Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 8 Minuten

LENOVO GROUP (LHL.DU)

Dusseldorf - Dusseldorf Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
0,5404+0,0100 (+1,89%)
Ab 12:00PM MEZ. Markt geöffnet.
Vollbild
Kurs Vortag0,5304
Öffnen0,5406
Gebot0,5404 x 1000000
Briefkurs0,5488 x 1000000
Tagesspanne0,5404 - 0,5412
52-Wochen-Spanne0,4222 - 0,7000
Volumen1.000
Durchschn. Volumen421
Marktkap.N/A
Beta (5 J., monatlich)N/A
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-DividendendatumN/A
1-Jahres-KurszielN/A
  • Lenovo erhält starke Investment-Grade-Ratings der „Big Three"-Rating-Agenturen
    Business Wire

    Lenovo erhält starke Investment-Grade-Ratings der „Big Three"-Rating-Agenturen

    Nach einer gründlichen Bewertung durch die drei weltweit führenden Kredit-Rating-Agenturen hat Lenovo Group (HKSE: 992) (Pink Sheets: LNVGY) starke Erstbewertungen im Investment-Grade-Bereich erhalten. Moody's stufte Lenovo mit „Baa3" mit stabilem Ausblick ein, Standard & Poor's stufte Lenovo mit „BBB-" mit stabilem Ausblick ein und Fitch bewertete das Unternehmen mit „BBB-" mit positivem Ausblick.

  • Lenovo verzeichnet ausgezeichnete Performance und starkes Wachstum im ersten Quartal und überwindet dabei weltweit schwierige Bedingungen
    Business Wire

    Lenovo verzeichnet ausgezeichnete Performance und starkes Wachstum im ersten Quartal und überwindet dabei weltweit schwierige Bedingungen

    Die Lenovo Group (HKSE: 992; PINK SHEETS: LNVGY) hat heute einen Konzernumsatz von 13,3 Mrd. USD im ersten Quartal gemeldet, der damit im Jahresvergleich um knapp 7 % gestiegen ist (bzw. 10 % unter Ausschluss von Währungseinflüssen). Das Ergebnis vor Steuern stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 38 % auf 332 Mio. USD, während sich der Nettogewinn im Jahresvergleich um 31 % auf 213 Mio. USD erhöhte. Der unverwässerte Gewinn je Aktie für das erste Quartal betrug 1,80 US-Cent bzw. 13,95 HK-Cent.

  • Lenovo liefert für das Geschäftsjahr 19/20 robuste Umsätze und einen Rekordertrag vor Steuern, bewältigt so die globalen wirtschaftlichen Herausforderungen, um in einer Position der Stärke hervorzutreten
    Business Wire

    Lenovo liefert für das Geschäftsjahr 19/20 robuste Umsätze und einen Rekordertrag vor Steuern, bewältigt so die globalen wirtschaftlichen Herausforderungen, um in einer Position der Stärke hervorzutreten

    Die Lenovo Group (HKSE: 992) (OTC Pink: LNVGY) gab heute robuste Ergebnisse für das gesamte Geschäftsjahr sowie das vierte Quartal bekannt, was die Stärke des Unternehmens inmitten einer beispiellosen globalen Transformation unter Beweis stellt. Trotz eines Geschäftsjahres voller makroökonomischer und industrieller Herausforderungen erzielte das Unternehmen im zweiten Jahr in Folge Gesamtjahresumsätze von über 50 Milliarden USD (50,7 Milliarden USD). Die Rentabilität blieb weiterhin eine Stärke, wobei ein historisch hoher Ertrag vor Steuern von 1,02 Milliarden USD erzielt wurde, was einem Anstieg von fast 19 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Nettoertrag für das Gesamtjahr belief sich auf 665 Millionen USD und lag damit um 12 % über dem Vorjahreswert.