Deutsche Märkte geschlossen

Gerresheimer AG (GXI.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
65,70+1,50 (+2,34%)
Börsenschluss: 05:35PM CEST
Vollbild
Kurs Vortag64,20
Öffnen64,60
Gebot65,55 x 21100
Briefkurs65,60 x 8200
Tagesspanne63,85 - 65,80
52-Wochen-Spanne53,45 - 99,40
Volumen57.759
Durchschn. Volumen88.131
Marktkap.2,063B
Beta (5 J., monatlich)0,96
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)24,15
EPS (roll. Hochrechn.)2,72
Gewinndatum13. Juli 2022
Erwartete Dividende & Rendite1,25 (1,82%)
Ex-Dividendendatum09. Juni 2022
1-Jahres-Kursziel94,66
  • dpa-AFX

    AKTIE IM FOKUS: Übernahmegerüchte sorgen bei Gerresheimer für Kursschub

    Übernahmespekulationen haben am Mittwoch die Erholung der Gerresheimer-Aktien vom Kursrutsch zu Jahresanfang neu angestoßen. Die Papiere des Spezialverpackungsherstellers für die Pharma- und Kosmetikbranche schnellten bis zum Mittag um 13,70 Prozent auf 72,20 Euro in die Höhe und waren damit klarer MDax-Favorit . Der Index der mittelgroßen Werte stieg zuletzt um 1,6 Prozent.

  • dpa-AFX

    ROUNDUP/Kreise: Gerresheimer lehnt Bain-Übernahmeangebot ab - Aktien gefragt

    Der Spezialverpackungshersteller für die Pharma- und Kosmetikbranche Gerresheimer hat Kreisen zufolge ein Übernahmeangebot wegen eines zu niedrigen Preises abgelehnt. Anleger reagierten am Mittwoch euphorisch auf die am Vorabend bekanntgegebenen Neuigkeiten. Der Kurs der Gerresheimer-Aktie legte im frühen Handel um 10,5 Prozent zu. Einem Händler zufolge rückt die zuletzt etwas in Vergessenheit geratene Aktie des Spezialverpackungsherstellers wieder in den Vordergrund.

  • dpa-AFX

    Kreise: Gerresheimer lehnt Bain-Übernahmeangebot ab - Kurs springt hoch

    Der Spezialverpackungshersteller für die Pharma- und Kosmetikbranche Gerresheimer hat Kreisen zufolge ein Übernahmeangebot wegen eines zu niedrigen Preises abgelehnt. Anleger reagierten euphorisch auf die kurz nach Schluss des Xetra-Hauptgeschäfts bekannt gewordenen Neuigkeiten. Auf der Handelsplattform Tradegate sprang der Gerresheimer-Kurs zuletzt um mehr als zehn Prozent nach oben.