Deutsche Märkte geschlossen

LS telcom AG (LSX.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
7,550,00 (0,00%)
Börsenschluss: 5:36PM MESZ
Vollbild
Kurs Vortag7,55
Öffnen7,55
Gebot7,50 x 2300
Briefkurs7,65 x 95000
Tagesspanne7,55 - 7,55
52-Wochen-Spanne2,98 - 7,85
Volumen1.945
Durchschn. Volumen2.398
Marktkap.43,737M
Beta (5 J., monatlich)1,36
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)-0,38
Gewinndatum23. Dez. 2020
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-Dividendendatum10. März 2017
1-Jahres-Kursziel6,72
  • DGAP

    LS telcom AG: sichert sich weitere Aufträge - SPECTRA System garantiert störungsfreie Funkfrequenzen bei der Fußball-Weltmeisterschaft

    DGAP-News: LS telcom AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge 06.04.2021 / 11:19 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. LS telcom AG sichert sich weitere Aufträge - SPECTRA System garantiert störungsfreie Funkfrequenzen bei der Fußball-Weltmeisterschaft Lichtenau, 06.04.2021 - Die LS telcom AG freut sich über weitere Beauftragungen in Höhe von insgesamt EUR 2,2 Mio. von Behörden aus Asien und der Golfregion. Besonders stolz ist das badische Unternehmen darüber, dass sein SPECTRA System, wie schon früher bei verschiedenen olympischen Spielen, nun auch erstmals mit einer speziellen Erweiterung für eine störungsfreie Verteilung der Funkfrequenzen bei der kommenden Fußball-Weltmeisterschaft 2022 sorgen wird. Die LS telcom AG ist seit 30 Jahren auf dem Weltmarkt aktiv und hat sich auf die Verwaltung und Planung von Funkfrequenzen spezialisiert. Seit Ende 2020 konnte das Unternehmen über eine ganze Reihe neuer Aufträge berichten und seinen Auftragsbestand gegenüber dem Vorjahr deutlich ausbauen. Der Vorstand ist für die Zukunft des Unternehmens sehr zuversichtlich, zumal in Kürze auch in weiteren Beschaffungsverfahren Entscheidungen pro LS telcom erwartet werden. Ende Über LS telcom LS telcom ist weltweit führender Anbieter von Technologien und Beratungsdienstleistungen für die effiziente Nutzung des Funkfrequenzspektrums. Wir optimieren die Frequenzverwaltung und -nutzung und ermöglichen effiziente, zuverlässige, störfreie und sichere Funkdienste und -netze in allen Märkten. Unser Portfolio umfasst Beratungs- und Messdienstleistungen, sowie integrierte Lösungen zur Planung, Analyse, Überwachung und für das Management von Funkinfrastruktur. Frequenznutzer in zahlreichen Branchen vertrauen auf unsere Funkexperten und Produkte. Zu unseren Kunden in über 100 Ländern gehören Regulierungsbehörden, Mobil- und Rundfunknetzbetreiber, Ministerien, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, der ÖPNV, Transportwesen, Energiewirtschaft, Ver- und Entsorger, sowie Industrieunternehmen. Als global agierendes Unternehmen hat die LS telcom AG Tochtergesellschaften und Beteiligungen in Australien, China, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Südafrika, Ungarn, Indien, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten, sowie Vertretungen in Argentinien, Malaysia und im Oman. Unsere Firmenzentrale befindet sich in Lichtenau, Baden, Deutschland. Seit 2001 ist die LS telcom AG mit der Wertpapierkennnummer ISIN DE 0005754402 an der Deutschen Börse notiert. LS telcom AG Larissa Behrend Marketing & Kommunikationsmanagerin Email: LBehrend@lstelcom.com Tel: +49 (0)7227 9535 498 (Germany) www.LStelcom.com 06.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de Sprache: Deutsch Unternehmen: LS telcom AG Im Gewerbegebiet 31-33 77839 Lichtenau Deutschland Telefon: +49 (0)7227 / 9535 - 600 Fax: +49 (0)7227 / 9535 - 605 E-Mail: IR@LStelcom.com Internet: www.LStelcom.com ISIN: DE0005754402 WKN: 575440 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1180893 Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • DGAP

    LS telcom AG: LS telcom AG gewinnt erneut - und das zu einem ganz besonderen Zeitpunkt (News mit Zusatzmaterial)

    DGAP-News: LS telcom AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge 15.03.2021 / 13:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Lichtenau, Baden-Württemberg, 15. März 2021 LS telcom AG gewinnt erneut - und das zu einem ganz besonderen Zeitpunkt Lichtenau, 15. März 2021 - Die LS telcom AG hat eine weitere Beauftragung für die Modernisierung und Wartung eines Spektrum-Management-Systems erhalten. Das Projekt hat einen Gesamtwert von EUR 2,3 Mio. und wird für eine europäische Regulierungsbehörde ausgeführt werden. Zeitgleich zum 20-jährigen Jubiläum des Börsengangs der LS telcom AG setzt das Unternehmen mit dem Erhalt des Auftrags den Ende letzten Jahres gestarteten Fluss an positiven Nachrichten fort und baut seinen Auftragsbestand weiter aus. Durch die Covid-19 Pandemie hatten sich für die LS telcom AG verschiedene Beschaffungsverfahren und Vertragsabschlüsse im vergangenen Jahr verzögert. Seit Dezember 2020 konnten die badischen Spezialisten für die Verwaltung und Planung von Funkfrequenzen über mehrere Neubeauftragungen mit stattlichen Auftragswerten berichten. Der Vorstand der LS telcom erwartet in naher Zukunft weitere Bestellungen aus noch laufenden Beschaffungsverfahren. Ende Über LS telcom LS telcom ist weltweit führender Anbieter von Technologien und Beratungsdienstleistungen für die effiziente Nutzung des Funkfrequenzspektrums. Wir optimieren die Frequenzverwaltung und -nutzung und ermöglichen effiziente, zuverlässige, störfreie und sichere Funkdienste und -netze in allen Märkten. Unser Portfolio umfasst Beratungs- und Messdienstleistungen, sowie integrierte Lösungen zur Planung, Analyse, Überwachung und für das Management von Funkinfrastruktur. Frequenznutzer in zahlreichen Branchen vertrauen auf unsere Funkexperten und Produkte. Zu unseren Kunden in über 100 Ländern gehören Regulierungsbehörden, Mobil- und Rundfunknetzbetreiber, Ministerien, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, der ÖPNV, Transportwesen, Energiewirtschaft, Ver- und Entsorger, sowie Industrieunternehmen. Als global agierendes Unternehmen hat die LS telcom AG Tochtergesellschaften und Beteiligungen in Australien, China, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Südafrika, Ungarn, Indien, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten, sowie Vertretungen in Argentinien, Malaysia und im Oman. Unsere Firmenzentrale befindet sich in Lichtenau, Baden, Deutschland. Seit 2001 ist die LS telcom AG mit der Wertpapierkennnummer ISIN DE 0005754402 an der Deutschen Börse notiert. LS telcom AG Larissa Behrend Marketing & Kommunikationsmanagerin Email: LBehrend@lstelcom.com Tel: +49 (0)7227 9535 498 (Germany) www.LStelcom.com Zusatzmaterial zur Meldung: Datei: LStelcomAG_PM_20210315 15.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de Sprache: Deutsch Unternehmen: LS telcom AG Im Gewerbegebiet 31-33 77839 Lichtenau Deutschland Telefon: +49 (0)7227 / 9535 - 600 Fax: +49 (0)7227 / 9535 - 605 E-Mail: IR@LStelcom.com Internet: www.LStelcom.com ISIN: DE0005754402 WKN: 575440 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1175584 Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • DGAP

    LS telcom AG: LS telcom weiter erfolgreich

    DGAP-News: LS telcom AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge 12.02.2021 / 16:03 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Lichtenau, Baden Württemberg, 12. Februar 2021 LS telcom AG weiter erfolgreich Lichtenau, Baden-Württemberg, 12.02.2021 - Die LS telcom AG erhält einen Auftrag für die Modernisierung und Wartung eines Spektrum-Management-Systems im Wert von EUR 1,8 Mio. Die LS telcom AG ist wieder auf Erfolgsspur. Die badischen Spezialisten für die Verwaltung und Planung von Funkfrequenzen wurde mit der Modernisierung und Wartung eines Spektrum-Management-Systems für eine südosteuropäische Regulierungsbehörde beauftragt. Der Vertrag hat ein Volumen von EUR 1,8 Mio. und enthält Optionen für Zusatzgeschäft in erheblichem Umfang. Durch die Covid-19-Pandemie hatten sich verschiedene Beschaffungsverfahren und Vertragsabschlüsse verzögert. Nachdem die LS telcom AG bereits im Dezember 2020 mehrere große Projektverträge für sich sichern konnte, baut das Unternehmen mit dieser jüngsten Bestellung seinen Auftragsbestand weiter aus. Der Vorstand der LS telcom ist zuversichtlich, in naher Zukunft weitere ähnliche Erfolge verbuchen zu können. Über LS telcom LS telcom ist weltweit führender Anbieter von Technologien und Beratungsdienstleistungen für die effiziente Nutzung des Funkfrequenzspektrums. Wir optimieren die Frequenzverwaltung und -nutzung und ermöglichen effiziente, zuverlässige, störfreie und sichere Funkdienste und -netze in allen Märkten. Unser Portfolio umfasst Beratungs- und Messdienstleistungen, sowie integrierte Lösungen zur Planung, Analyse, Überwachung und Management von Funkinfrastruktur. Frequenznutzer in zahlreichen Branchen vertrauen auf unsere Funkexperten und Produkte zur Konzeption, Planung, Beschaffung und Realisierung von Funknetzen bis hin zur Funkmessung, Analyse und Optimierung operativer Netze. Wir planen Outdoor-und Indoor-Funknetze jeglicher Technologie und Anwendung. Zu unseren Kunden in über 100 Ländern gehören nationale und internationale Regulierungsbehörden, Mobil- und Rundfunkbetreiber, Ministerien, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, der ÖPNV, Transportwesen, Energiewirtschaft, Ver- und Entsorger und Industrieunternehmen. Als global agierendes Unternehmen hat LS telcom Tochtergesellschaften in Australien, China, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Südafrika, Ungarn, Indien, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten, sowie Vertretungen in Argentinien, Malaysia und Oman. Unsere Firmenzentrale befindet sich in Lichtenau, Baden, Deutschland. Seit 2001 ist LS telcom mit der Wertpapierkennnummer ISIN DE 0005754402 an der Deutschen Börse notiert. Kontakt: Katrin Bleich Investor Relations IR@LStelcom.com Fon: +49 7227 9535-600 Fax: +49 7227 9535-605 12.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de Sprache: Deutsch Unternehmen: LS telcom AG Im Gewerbegebiet 31-33 77839 Lichtenau Deutschland Telefon: +49 (0)7227 / 9535 - 600 Fax: +49 (0)7227 / 9535 - 605 E-Mail: IR@LStelcom.com Internet: www.LStelcom.com ISIN: DE0005754402 WKN: 575440 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1168057 Ende der Mitteilung DGAP News-Service