Quarzit-Stratigrafie, die Alexcos angrenzende Lagerstätte Silver King und die Bermingham-Mine3 beherbergt. Sie bestätigte erfolgreich das Vorkommen dieser höffigen Einheit für Explorationsarbeiten in mittleren bis geringen Tiefen. Silver King produzierte in der Vergangenheit 11 Millionen Unzen Silber mit einem durchschnittlichen Gehalt von 1.800 g/t und seine sechs vererzten Gangstrukturen beherbergen eine historische Ressource von 5,3 Millionen Unzen Silber bei einem durchschnittlichen Gehalt von 1.373 Ag g/t1. Die Produktion auf Silver King erfolgte sowohl im Untertage- als auch im Tagebau in Keno Hill-Quarzit. Die Lagerstätte Bermingham umfasst 33 Millionen Unzen Silber in der Kategorie nachgewiesen und angedeutet sowie 11 Millionen Unzen in der Ressourcenkategorie gefolgert, die im Keno Hill-Quarzit beherbergt sind und in der Tiefe und im Streichen nach Südwesten offenbleiben. Damit ist sie die zweitgrößte Silberlagerstätte im Bezirk2. Die jüngsten Bohrungen von Metallic Minerals wurden in die Übertageprobenahme und die Geophysik integriert, um ein geologisches 3D-Modell zu entwickeln, das die nachfolgende Exploration, die auf die in Fallrichtung projizierte Erweiterung der hochgradigen Silver King-Strukturen und der potenziellen Erweiterungen des westlichen Bermingham-Systems zielt, unterstützt. Beide strukturellen Korridore stellen wichtige kurzfristige Explorationsziele auf Silver Queen dar. Die Folgearbeiten sind für 2021 geplant. Abbildung 1 in der originalen englischen Pressemitteilung zeigt: Längsschnitt Formo Abbildung 2: Draufsicht Formo Über das Silberprojekt Keno Das Silberprojekt Keno befindet sich im historischen, hochgradigen Silberbezirk Keno Hill im kanadischen Yukon Territory, direkt neben Alexco Resources Keno Hill-Betrieben. Keno Hill ist einer der weltweit hochgradigsten Primärsilberbezirke. Keno Hill beherbergt fast 300 Millionen Unzen Silber1 an ehemaliger Produktion und aktuelle Ressourcen in der Kategorie nachgewiesen2 und verfügt über eine hervorragende vorhandene Infrastruktur, einschließlich Netzstrom, Straßenzugang und nahegelegene kommunale Dienste. Metallic Minerals hat die zweitgrößte Landposition im Bezirk konsolidiert. Zu ihrem Besitz gehören acht flache, hochgradige in der Vergangenheit produzierende Lagerstätten sowie der östliche Teil des Bezirks, in dem aufgrund zuvor fragmentierter Landbesitzverhältnisse und mangelnder Straßenanbindung nur begrenzte Explorationsarbeiten durchgeführt wurden. Sechs Ziele im fortgeschrittenen Stadium entlang der wichtigsten produktiven Trends bewegen sich in Richtung einer anfänglichen Abgrenzung der Mineralressourcen, und auf den "Greenfield"-Gebieten im Osten wurden zwölf neue kilometergroße Ziele identifiziert. Jüngste Bohrungen von Metallic Minerals haben die Entdeckung sowohl hochgradiger Gangstrukturen des Keno-Typs als auch eine potenziellen großvolumige Silbervererzung bestätigt. Erkundungsbohrungen auf den ersten dieser sehr großen Bodenziele und geophysikalischen Ziele in East Keno haben den Silberbezirk Keno Hill um mindestens 10 km nach Osten erweitert und ein neues Gebiet mit höffigem Gelände eröffnet, das in diesem produktiven hochgradigen Gebiet zu 100 % von Metallic Minerals kontrolliert wird. Für das Silberprojekt Keno ist im Jahr 2021 ein erheblich erweitertes Explorationsprogramm geplant, um weitere ungetestete Ziele abzubohren und die neu entdeckten Zonen in East und West Keno mittels Step-out-Kern- und RC-Bohrungen zu erweitern. Über Metallic Minerals Metallic Minerals Corp. ist ein Explorationsunternehmen in der Wachstumsphase, das sich auf hochgradige Silber- und Goldvorkommen in unerforschten "Brownfield"-Bergbaubezirken konzentriert. Unser Ziel ist es, mittels eines systematischen, unternehmerischen Explorationskonzepts im Silberbezirk Keno Hill, im Silber-Gold-Kupfer-Bezirk La Plata und im Goldbezirk Klondike durch neue Entdeckungen und die Weiterentwicklung der Ressourcen zur Erschließung Shareholder-Value zu schaffen. Alle drei Bezirke haben eine bedeutende Mineralproduktion verzeichnet und verfügen über eine vorhandene Infrastruktur, einschließlich Stromversorgung und Straßenzugang. Metallic Minerals wird von einem Team geleitet, das über langjährige Entdeckungs- und Explorationserfolge bei mehreren wichtigen Edelmetall- und Nichtedelmetallvorkommen verfügt und über umfassende Erfahrung in den Bereichen Entwicklung, Genehmigungsverfahren und Projektfinanzierung verfügt. Fußnoten 1) Cathro, R. J., Great Mining Camps von Kanada 1. Die Geschichte und Geologie des Keno Hill Silver Camp, Yukon Territory. Geoscience Canada, Sept. 2006. ISSN 1911-4850. 2) Alexco Resource Corp, NI 43-101 Technischer Bericht "Vorab-Machbarkeitsstudie des Keno Hill Silver District-Projekts, Yukon, Kanada", 13. Februar 2020. 3) Pressemitteilung von Alexco Resource Corp, 21. Januar 2019, "Alexco 2018 Erkundungsbohrungen bestätigen die Fortsetzung der Bermingham-Vererzung in der Tiefe und identifizieren eine versetzte Erweiterung und Goldziele". Verweise auf angrenzende Liegenschaften dienen nur zur Veranschaulichung, und geben nicht unbedingt Aufschluss über das Explorationspotenzial, das Ausmaß oder die Art der Vererzung oder mögliche zukünftige Ergebnisse der Projekte des Unternehmens. Qualifizierte Person Die Offenlegung wissenschaftlicher und technischer Informationen in dieser Pressemitteilung hinsichtlich der Explorationsprojekte auf Mineralliegenschaften der Metallic Minerals wurde von Scott Petsel, P.Geo., Vice President für Exploration, geprüft und genehmigt, der gemäß National Instrument 43-101- Offenlegungsstandards für Mineralprojekte ("NI 43-101") eine qualifizierte Person ist. Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle Alle Proben wurden mittels Königswasseraufschluss (Aqua Regia Digestion) auf 36 ​​Elemente und ICP-MS-Methoden in den Labors von Bureau Veritas in Vancouver analysiert. Die Probenvorbereitung erfolgte in Whitehorse, Yukon und die geochemische Analyse in Vancouver, British Columbia. Proben mit Silber- und Goldgehalten über dem Höchstwert wurden unter Verwendung einer Brandprobe an einer 30-Gramm-Probe mit anschließendem Gravimetrieverfahren erneut analysiert. Proben mit Blei- und Zinkgehalten über dem Höchstwert wurden durch Mehrsäureaufschluss und Atomabsorptionsspektrometrie analysiert. Alle Ergebnisse haben das QAQC-Screening des Labors bestanden, und das Unternehmen verwendete für das Projekt ein Protokoll zur Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung, einschließlich Blind-, Doppel- und Standardreferenzproben. FÜR WEITERE INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE BITTE: Website: www.metallic-minerals.com Telefon: 604-629-7800 E-Mail: chris.ackerman@metallic-minerals.com Gebührenfrei: 1-888-570-4420 Im deutschsprachigen Raum AXINO GmbH Fleischmannstraße 15 73728 Esslingen am Neckar Tel. +49-711-82 09 72 11 Fax +49-711-82 09 72 15 office@axino.de www.axino.de Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen. 07.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de Sprache: Deutsch Unternehmen: Metallic Minerals Corp. 409 Granville Street BC, V6C 1T2 Vancouver Kanada Telefon: +1-604-629 7800 E-Mail: info@metallic-minerals.com Internet: www.metallic-minerals.com ISIN: CA59126M1068 WKN: A2ARTX Börsen: Freiverkehr in Frankfurt; Canadian Venture Exchange, Toronto EQS News ID: 1182017 Ende der Mitteilung DGAP News-Service