ERJ - Embraer S.A.

NYSE - NYSE Verzögerter Preis. Währung in USD
16,79
+0,23 (+1,39%)
Börsenschluss: 4:02PM EST
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag16,56
Öffnen16,67
Gebot16,79 x 1100
Briefkurs16,80 x 2200
Tagesspanne16,54 - 16,80
52-Wochen-Spanne15,86 - 23,68
Volumen526.438
Durchschn. Volumen797.082
Marktkap.3,105B
Beta (3 J., monatlich)-0,26
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)-1,02
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & Rendite0,04 (0,25%)
Ex-Dividendendatum2018-12-28
1-Jahres-Kursziel23,35
  • Handelsblatt

    Mitsubishi will Bombardiers Regionaljet-Geschäft übernehmen

    Der japanische Mischkonzern möchte seine Flugzeug-Sparte durch die Übernahme des CRJ-Programms des kanadischen Konkurrenten ausbauen. Ob es dazu kommt, ist noch offen.

  • Handelsblatt

    Boeing und Embraer einigen sich auf Details ihres Joint Ventures

    Boeing will mit dem Deal eine wichtige Lücke in seinem Angebot schließen. Doch noch muss vor allem die neue brasilianische Regierung zustimmen.

  • dpa-AFX

    ROUNDUP: Boeing und Embraer bei Zusammenschluss einig - Hoffen auf Regierung

    SAO PAULO/CHICAGO (dpa-AFX) - Die Flugzeugbauer Boeing und Embraer haben sich auf Bedingungen für ihren geplanten Zusammenschluss geeinigt. Im Zuge des Deals soll der US-Konzern Boeing für 4,2 Milliarden US-Dollar (3,7 Mrd Euro) 80 Prozent am Verkehrsflugzeug- und Service-Geschäft der brasilianischen Embraer übernehmen, wie beide Unternehmen am Montag mitteilten. Allerdings müssen die brasilianische Regierung, die Aktionäre sowie die Behörden dem Deal erst noch zustimmen. Dann könnte der Zusammenschluss bis Ende 2019 Wirklichkeit werden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen