HRPK.F - 7C Solarparken AG

Frankfurt - Frankfurt Verzögerter Preis. Währung in EUR
3,7200
-0,0400 (-1,06%)
Börsenschluss: 3:00PM MEZ
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag3,7600
Öffnen3,6600
Gebot3,6800 x 190300
Briefkurs3,7700 x 96200
Tagesspanne3,6500 - 3,7200
52-Wochen-Spanne2,7500 - 3,9000
Volumen5.597
Durchschn. Volumen2.548
Marktkap.225,211M
Beta (5 J., monatlich)0,29
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)26,38
EPS (roll. Hochrechn.)0,1410
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & Rendite0,11 (2,91%)
Ex-Dividendendatum11. Juni 2019
1-Jahres-Kursziel3,17
  • DGAP

    7C Solarparken AG: 7C Solarparken AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht i.H.v. EUR 8 Mio.

    7C Solarparken AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme 7C Solarparken AG: 7C Solarparken AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht i.H.v. EUR 8 Mio. 15.11.2019 / 14:21 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. * * *7C Solarparken AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht i.H.v. EUR 8 Mio.Bayreuth, 15. November 2019 - Der Vorstand der 7C Solarparken AG (WKN: A11QW6, ISIN: DE 000A11QW68; Börse: Regulierter Markt in Frankfurt/Main (General Standard)) hat heute auf Basis des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 7. Juni 2019 und mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter Gewährung eines Bezugsrechts für bestehende Aktionäre von EUR 58.733.491,00 auf bis zu EUR 61.356.441,00 durch Ausgabe von bis zu 2.622.950 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen zu erhöhen. Der Platzierungspreis je Aktie wurde vom Vorstand unter Zustimmung des Aufsichtsrats auf EUR 3,05 festgelegt.Bestehende Aktionäre werden die Möglichkeit haben, die 2.622.950 neuen Aktien im Rahmen eines Bezugsangebots im November 2019 zu zeichnen. Die neuen Aktien sollen prospektfrei in die bestehende Notierung im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2019 gewinnberechtigt.Die Kapitalerhöhung wurde bereits für einen Betrag i.H.v. bis zu EUR 3,0 Mio. von institutionellen Investoren gezeichnet.Der von der Gesellschaft beabsichtigte Emissionserlös von bis zu EUR 8,0 Mio. wird es der Gesellschaft über den bestehenden strategischen Plan hinaus ermöglichen (i) das PV Estate Portfolio auszuweiten, (ii) Solaranlagen zu optimieren und (iii) im kaufmännischen Betriebsführungsgeschäft von Drittanlagen zu investieren. Weiterhin wird die Kapitalerhöhung die Bilanz der Gesellschaft stärken, sodass eine weitere alternative Finanzierung im Jahr 2020 ermöglicht wird. Die Transaktion wird von Lang & Schwarz begleitet. Kontakt: 7C Solarparken AG Koen Boriau Vorstand An der Feuerwache 15 95445 Bayreuth Deutschland FON: +49 (0)921 230557-77 FAX: +49 (0)921 230557 79 EMAIL: info@solarparken.com www.solarparken.com * * *15.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de * * * Sprache: Deutsch Unternehmen: 7C Solarparken AG An der Feuerwache 15 95445 Bayreuth Deutschland Telefon: +49 (921) 23 05 57 77 Fax: +49 (921) 23 05 57 79 E-Mail: info@solarparken.com Internet: www.solarparken.com ISIN: DE000A11QW68 WKN: A11QW6 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London EQS News ID: 914457 Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • DGAP

    7C Solarparken AG: Kapitalerhöhung vollständig platziert, deutlich überzeichnet

    7C Solarparken AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung 7C Solarparken AG: Kapitalerhöhung vollständig platziert, deutlich überzeichnet 25.06.2019 / 21:07 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. * * *Ad-hoc Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR 25.06.2019 - 7C Solarparken AG: Kapitalerhöhung vollständig platziert, deutlich überzeichnet Bayreuth, 25.06.2019. Die 7C Solarparken AG (WKN: A11QW6, ISIN: DE 000A11QW68; Börse: Regulierter Markt in Frankfurt/Main (General Standard)) hat ihre am heutigen Tag beschlossene Kapitalerhöhung von EUR 53.394.083 auf bis zu EUR 58.733.491 durch Ausgabe von bis zu 5.339.408 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen unter teilweiser Ausnutzung des bestehenden genehmigten Kapitals und unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre erfolgreich beendet. Die insgesamt 5.339.408 neuen Aktien wurden im Wege einer Privatplatzierung ausschließlich bei institutionellen Investoren in Deutschland und im europäischen Ausland zu einem Platzierungspreis von EUR 2,85 je Aktie platziert, das Bruttoemissionsvolumen betrug damit EUR 15,2 Mio. Die Transaktion, die von MM Warburg begleitet wurde, war deutlich überzeichnet Kontakt: 7C Solarparken AG Koen Boriau Vorstand An der Feuerwache 15 95445 Bayreuth Deutschland FON: +49 (0)921 230557-77 FAX: +49 (0)921 230557 79 EMAIL: info@solarparken.com www.solarparken.com Ende der Ad-hoc Mitteilung UBJ. GmbH Ingo Janssen Geschäftsführer Haus der Wirtschaft, Kapstadtring 10 22297 Hamburg T. +49 (0) 40 6378 5410 F. +49 (0) 40 6378 5423 E-Mail: ir@ubj.de Web: www.ubj.de * * *25.06.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de * * * Sprache: Deutsch Unternehmen: 7C Solarparken AG An der Feuerwache 15 95445 Bayreuth Deutschland Telefon: +49 (921) 23 05 57 77 Fax: +49 (921) 23 05 57 79 E-Mail: info@solarparken.com Internet: www.solarparken.com ISIN: DE000A11QW68 WKN: A11QW6 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London EQS News ID: 830891 Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • DGAP

    7C Solarparken AG beschließt Kapitalerhöhung zur Finanzierung des strategischen Plan 2018-2020

    7C Solarparken AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung 7C Solarparken AG beschließt Kapitalerhöhung zur Finanzierung des strategischen Plan 2018-2020 25.06.2019 / 17:39 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. * * *Ad-hoc Mitteilung nach Art. 17 MarktmissbrauchsverordnungVeröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR25.06.2019 -7C Solarparken AG beschließt Kapitalerhöhung zur Finanzierung des strategischen Plan 2018-2020 Bayreuth, 25.06.2019 - Der Vorstand der 7C Solarparken AG (WKN: A11QW6, ISIN: DE 000A11QW68; Börse: Regulierter Markt in Frankfurt/Main (General Standard) hat heute auf Basis des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 7. Juni 2019 und mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre von EUR 53.394.083 auf bis zu 58.733.491 durch Ausgabe von bis zu 5.339.408 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen zu erhöhen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2019 gewinnberechtigt. Die 5.339.408 neuen Aktien werden im Wege einer Privatplatzierung unter Ausschluss des Bezugsrechtes nach § 186 Absatz 3 Satz 4 Aktiengesetz institutionellen Investoren in Deutschland und im europäischen Ausland im Rahmen eines beschleunigten Bookbuildingverfahrens zu einem Platzierungspreis von EUR 2,85 zum Kauf angeboten. Die neuen Aktien sollen prospektfrei in die bestehende Notierung in den Regulierter Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) einbezogen werden. Der Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung liefert einen wesentlichen Baustein zur Finanzierung des strategischen Plans 2018-2020. Zielsetzung des strategischen Plans ist es das Portfolio des Konzerns auf 220 MWp bis Ende 2020 zu steigern. Dieser Plan sah in einer oder mehreren Kapitalerhöhungen von insgesamt EUR 16 Mio. zur Abdeckung der Eigenmittel der Neuinvestitionen vor. Mit der heute beschlossenen Kapitalerhöhung hätte der Konzern die Eigenmittel für dieses Portfoliowachstum im Wesentlichen erreicht. Die Transaktion wird von MM Warburg begleitet.Kontakt: 7C Solarparken AG Koen Boriau Vorstand An der Feuerwache 15 95445 Bayreuth Deutschland FON: +49 (0)921 230557-77 FAX: +49 (0)921 230557 79 EMAIL: info@solarparken.com www.solarparken.com Ende der Ad-hoc MitteilungUBJ. GmbH Ingo Janssen Geschäftsführer Haus der Wirtschaft, Kapstadtring 10 22297 Hamburg T. +49 (0) 40 6378 5410 F. +49 (0) 40 6378 5423 E-Mail: ir@ubj.de Web: www.ubj.de * * *25.06.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de * * * Sprache: Deutsch Unternehmen: 7C Solarparken AG An der Feuerwache 15 95445 Bayreuth Deutschland Telefon: +49 (921) 23 05 57 77 Fax: +49 (921) 23 05 57 79 E-Mail: info@solarparken.com Internet: www.solarparken.com ISIN: DE000A11QW68 WKN: A11QW6 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London EQS News ID: 830771 Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen