KN.PA - Natixis S.A.

Paris - Paris Verzögerter Preis. Währung in EUR
3,4900
+0,0860 (+2,53%)
Börsenschluss: 5:35PM MESZ
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag3,4230
Öffnen3,4160
GebotN/A x N/A
BriefkursN/A x N/A
Tagesspanne3,3100 - 3,5100
52-Wochen-Spanne3,2620 - 6,1480
Volumen12.196.290
Durchschn. Volumen7.710.613
Marktkap.10,994B
Beta (3 J., monatlich)1,17
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)6,50
EPS (roll. Hochrechn.)0,5370
Gewinndatum7. Nov. 2019
Erwartete Dividende & Rendite0,30 (8,81%)
Ex-Dividendendatum2019-05-31
1-Jahres-Kursziel6,07
  • Handelsblatt

    Warum immer mehr institutionelle Investoren auf Fondsinnovationen setzen

    Das Niedrigzinsumfeld zwingt Großanleger, sich nach verlässlichen Renditequellen jenseits von Anleihen umzuschauen. Fondsinnovationen liegen im Trend.

  • dpa-AFX

    DEUTSCHE BANK IM FOKUS: Warten auf die Trendwende

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien-Absturz, Milliardenstrafen und immense Verluste: Kaum ein Kreditinstitut ist in den vergangenen Jahren so in den Fokus gerückt wie die Deutsche Bank . Immerhin gibt es 2018 erstmals wieder Hoffnung auf einen Jahresgewinn - es wäre der erste seit 2014. Über den Berg ist die Bank damit aber noch lange nicht, dafür läuft das operative Geschäft einfach zu schlecht und die Kosten sind nach wie vor zu hoch. Die wichtigsten Punkte für das Geldhaus, was die Experten sagen und wie es für die Aktie läuft.

  • Wirecard, Adyen und Co: Payment-Aktien brechen ein
    Der Aktionär

    Wirecard, Adyen und Co: Payment-Aktien brechen ein

    Nach schwachem Handelsstart hat Wirecard die Verluste im Tagesverlauf weiter ausgebaut. Am Dienstagnachmittag verliert die Aktie über acht Prozent und zählt damit zu den größten Verlierern im DAX. Auch Konkurrent Adyen muss kräftig Federn lassen.

  • Handelsblatt

    Fondsmanager Edouard Carmignac tritt kürzer

    Der bekannte französische Vermögensverwalter Edouard Carmignac baut um. Damit will er auch die schwache Rendite seiner globalen Fonds verbessern.

  • Handelsblatt

    Warum Frankreichs Wirtschaft trotz Macrons Reformen nicht auf Touren kommt

    Keiner der französischen Präsidenten hat den Abwärtstrend der Industrie stoppen können. Nun gehen Industrielle auch noch nach Deutschland ins Exil.

  • Handelsblatt

    Merkel könnte Weidmann ins Aus taktieren

    Bislang galt Bundesbank-Chef Jens Weidmann als Favorit für die EZB-Präsidentschaft. Doch Kanzlerin Merkel setzt offenbar andere Prioritäten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen