EURUSD=X - EUR/USD

CCY - CCY Verzögerter Preis. Währung in USD
1,1291
-0,0050 (-0,4403%)
Börsenschluss: 11:29PM BST
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag1,134
Öffnen1,129
Gebot1,129
Tagesspanne1,129 - 1,129
52-Wochen-Spanne1,0655 - 1,1496
Briefkurs1,128
  • Walter-Borjans weist Kritik an Verzicht auf Kaufprämie für Verbrenner zurück
    AFP

    Walter-Borjans weist Kritik an Verzicht auf Kaufprämie für Verbrenner zurück

    Nach Kritik auch aus den Reihen der Gewerkschaften hat SPD-Chef Norbert Walter-Borjans den Verzicht der Koalition auf eine Kaufprämie für Pkw mit Verbrennungsmotor verteidigt. Die Politik sei nicht Empfänger von Branchenordern, sagte er der "Augsburger Allgemeinen" vom Samstag. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hob generell die Zukunftsorientierung des beschlossenen Konjunkturpakets hervor.

  • Aldi Süd verkauft klimaneutrale Sneaker für nur 13 Euro! Wie geht das?
    Yahoo Finanzen

    Aldi Süd verkauft klimaneutrale Sneaker für nur 13 Euro! Wie geht das?

    Aldi Süd verkauft ab nächster Woche Sneaker, die angeblich klimaneutral sind. Trotzdem kosten sie nur 13 Euro. Wie ist das möglich?

  • Wie hoch dürfen Mahnkosten für eine Stromrechnung sein?
    dpa

    Wie hoch dürfen Mahnkosten für eine Stromrechnung sein?

    Mahnkosten bei nicht gezahlten Stromrechnungen müssen sich in einem angemessenen Rahmen bewegen.

  • Rentner bekommen ab nächstem Monat mehr Geld
    dpa-AFX

    Rentner bekommen ab nächstem Monat mehr Geld

    BERLIN (dpa-AFX) - Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland bekommen ab Juli mehr Geld. Der Bundesrat hat am Freitag in Berlin der entsprechenden Verordnung der Bundesregierung zugestimmt. Demnach steigen im Zuge der jährlichen Rentenanpassung die Bezüge im Osten um 4,2 und im Westen um 3,45 Prozent. Die Ost-Renten nähern sich damit weiter den West-Bezügen an.

  • Gefälschte Markenprodukte aus dem Internet
    Yahoo Finanzen

    Gefälschte Markenprodukte aus dem Internet

    Hauptbezugsquelle für gefälschte Markenprodukte sind Geschäfte am Urlaubsort. Aber auch im Internet blüht der Handel mit Produktfälschungen.

  • Winzer in Frankreich machen übrig gebliebenen Wein zu Desinfektionsmittel
    AFP

    Winzer in Frankreich machen übrig gebliebenen Wein zu Desinfektionsmittel

    Winzer in Frankreich beginnen am Freitag damit, Millionen Liter Wein in Desinfektionsmittel zu verwandeln. 33 Betriebe im Land dürfen Wein, der wegen der Corona-Krise nicht verkauft wurde, einsammeln und destillieren, wie Didier Josso vom Vermarktungsverband FranceAgriMer am Donnerstag sagte. Die außergewöhnliche Maßnahme wurde von der EU genehmigt und wird aus europäischen Mitteln bezahlt; damit sollen vor allem die Weinkeller für die kommende Lese geräumt werden.

  • EZB stemmt sich mit weiteren Milliarden gegen Corona-Krise
    dpa-AFX

    EZB stemmt sich mit weiteren Milliarden gegen Corona-Krise

    Europas Währungshüter legen im Kampf gegen die beispiellosen wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie noch einmal kräftig nach.

  • Bank kann falschen Überweisungsauftrag stoppen
    dpa

    Bank kann falschen Überweisungsauftrag stoppen

    Online-Einkauf oder Zahnarzt-Rechnung - viele nutzen dafür Überweisungen. Allerdings sollten Bankkunden dabei aufmerksam sein. Denn auf Fehler müssen sie selbst achten.Online-Einkauf oder Zahnarzt-Rechnung - viele nutzen dafur Überweisungen. Allerdings sollten Bankkunden dabei aufmerksam sein. Denn auf Fehler mussen sie selbst achten.

  • Regierung verspricht 300 Millionen Euro für Stallumbauten für mehr Tierwohl
    AFP

    Regierung verspricht 300 Millionen Euro für Stallumbauten für mehr Tierwohl

    Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat am Donnerstag die Maßnahmen für Bauern und Waldbesitzer im geplanten Konjunkturpaket hervorgehoben. Landwirte, die einen Stall umbauen und den Tieren darin so bessere Haltungsbedingungen schaffen, sollen mit insgesamt 300 Millionen Euro in diesem und im kommenden Jahr unterstützt werden. "Es sollen Investitionen gefördert werden, die nicht mit Kapazitätsausweitungen verbunden sind", betonte Klöckner. Für Stallumbauten sollen demnach Mindestanforderungen an die jeweiligen Tierhaltungen als Grundlage für Investitionsentscheidungen gelten.

  • Welche Versicherungspolicen bei Cyberattacken Schutz bieten
    Handelsblatt

    Welche Versicherungspolicen bei Cyberattacken Schutz bieten

    Kriminelle werden immer einfallsreicher, wenn es darum geht, Hackerangriffe auf Privatleute auszuüben. Wie können Versicherungen helfen?

  • Lufthansa rechnet erst in mehreren Jahren mit Normalisierung ihres Angebots
    AFP

    Lufthansa rechnet erst in mehreren Jahren mit Normalisierung ihres Angebots

    Die Lufthansa erwartet erst in mehreren Jahren eine Normalisierung des Flugverkehrs und wird lange Zeit nur einen Bruchteil ihrer Flüge anbieten. Im kommenden Jahr etwa würden noch 300 der 763 Maschinen am Boden bleiben, im Jahr 2022 voraussichtlich noch 200, teilte die Airline am Mittwoch mit. Im ersten Quartal 2020 machte die Lufthansa ein Minus von 2,1 Milliarden Euro.

  • AFP

    ADAC-Test: Auch günstige Fahrradhelme können bei richtiger Handhabung schützen

    Ein guter Fahrradhelm muss nicht teuer sein: Bei einem ADAC-Test von zehn Fahrradhelmen erzielten alle Helme mindestens eine befriedigende Schutzwirkung, wie es in dem Bericht des ADAC am Mittwoch zu den getesteten modernen Helmen hieß. Getestet wurden sogenannte BMX-, Skate- oder Inlinehelme mit der dafür typischen geschlossenen, abgerundeten Form und wenigen Belüftungsöffnungen.

  • Tausende Verdachtsfälle auf Betrug bei Corona-Soforthilfen
    AFP

    Tausende Verdachtsfälle auf Betrug bei Corona-Soforthilfen

    In Deutschland gibt es tausende Verdachtsfälle auf Betrug bei den Corona-Soforthilfen. Wie die Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (FIU) auf Anfrage der "Bild"-Zeitung (Mittwochsausgabe) mitteile, erhielt sie in den vergangenen neun Wochen knapp 5000 Meldungen mit möglichen Bezügen zur Coronavirus-Pandemie. Darunter seien etwa 4100 Meldungen mit einem Hinweis auf mögliches betrügerisches Erlangen von Soforthilfen.

  • Warum Singles ein Testament brauchen
    dpa

    Warum Singles ein Testament brauchen

    Auch Singles sollten ein Testament aufsetzen. Damit gehen sie auf Nummer sicher, dass im Todesfall mit ihrem Nachlass das geschieht, was in ihrem Sinne ist.

  • Autofahrer haben im Mai noch etwas günstiger getankt
    AFP

    Autofahrer haben im Mai noch etwas günstiger getankt

    Trotz wieder anziehender Spritpreise zum Monatsende haben Autofahrer im Mai noch von den in der Corona-Krise deutlich gesunkenen Rohölpreisen profitiert: Laut einer am Dienstag veröffentlichten Auswertung des ADAC mussten sie für einen Liter Diesel im Bundesdurchschnitt 1,05 Euro bezahlen, 3,2 Cent weniger als im April. Ein Liter Super E10 kostete demnach mit 1,17 Euro nahezu genauso viel wie im Vormonat.

  • Mini-Rolls-Royce für 25.000 Euro
    Yahoo Finanzen

    Mini-Rolls-Royce für 25.000 Euro

    25.000 Euro für einen Rolls-Royce hört sich erstmal nach einem tollen Deal an. Bis man dann sieht, was es mit diesem Modell der Edelmarke auf sich hat.

  • Lufthansa-Aufsichtsrat nimmt Auflagen für Staatshilfen an
    dpa

    Lufthansa-Aufsichtsrat nimmt Auflagen für Staatshilfen an

    Nach harten Verhandlungen zwischen Brüssel, Berlin und Frankfurt winkt der Lufthansa-Aufsichtsrat die Auflagen für Staatshilfen durch.

  • Schutzmaske vergessen? Netto testet innovativen Masken-Automaten
    Yahoo Finanzen

    Schutzmaske vergessen? Netto testet innovativen Masken-Automaten

    Schnell noch mal Einkaufen, aber die Schutzmaske vergessen? Die Discounterkette Netto testet für diesen Fall aktuell eine innovative Lösung.

  • Bundesregierung und EU-Kommission einigen sich – Lufthansa stimmt Auflagen zu
    Handelsblatt

    Bundesregierung und EU-Kommission einigen sich – Lufthansa stimmt Auflagen zu

    Bei den Gesprächen über das Rettungspaket für Lufthansa gibt es einen Kompromiss. Der Vorstand der Airline hat diesen angenommen. An Pfingsten könnte der Aufsichtsrat zustimmen.

  • Verbraucherpreise in der Eurozone steigen in Corona-Krise kaum noch
    AFP

    Verbraucherpreise in der Eurozone steigen in Corona-Krise kaum noch

    Wegen deutlich sinkender Energiekosten in der Corona-Krise sind die Verbraucherpreise in der Eurozone im Mai kaum noch gestiegen. Wie die EU-Statistikbehörde Eurostat am Freitag in einer ersten Schätzung mitteilte, lag die Inflationsrate in der Währungsunion aus 19 Staaten bei nur noch 0,1 Prozent. Dies ist der niedrigste Wert seit Juni 2016. Im April diesen Jahres waren es noch 0,3 Prozent gewesen.

  • Tesla erreicht Finanzziel - Unternehmenschef Elon Musk hat Anspruch auf Aktienpaket
    AFP

    Tesla erreicht Finanzziel - Unternehmenschef Elon Musk hat Anspruch auf Aktienpaket

    Der Gründer und Chef des US-Elektrobauers Tesla, Elon Musk, lässt sich kein Gehalt auszahlen, sondern bekommt bei Erfolg weitere Anteile an seinem Unternehmen. "2019 war ein Rekordjahr", erklärte am Donnerstag der Verwaltungsrat: Musk erhält daher Zugriff auf ein Aktienpaket, das ihm auf dem Papier aktuell knapp 775 Millionen Dollar (knapp 700 Millionen Euro) Gewinn bescheren würde. Dem Gründer gehören bereits 18,5 Prozent des Unternehmens.

  • VW investiert zwei Milliarden Euro in chinesische E-Auto-Unternehmen
    AFP

    VW investiert zwei Milliarden Euro in chinesische E-Auto-Unternehmen

    Mitten in der Corona-Krise investiert Volkswagen zwei Milliarden Euro in zwei chinesische Firmen aus dem Elektrofahrzeuge-Sektor. Der Konzern plant nach eigenen Angaben vom Freitag, seinen Anteil bei JAC Volkswagen, seinem Joint Venture für Elektromobilität, zu erhöhen. Dafür werde rund eine Milliarde Euro investiert. Durch die Kapitalerhöhung will Volkswagen den Weg für den Ausbau der Elektro-Modellpalette und Infrastruktur ebnen.

  • Mega-Vergütungsplan: 775 Millionen Dollar für Tesla-Chef Elon Musk
    dpa-AFX

    Mega-Vergütungsplan: 775 Millionen Dollar für Tesla-Chef Elon Musk

    Die Erfolgsserie des US-Elektroautobauers Tesla beschert Konzernchef Elon Musk einen großen Zahltag.

  • Aldi verkauft günstigen AirPods-Klon
    Yahoo Finanzen

    Aldi verkauft günstigen AirPods-Klon

    Aldi Nord und Süd verkaufen seit dem heutigen Donnerstag kabellose Kopfhörer, die den AirPods von Apple zum Verwechseln ähnlichen sehen. Sie sind aber deutlich günstiger als das Original.

  • Bundestag beschließt Steuerhilfen für Gastronomen in Corona-Krise
    AFP

    Bundestag beschließt Steuerhilfen für Gastronomen in Corona-Krise

    Der Bundestag hat sich für eine von Gastronomen in der Corona-Krise dringend geforderte Steuerentlastung ausgesprochen. Er beschloss am Donnerstag die Senkung des Umsatzsteuersatzes für Speisen in der Gastronomie von 19 auf sieben Prozent, gültig vom 1. Juli dieses Jahres bis Ende Juni 2021. Das von der Regierungskoalition eingebrachte Corona-Steuerhilfegesetz soll zudem Eltern und Arbeitnehmer in Kurzarbeit stärker als bislang entlasten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen