EURUSD=X - EUR/USD

CCY - CCY Verzögerter Preis. Währung in USD
1,1722
+0,0007 (+0,0586%)
Ab 12:13PM BST. Markt geöffnet.
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag1,172
Öffnen1,172
Gebot1,172
Tagesspanne1,171 - 1,175
52-Wochen-Spanne1,1315 - 1,2558
Briefkurs1,172
  • DGAPvor 5 Minuten

    init innovation in traffic systems SE: init beschließt Aktienrückkauf

    init innovation in traffic systems SE / Schlagwort(e): Aktienrückkauf/Aktienrückkaufinit innovation in traffic systems SE: init beschließt Aktienrückkauf17.07.2018 / 13:08 CET/CESTVeröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Öko-Test Lippenstifte: 13 sind „ungenügend“
    Yahoo Finanzenvor 20 Minuten

    Öko-Test Lippenstifte: 13 sind „ungenügend“

    Frauen lieben Lippenstift, in den meisten Handtaschen darf er nicht fehlen. Doch kaum jemand fragt, was da eigentlich auf den Lippen landet. Öko-Test ließ 22 gängige Markenlippenstifte einer Laboranalyse unterziehen. Das erschreckende Ergebnis: Weit mehr als die Hälfte schnitt mit „Ungenügend“ ab, weil gesundheitsschädliche und sogar krebserregende Stoffe drin stecken. Wir stellen Ihnen die günstigsten mit „Sehr gut“ bewerteten Lippenstifte vor.

  • Handelsblattvor 26 Minuten

    Im Jahr 2025 beginnt die Hybrid-Epoche

    Die Analysten der US-Investmentbank J.P. Morgan sind überzeugt: Ab 2025 werden nur noch Hybrid-Autos verkauft. Das Diesel-Revival bleibe folgenlos.

  • Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an
    dpavor 55 Minuten

    Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an

    Seit Jahren kennen Immobilienpreise nur eine Richtung: Nach oben. Manch Beobachter fühlt sich an die «Preisblasen» erinnert, die vor zehn Jahren eine globale Finanzkrise auslösten. Seit Jahren kennen Immobilienpreise nur eine Richtung: Nach oben. Manch Beobachter fühlt sich an die «Preisblasen» erinnert, die vor zehn Jahren eine globale Finanzkrise auslösten.

  • Lanxess lässt sich von Investitionen in den USA nicht abhalten
    Handelsblattvor 1 Stunde

    Lanxess lässt sich von Investitionen in den USA nicht abhalten

    Während sich der Handelsstreit verschärft, erhöht Lanxess-Chef Zachert die Investments in den USA. Dafür stehen gut 500 Millionen Euro bereit.

  • DGAPvor 1 Stunde

    STADA Arzneimittel AG: Beschlussergebnisse der Gläubigerversammlung vom 17. Juli 2018 betreffend die STADA-Anleihe 2015/2022: Bestellung der One Square Advisory Services GmbH zum gemeinsamen Vertreter und Vertagung der weitergehenden Tagesordnungspunkte

    DGAP-News: STADA Arzneimittel AG / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges17.07.2018 / 12:05 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Wieso sind die Aktien von Sirius XM dieses Jahr 26 % angestiegen?
    Motley Foolvor 1 Stunde

    Wieso sind die Aktien von Sirius XM dieses Jahr 26 % angestiegen?

    Sirius XM (WKN:A1W8XE) baut seine Abonnentenbasis in Ruhe weiter aus, obwohl man auf dem Markt scheinbar weniger gebraucht wird als früher. Denn obwohl einem allüberall unbegrenzter Zugang zu Musik und Podcasts für 10 Euro oder Dollar im Monat angeboten wird, konnte das Unternehmen weiter Kunden dazugewinnen. Was war da los? Sirius XM hat noch keine Ergebnisse für das zweite Quartal vorgelegt hat, aber im ersten Quartal waren durchweg steigende Zahlen zu verzeichnen. Der Nettogewinn stieg im ersten Quartal um 289 Millionen Dollar (0,06 Dollar pro Aktie) gegenüber 207 Millionen Dollar (0,04 Dollar pro Aktie) im gleichen Zeitraum 2017. Das Unternehmen…

  • Privatversicherte sollten Kostenübernahme vorab klären
    dpavor 2 Stunden

    Privatversicherte sollten Kostenübernahme vorab klären

    Private Krankenversicherungen sind aufgrund ihrer oft günstigen Beiträge reizvoll. Doch es gibt nicht nur Vorteile, wie die Zeitschrift «Finanztest» berichtet. Verbraucher können aber bestimmten Problemen vorbeugen. Private Krankenversicherungen sind aufgrund ihrer oft günstigen Beiträge reizvoll. Doch es gibt nicht nur Vorteile, wie die Zeitschrift «Finanztest» berichtet. Verbraucher können aber bestimmten Problemen vorbeugen.

  • Wie Spanier und Briten um Gibraltar ringen
    WirtschaftsWochevor 2 Stunden

    Wie Spanier und Briten um Gibraltar ringen

    Gibraltar gilt als Steuerparadies und beliebte Heimat von Glücksspielfirmen. Die Menschen in Gibraltar lehnen den drohenden Brexit ab – für die Spanier bedeutet er sogar schon Einkommensverluste.

  • Verspätete Jagd nach Premium-Kunden
    WirtschaftsWochevor 2 Stunden

    Verspätete Jagd nach Premium-Kunden

    Seit elf Jahren bietet Amazon den Premiumdienst Prime an. Millionen Kunden zahlen schon dafür. Jetzt erst kommen deutsche Versandhändler auf die Idee, ihre Kunden auf ähnliche Weise zu binden. Es könnte zu spät sein.

  • Russland exportiert mehr in die USA als umgekehrt
    WirtschaftsWochevor 2 Stunden

    Russland exportiert mehr in die USA als umgekehrt

    Vor seinem Treffen mit Wladimir Putin bezeichnete US-Präsident Trump die EU als einen „Feind“ in der Handelspolitik. Doch auch gegenüber Russland fällt die amerikanische Bilanz negativ aus – von einigen Gütern abgesehen.

  • Handelsblattvor 2 Stunden

    Der Diesel ist zurück – warum die Kunden wieder Lust auf den Selbstzünder haben

    Nach drei Jahren Dieselkrise stabilisieren sich die Auftragseingänge. Ursachen für die Trendwende sind der SUV-Boom und Garantien der Hersteller.

  • Bei Festgeldkonto ausländischer Bank auf Zinseszins achten
    dpavor 2 Stunden

    Bei Festgeldkonto ausländischer Bank auf Zinseszins achten

    Wer bei einer ausländischen Bank ein Festgeldkonto eröffnen möchte, sollte zuvor die Konditionen genau überprüfen. Denn in einigen Fällen fällt die jährliche Rendite niedriger aus, als der angegebene Zins vermuten lässt, wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat. Wer bei einer ausländischen Bank ein Festgeldkonto eröffnen möchte, sollte zuvor die Konditionen genau überprüfen. Denn in einigen Fällen fällt die jährliche Rendite niedriger aus, als der angegebene Zins vermuten lässt, wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat.

  • Handelsblattvor 2 Stunden

    Auf der Luftfahrtmesse in Farnborough grassiert das Kauffieber

    Auf der Airshow kassieren die Flugzeugbauer Unmengen an Aufträgen. Boeing jedoch sorgt mit der Vertagung eines Modells in der Branche für Skepsis.

  • DGAPvor 3 Stunden

    Platzierungserfolg - Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS investiert in 6 %-Anleihe der FCR Immobilien AG

    DGAP-News: FCR Immobilien AG / Schlagwort(e): Anleihe17.07.2018 / 10:06 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • DGAPvor 3 Stunden

    Equistone verkauft Caseking Gruppe an Gilde Buy Out Partners

    DGAP-News: Equistone Partners Europe / Schlagwort(e): Verkauf/Private Equity17.07.2018 / 10:03 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Dax kaum verändert - Anleger entscheiden sich fürs Abwarten
    dpavor 3 Stunden

    Dax kaum verändert - Anleger entscheiden sich fürs Abwarten

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Dax-Anleger haben sich auch in Zurückhaltung geübt. Der deutsche Leitindex stand gegen Mittag kaum verändert bei 12.564,08 Punkten, nachdem er am Montag lediglich ein moderates Plus geschafft hatte.

  • Neuer CRISPR-Schock: Biotech-Beben bei Editas Medicine, Intellia und Co
    Der Aktionärvor 3 Stunden

    Neuer CRISPR-Schock: Biotech-Beben bei Editas Medicine, Intellia und Co

    Die Gen-Schere CRISPR könnte dank gezielter Eingriffe am menschlichen Erbgut die Therapie von Krankheiten revolutionieren, erste klinische Studien sind zum Greifen nah. Dies hat die Börse bei den CRISPR-Unternehmen Intellia, Editas Medicine und CRISPR Therapeutics in den letzten Monaten eingepreist. Die Rallye bekommt allerdings nun einen herben Dämpfer: Wie STAT News berichtet, könne das Werkzeug CRISPR/Cas9 Schäden an der DNA verursachen.

  • Warum man besser mit Aktien statt Immobilien vorsorgt
    Motley Foolvor 4 Stunden

    Warum man besser mit Aktien statt Immobilien vorsorgt

    Vor einigen Tagen sprang mir beim Blättern durch die Nachrichtenseiten wieder eine Horrormeldung entgegen. Jeder zweite Rentner in Deutschland müsse mit weniger als 800 Euro im Monat auskommen. Klar, solche Meldungen sind einfach frustrierend. Das gilt natürlich nicht nur für jetzige Rentner, sondern auch für die junge Generation. Denn ich stelle einfach mal die Behauptung auf, dass sich demografische Entwicklungen und damit die Rentenproblematik insgesamt in den kommenden Jahren und Jahrzehnten eher weiter verschlechtern als verbessern werden. Also fix in die eigenen vier Wände… Mit Freunden, Verwandten und Kollegen habe ich unzählige Gespräche über das Thema Altersvorsorge geführt. In den…

  • Wie gefährlich steigende Zinsen für die Vonovia-Aktie wirklich sind
    Motley Foolvor 4 Stunden

    Wie gefährlich steigende Zinsen für die Vonovia-Aktie wirklich sind

    Die Zinsen für 10-jährige US-Staatsanleihen sind in den letzten zwölf Monaten um mehr als 20 % gestiegen. Die Zeiten des billigen Geldes scheinen zumindest in Amerika vorbei zu sein. Bei uns in Europa ist die Zinswende hingegen noch nicht angekommen. Aber das könnte sich bald ändern! Es gibt Aktien, die würden von steigenden Zinsen profitieren. Ich denke hier beispielsweise an Banken und Versicherungen. Es gibt aber auch Unternehmen, für die hohe Zinsen ein erhebliches Risiko darstellen. Vonovia (WKN:A1ML7J) gehört definitiv zur zweiten Gruppe. Wie gefährlich steigende Zinsen für die Vonovia-Aktie wirklich sind, erfährst du, wenn du weiterliest. Warum hohe Zinsen ein…

  • Deutsche Bank: Trendwende oder Strohfeuer?
    Der Aktionärvor 4 Stunden

    Deutsche Bank: Trendwende oder Strohfeuer?

    Nach den vorläufigen Zahlen zum zweiten Quartal hat die Deutsche Bank am Vortag ein wahres Kursfeuerwerk abgebrannt. Bei rekordhohen Handelsumsätzen stieg die Aktie um 7,3 Prozent auf über zehn Euro. Experten warnen aber vor zu viel Euphorie. Die Probleme sind nicht über Nacht gelöst.

  • ThyssenKrupp versinkt im Chaos – Zerschlagung rückt näher
    Der Aktionärvor 5 Stunden

    ThyssenKrupp versinkt im Chaos – Zerschlagung rückt näher

    Die Führungskrise bei ThyssenKrupp ist perfekt. Am Montagabend hat Aufsichtsratschef Ulrich Lehner sein Mandat zurückgegeben. Nachdem zuletzt bereits CEO Heinrich Hiesinger zurückgetreten war, steht ThyssenKrupp nun am Scheideweg. Die neue Führung muss die schwierige Entscheidung treffen, mit welcher Strategie der Konzern in die Zukunft geht.

  • Leoni-Aktie ist viel zu billig
    Der Aktionärvor 5 Stunden

    Leoni-Aktie ist viel zu billig

    Nach wie vor machen Anleger um die Aktien der Autobauer sowie den Autozulieferern einen großen Bogen. Die Leoni-Aktie sollte dennoch auf die Watchlist gesetzt werden. Ein Börsenwert von 1,5 Milliarden Euro für einen Umsatz von knapp 5,1 Milliarden Euro sind einfach zu billig.Leoni liefert Bordnetze für BMW, Daimler, VW und Co. Wenn man so will das Nervensystem eines jeden Fahrzeugs. Leoni ist deshalb für die Autobauer unverzichtbar. In den letzten Tagen hat die Aktie die Abwärtsbewegung gestoppt. Bei knapp über 40 Euro liegt eine starke Unterstützung aus den Jahren 2013, 2012 und 2011. ...

  • Obstbauern freuen sich über warmen Sommer
    dpavor 5 Stunden

    Obstbauern freuen sich über warmen Sommer

    Während viele Landwirte über Trockenheit klagen, ist das Sommerwetter für manche Obstbauern in Norddeutschland gerade richtig. Die Ernte ist gut, aber außergewöhnlich früh: Einige Landwirte ernten dieses Jahr so früh wie Bauern im Mittelmeerraum. Während viele Landwirte über Trockenheit klagen, ist das Sommerwetter für manche Obstbauern in Norddeutschland gerade richtig. Die Ernte ist gut, aber außergewöhnlich früh: Einige Landwirte ernten dieses Jahr so früh wie Bauern im Mittelmeerraum.

  • DGAPvor 5 Stunden

    AURELIUS Gruppe verstärkt Managementteam

    DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Personalie17.07.2018 / 08:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen