Deutsche Märkte geschlossen

Dover Corp (DOV.BE)

Berlin - Berlin Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
132,66+1,10 (+0,84%)
Börsenschluss: 08:05AM CET
Vollbild
Kurs Vortag131,56
Öffnen132,66
Gebot132,02 x 0
Briefkurs132,34 x 0
Tagesspanne132,66 - 132,66
52-Wochen-Spanne111,36 - 150,55
Volumen5
Durchschn. Volumen0
Marktkap.N/A
Beta (5 J., monatlich)N/A
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
Gewinndatum31. Jan. 2023
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-DividendendatumN/A
1-Jahres-KurszielN/A
  • dpa-AFX

    Brexit-Kontrollen in Dover: Britische Urlauber stehen im Stau

    Wegen schärferer französischer Grenzkontrollen ist es am wichtigen südostenglischen Hafen Dover am Ärmelkanal erneut zu langen Staus gekommen. In der ersten Woche der englischen Sommerferien warteten Urlauber und Lastwagenfahrer rund zwei Stunden auf der Autobahn, um ihre Verbindungen nach Frankreich zu erreichen, wie die britische Nachrichtenagentur PA am Donnerstag meldete. Fähranbieter warnten vor einem äußerst vollen Wochenende. Kunden sollten zwei Stunden allein für Check-in und Grenzkontro

  • dpa-AFX

    Verkehrschaos zu Ferienstart in England - Hafen gibt Paris die Schuld

    Zum Start der Sommerferien in England hat sich am Freitag ein Verkehrschaos auf den Straßen angebahnt. Der Fährhafen in Dover rief laut Nachrichtensender Sky News am Morgen eine Notlage aus, weil der Verkehr auf den Zufahrten zum Erliegen gekommen war.

  • dpa-AFX

    Staus vor Fähren in Dover: Verzögerung für Urlauber und Fußballfans

    Der Beginn von Schulferien sowie Tausende Fans von Fußball-Erstligist FC Liverpool auf dem Weg zum Champions-League-Finale haben am britischen Fährhafen Dover für ein Verkehrschaos gesorgt. Autos und Lastwagen stauten sich kilometerweit auf der Schnellstraße A20 in der südostenglischen Grafschaft Kent. Fährunternehmen warnten vor Wartezeiten von bis zu drei Stunden. Der Hafen rief Passagiere auf, ausreichend Verpflegung mitzunehmen. In England begannen am Freitag die einwöchigen Ferien zur Mitte