GE - General Electric Company

NYSE - NYSE Verzögerter Preis. Währung in USD
14,18
-1,11 (-7,26%)
Börsenschluss: 4:00PM EDT
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag15,29
Öffnen15,20
Gebot0,00 x 800
Briefkurs0,00 x 800
Tagesspanne14,11 - 15,21
52-Wochen-Spanne12,73 - 29,47
Volumen147.338.565
Durchschn. Volumen72.601.579
Marktkap.123,158B
Beta0,71
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)-0,72
Gewinndatum19. Juli 2018 - 23. Juli 2018
Erwartete Dividende & Rendite0,48 (3,42%)
Ex-Dividende-Datum2018-02-23
1-Jahres-Kursziel17,40
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
  • Handelsblattvor 21 Stunden

    Shell investiert Millionen in deutschen Batteriehersteller Sonnen

    Das britische Öl- und Gasunternehmen stattet den bayrischen Batteriehersteller Sonnen mit frischem Kapital aus – und dabei soll es nicht bleiben.

  • Royal Dutch Shell: Das ist clever …
    Der Aktionärvor 23 Stunden

    Royal Dutch Shell: Das ist clever …

    Dank anhaltend hoher Ölpreise sprudeln die Gewinne bei Royal Dutch Shell weiter. Der britisch-niederländische Energieriese ruht sich allerdings nicht auf dem mehr als zufriedenstellenden Status Quo aus, sondern investiert zunehmend in Bereiche, welche für das Unternehmen in einigen Jahren wichtig werden könnten.

  • Handelsblattgestern

    So trimmt CEO Flannery General Electric auf Effizienz

    Der US-Mischkonzern ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Jetzt versucht der neue CEO den Befreiungsschlag. Der Verkauf der Zugsparte ist ein erster Schritt.

  • Milliardendeal: General Electric vor Megafusion – welche Folgen hat das für Siemens?
    Der Aktionärvorgestern

    Milliardendeal: General Electric vor Megafusion – welche Folgen hat das für Siemens?

    Der Siemens-Konkurrent General Electric treibt seinen Umbau voran. In einem milliardenschweren Deal legt der Industrieriese seine Sparte zum Bau von Zugantrieben mit dem US-Zugausrüster Wabtec zusammen. GE will an dem neuen Unternehmen künftig jedoch die Mehrheit halten.

  • 3 Wege, wie Boeing Geld für die Investoren generiert
    Motley Foolvor 5 Tagen

    3 Wege, wie Boeing Geld für die Investoren generiert

    Ein weiteres Quartal, ein weiterer guter Quartalsbericht von The Boeing Company (WKN:850471). Darüber hinaus haben die Ergebnisse des ersten Quartals das Unternehmen auf ein starkes Jahr 2018 vorbereitet und gezeigt, dass Boeing bei der Erreichung seiner langfristigen Ziele gut vorankommt. Werfen wir einen Blick auf drei dieser Ziele, und wie ihre erfolgreiche Umsetzung einen Mehrwert für die Aktionäre schaffen kann. Boeings Marge im kommerziellen Flugzeugbau verbessert sich Erstens ist CEO Dennis Muilenburg bestrebt, die Kostenstruktur von Boeing und seine Lieferkettenkosten zu senken, insbesondere durch sein so genanntes „Partnering for Success“-Programm. Obwohl das Programm nicht unumstritten ist — einige Zulieferer fühlen sich…

  • Wie sich General Electric in den letzten 2 Jahren verändert hat
    Motley Foolvor 6 Tagen

    Wie sich General Electric in den letzten 2 Jahren verändert hat

    Im Juli 2016 war General Electric (WKN:851144) am Höhepunkt. Die Regierung hatte gerade den Status eines systemisch wichtigen Finanzinstituts (Systemically Important Financial Institution = SIFI) aufgehoben, der beim unruhigen GE Capital-Tochterunternehmen große Werte freilegen sollte. GE hatte gerade seine unterdurchschnittliche Gerätesparte für 5,6 Milliarden US-Dollar an das chinesische Unternehmen Haier verkauft. Die Aktie wurde mit dem höchsten Kurs seit 2008 gehandelt. Das Unternehmen schien sich an einem Wendepunkt zu befinden. Leider war es für die Investoren tatsächlich an einem Wendepunkt — zum Schlechten. Was in den letzten zwei Jahren passiert ist und wie sich die Zukunft von GE entwickeln könnte….

  • Gabriel soll in Verwaltungsrat von Siemens/Alstom einziehen
    dpavor 8 Tagen

    Gabriel soll in Verwaltungsrat von Siemens/Alstom einziehen

    Seitenwechsel sorgen immer wieder für Zündstoff. Der von der SPD abservierte Ex-Minister Sigmar Gabriel soll künftig beim neuen deutsch-französischen Bahngiganten mit seiner Erfahrung helfen. Seitenwechsel sorgen immer wieder für Zündstoff. Der von der SPD abservierte Ex-Minister Sigmar Gabriel soll künftig beim neuen deutsch-französischen Bahngiganten mit seiner Erfahrung helfen.

  • Handelsblattvor 8 Tagen

    So hat Warren Buffett das Berkshire-Portfolio umgeschichtet

    Warren Buffett stockte im ersten Quartal nicht nur seinen Bestand an Apple-Aktien auf. Er gibt auch zu, welche Firmen er unterschätzt hat.

  • GE macht den Weg frei bei Alstom – und attackiert jetzt verstärkt Siemens Gamesa
    Motley Foolvor 8 Tagen

    GE macht den Weg frei bei Alstom – und attackiert jetzt verstärkt Siemens Gamesa

    General Electric (WKN:851144) wird das bisher gemeinsam mit Alstom (WKN:A0F7BK) betriebene Offshore-Windturbinen-Joint-Venture vollständig übernehmen. Dieser Schritt fällt mit einer Reihe von strategischen Weichenstellungen zusammen, weshalb es für Aktionäre von Siemens Gamesa (WKN:A0B5Z8) ratsam ist, hier genauer hinzuschauen. GE’s langer Weg nach Offshore Lange hat sich GE geweigert im Offshore-Geschäft mitzuspielen. Die Platzhirsche MHI-Vestas, Siemens Gamesa und Senvion (WKN:A2AFKW) konnten daher das Geschäft weitgehend unter sich aufteilen, mit klaren Vorteilen bei der Siemens (WKN:723610)-Tochter. Zwar wurde 2011, nach der Übernahme der norwegischen ScanWind, mal halbherzig eine 4.1-Megawatt-Anlage vorgestellt, die sich für den Einsatz auf dem Meer geeignet hätte, aber genau wie…

  • Windrad-Hersteller trotz guter Auftragslage unter Druck
    dpavor 9 Tagen

    Windrad-Hersteller trotz guter Auftragslage unter Druck

    Der Ausbau der Windenergie steht weltweit auf der Tagesordnung. Für die Hersteller der Anlagen sind die Zeiten dennoch nicht einfach. Sie haben zwar ausreichend Aufträge, stehen aber unter starkem Wettbewerbsdruck. Der Ausbau der Windenergie steht weltweit auf der Tagesordnung. Für die Hersteller der Anlagen sind die Zeiten dennoch nicht einfach. Sie haben zwar ausreichend Aufträge, stehen aber unter starkem Wettbewerbsdruck.

  • Handelsblattvor 15 Tagen

    US-Regierung widerruft Exportlizenzen – Airbus hat ein Iran-Problem

    Die USA drängen nicht-amerikanische Unternehmen zum Ende von Geschäftsbeziehungen mit Iran. Ein Großauftrag von Airbus könnte gefährdet sein.

  • Siemens: Gewinn runter, Prognose rauf – was macht die Aktie?
    Der Aktionärvor 15 Tagen

    Siemens: Gewinn runter, Prognose rauf – was macht die Aktie?

    Nach den starken Zahlen der Wettbewerber ABB und GE hat am Mittwoch auch Siemens seine Bücher geöffnet. Umsatz und Auftragseingang treten im zweiten Quartal zwar auf der Stelle. Trotz eines Rückgangs beim operativen Gewinn hat der DAX-Konzern aber die Prognose für das Gesamtjahr erhöht.

  • Siemens: So sieht die Lösung aus
    Der Aktionärvor 16 Tagen

    Siemens: So sieht die Lösung aus

    Im zähen Ringen um die Zukunft der kriselnden Kraftwerksparte hat Siemens Fortschritte erreicht. Der Konzern hat sich mit Arbeitnehmervertretern auf Eckpunkte für die geplanten Einschnitte geeinigt. Die umstrittene Schließung des Standorts im sächsischen Görlitz ist somit endgültig vom Tisch.

  • Der Aktionärvor 18 Tagen

    Börsenpunk: Von der Dividendeperle BP über den Tech-Highflyer Tencent bis zu Hot Stocks wie Aixtron und Vectron - und - Macron mischt Frankreich auf

    Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt – das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf die Aktien, die jetzt wichtig sind.

  • 7 Dinge, die man im Quartalsbericht von Berkshire Hathaway beachten sollte
    Motley Foolvor 20 Tagen

    7 Dinge, die man im Quartalsbericht von Berkshire Hathaway beachten sollte

    Zehntausende von Investoren werden an diesem Wochenende zur Jahreshauptversammlung von Berkshire Hathaway (WKN:A0YJQ2) nach Omaha reisen — einer Veranstaltung, die Warren Buffett als „Woodstock für Kapitalisten“ bezeichnet. Und darauf sollten die Aktionäre im Quartalsbericht zu Q1 (4. Mai) und auf der Hauptversammlung (5. Mai) achten. 1. Neue Buchführung In seinem diesjährigen Brief an die Aktionäre warnte Warren Buffett die Anleger vor einer bevorstehenden Änderung in der Rechnungslegung, die laut ihm zu „wirklich wilden und kapriziösen Schwankungen im Gewinn von [Berkshires] GAAP“ führen würde. In der Vergangenheit wurden die Gewinne oder Verluste im riesigen Aktienportfolio von Berkshire bis zum Verkauf der…

  • Grundlagen des Investierens: Die verschiedenen Investitionsansätze
    Motley Foolvor 20 Tagen

    Grundlagen des Investierens: Die verschiedenen Investitionsansätze

    Wenn wir unsere persönlichen Finanzen auf das Wesentliche reduzieren, dann bleiben uns im Wesentlichen die folgenden Optionen: Gib weniger aus, als du verdienst. Baue einen Notfallfonds auf. Investiere den Rest. Da gibt es viele unterschiedlichen Strategien und Taktiken dazu, aber im Großen und Ganzen war es das. Wenn man das alles umsetzt, entsteht allerdings sofort die Frage: Wie kann man die Ersparnisse am besten anlegen? Wie sich herausstellt, gibt es mehrere verschiedene Wege, wenn man an der Börse investiert, und keiner ist notwendigerweise richtig oder falsch. Vielmehr haben die meisten dieser Ansätze damit zu tun, das zu finden, was für jeden…

  • Was man vor dem Kauf der Aktie von General Electric wissen sollten
    Motley Foolvor 21 Tagen

    Was man vor dem Kauf der Aktie von General Electric wissen sollten

    Das Ergebnis von General Electric Company (WKN:851144) im ersten Quartal lag über den Erwartungen, und es gab viele positive Signale im Bericht – nicht zuletzt die Bestätigung der Prognose für das Gesamtjahr. In Anbetracht des drastischen Kurssturzes – 50 % im letzten Jahr – schien die Idee, die Aktie des Unternehmens zu kaufen, zweifellos verlockend. Bevor du jedoch den „Kaufen“-Button drückst, solltest du etwas über die Gewinnaussichten von GE im Jahr 2018 wissen, und die sind nicht gut. GE wird Mühe haben, die Gewinnprognose zu erfüllen Der Ausblich für den bereinigten Gewinn pro Aktie des Unternehmens für das Gesamtjahr liegt…

  • Was passiert, wenn Trump den Iran-Deal aufkündigt?
    Yahoo Finanzenvor 24 Tagen

    Was passiert, wenn Trump den Iran-Deal aufkündigt?

    Donald Trump bezeichnet das 2015 beschlossene Atomabkommen mit dem Iran als „schlechtesten Deal aller Zeiten“ und fordert eine Nachbesserung. Der Kontrakt sei „nicht neu verhandelbar“, stellte daraufhin der iranische Präsident Hassan Ruhani klar. Sollte der US-Präsident das internationale Abkommen zum 12. Mai aufkündigen, würde das viele Menschen und Wirtschaftszweige treffen.

  • Handelsblattvor 27 Tagen

    Amazon macht Konzernchef Bezos zwölf Milliarden Dollar reicher

    Nach erneut glänzenden Quartalszahlen geht die Amazon-Aktie durch die Decke. Der Masterplan des Jeff Bezos scheint aufzugehen.

  • Triebwerks-Ärger quält Airbus zum Jahresstart
    dpavor 27 Tagen

    Triebwerks-Ärger quält Airbus zum Jahresstart

    «Das Parken wird zum Problem»: Weil die Zulieferer nicht schnell genug liefern können, warten bei Airbus Dutzende Flugzeuge auf ihre Triebwerke. Dabei würde der Flugzeugbauer die Produktionsrate gerne noch weiter steigern. «Das Parken wird zum Problem»: Weil die Zulieferer nicht schnell genug liefern können, warten bei Airbus Dutzende Flugzeuge auf ihre Triebwerke. Dabei würde der Flugzeugbauer die Produktionsrate gerne noch weiter steigern.

  • Handelsblattvor 28 Tagen

    Batteriehersteller Sonnen schließt Kooperation mit französischer Engie

    Der Allgäuer Batterie-Pionier expandiert weiter: Mit dem Energieversorger Engie will Sonnen Solaranlagen in Frankreich zum Durchbruch verhelfen.

  • Die Ergebnisse von General Electric übertreffen die Schätzungen, aber hier ist etwas, was wir wirklich wissen müssen
    Motley Foolvor 28 Tagen

    Die Ergebnisse von General Electric übertreffen die Schätzungen, aber hier ist etwas, was wir wirklich wissen müssen

    Mittlerweile wissen die meisten Investoren von General Electric Company (WKN:851144), dass das Ergebnis im ersten Quartal über den Erwartungen lag und das Management die Prognose für das Gesamtjahr beibehalten hat. Das sind doch schon mal oberflächlich betrachtet gute Nachrichten. Es war jedoch ein weitaus gemischterer Bericht, als die Schlagzeilen vermuten lassen. Hier ist etwas, was du über den Quartalsbericht von GE im ersten Quartal wissen solltest. Der Bericht von GE hat die Bären aus drei Gründen ermutigt Zusammenfassend lässt sich sagen, dass GE einen bereinigten Nicht-GAAP-Gewinn von 0,16 US-Dollar im Vergleich zu den Schätzungen der Analysten von 0,12 US-Dollar erreicht hat….

  • GE beweist, dass die Zweifler falsch liegen
    Motley Foolvor 29 Tagen

    GE beweist, dass die Zweifler falsch liegen

    Die Aktien des Industriegiganten General Electric (WKN:851144) sind im vergangenen Jahr aufgrund der sich verschlechternden Performance im Stromgeschäft des Unternehmens und der Angst der Investoren vor versteckten Verbindlichkeiten im Finanzierungsgeschäft von GE Capital eingebrochen. GE hat seine Dividende im vergangenen Herbst um 50 % gekürzt, einige Analysten haben sogar davor gewarnt, dass eine Liquiditätskrise GE dazu zwingen könnte, die Dividende ganz aufzugeben. Die Realität sieht nicht ganz so düster aus. Am vergangenen Freitag hat General Electric viele seiner Kritiker mit soliden Ergebnissen im ersten Quartal zum Schweigen gebracht. Obwohl das Unternehmen weiterhin unter Ertragsdruck aus den Segmenten Power und GE Capital…

  • Siemens: Starkes Quartal – die Voraussetzungen stimmen
    Der Aktionärletzten Monat

    Siemens: Starkes Quartal – die Voraussetzungen stimmen

    Am 9. Mai stellt Siemens die Zahlen zum zweiten Quartal vor. Konzernchef Joe Kaeser hat nun aber bereits angedeutet, dass es zumindest im Zuggeschäft gut gelaufen ist. Vor der geplanten Fusion mit dem französischen Wettbewerber Alstom steht die Bahntechnik-Sparte demnach bestens da.

  • Cloud-Software Unternehmen Pivotal geht an die Börse
    Handelsblattletzten Monat

    Cloud-Software Unternehmen Pivotal geht an die Börse

    Das von Dell kontrollierte Unternehmen Pivotal wächst zwar rasant, schreibt aber immer noch hohe Verluste. Nun will es an der Börse Geld einsammeln.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen