Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 50 Minuten

Meta Platforms, Inc. (FB)

NasdaqGS - NasdaqGS Echtzeitpreis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
191,63+7,80 (+4,24%)
Börsenschluss: 04:00PM EDT
191,55 -0,08 (-0,04%)
Nachbörse: 07:59PM EDT
Vollbild
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
Kurs Vortag183,83
Öffnen182,88
Gebot191,52 x 1100
Briefkurs191,55 x 900
Tagesspanne182,27 - 192,83
52-Wochen-Spanne169,00 - 384,33
Volumen22.718.534
Durchschn. Volumen33.039.051
Marktkap.518,612B
Beta (5 J., monatlich)1,37
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)14,50
EPS (roll. Hochrechn.)13,21
Gewinndatum26. Juli 2022 - 01. Aug. 2022
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-DividendendatumN/A
1-Jahres-Kursziel299,23
  • Business Wire

    SoftServe baut Partnerschaft mit Google Cloud zur Einführung neuer Fertigungslösungen aus

    AUSTIN, Texas, May 26, 2022--SoftServe, eine führende digitale Autorität und Beratungsfirma, wurde als Servicepartner für zwei neue Google Cloud-Fertigungslösungen ausgewählt. Die Lösungen – Manufacturing Data Engine und Manufacturing Connect – wurden Anfang dieses Monats auf dem virtuellen Google Cloud Manufacturing Spotlight Event bekannt gegeben und sind darauf ausgelegt, digitale Transformationsprojekte im Fertigungssektor zu beschleunigen und zu skalieren.

  • Business Wire

    OnlyFans-Gründer startet mit Unterstützung von Polygon die Promi-Tauschkarten-Plattform Zoop

    NEW YORK, May 26, 2022--Unter der Leitung eines erfahrenen Teams von Web3-Entwicklern und ehemaligen OnlyFans-Führungskräften wird Zoop seine digitale Sammelkarten-Handelsplattform auf Basis von Polygon, dem dezentralen Ethereum-Skalierungs-Ökosystem, auf den Markt bringen. Die Plattform Zoop ermöglicht es Nutzern, digitale 3D-Spielkarten ihrer Lieblingsprominenten zu kaufen, zu verkaufen, zu sammeln und zu tauschen.

  • dpa-AFX

    Facebook-Konzern kündigt bessere Datenschutz-Informationen an

    Der Facebook-Konzern Meta verspricht seinen Nutzern bessere Informationen darüber, wie ihre Daten verwendet werden. Die Datenrichtlinie wurde dafür neu formuliert, wie Meta am Donnerstag mitteilte. "Aber es ändert sich mit dieser aktualisierten Richtlinie nichts daran, wie Meta Daten erfasst, verwendet oder weitergibt", betonte der Konzern. Unter anderem sollen die Sachverhalte jedoch mit zusätzlichen Informationen und mehr Beispielen verständlicher dargestellt werden.