CPNFF - Euro Sun Mining Inc.

Other OTC - Other OTC Verzögerter Preis. Währung in USD
0,2450
+0,0430 (+21,29%)
Börsenschluss: 1:07PM EST
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag0,2020
Öffnen0,2020
Gebot0,0000 x 0
Briefkurs0,0000 x 0
Tagesspanne0,2020 - 0,2450
52-Wochen-Spanne0,0170 - 0,8290
Volumen20.500
Durchschn. Volumen48.485
Marktkap.27,38M
Beta (5 J., monatlich)0,63
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-DividendendatumN/A
1-Jahres-KurszielN/A
Alle
Nachrichten
Pressemeldungen
  • DGAP

    Euro Sun Mining Inc.: Euro Sun schließt früher angekündigte Privatplatzierung

    DGAP-News: Euro Sun Mining Inc. / Schlagwort(e): Finanzierung 30.01.2020 / 17:23 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Euro Sun schließt früher angekündigte Privatplatzierung NICHT ZUR VERTEILUNG AN US-NACHRICHTENAGENTUREN ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN USATORONTO, 30. Januar 2020 - Euro Sun Mining Inc. (TSX: ESM) ("Euro Sun" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen seine früher bekannt gegebene nicht brokergeführte Privatplatzierung von Stammaktien (das "Emissionsangebot") für einen Gesamtbruttoerlös von 3.300.000 CAD abgeschlossen hat. Nach Abschluss des Emissionsangebots gab das Unternehmen 11.379.310 Aktien des Unternehmens zu einem Preis von 0,29 CAD je Aktie für einen Bruttoerlös von 3.300.000 CAD aus.Euro Sun beabsichtigt, den Erlös des Emissionsangebots für die Weiterentwicklung ihres Projekts Rovina Valley und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.Die im Rahmen des Angebots ausgegebenen Stammaktien unterliegen einer Haltefrist, die am 30. Mai 2020 abläuft.Die Wertpapiere, auf die in dieser Pressemitteilung Bezug genommen wird, wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung ("US Securities Act") oder den geltenden Wertpapiergesetzen eines Staates der USA registriert und dürfen nicht in den USA oder an oder für Rechnung oder Nutzen von US - Personen (wie in Regulation S des US Securities Act definiert) oder Personen in den USA angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie wurden gemäß dem US Securities Act oder sonstiger zutreffender Wertpapiergesetze der USA registriert oder es liegt eine Freistellung von solchen Registrierungsanforderungen vor. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf dieser Wertpapiere innerhalb einer Rechtsprechung, einschließlich der USA, dar.UnternehmensupdateDer Fokus des Unternehmens für 2020 liegt weiterhin auf dem erfolgreichen Abschluss unserer drei Hauptinitiativen. Auf Projektebene arbeiten wir an unserem Urbanisierungszertifikat, das in zwei Teile unterteilt ist. Der erste Teil ist unsere Umweltverträglichkeitsprüfung (EIA, Environmental Impact Assessment) und der zweite Teil ist unser geänderter Flächennutzungsplan.Wie bereits in einer früheren Pressemitteilung angekündigt, haben wir das internationale Umweltberatungsunternehmen ERM über seine Niederlassungen in Rumänien beauftragt, für das Projekt den EIA-Prozess und im Rahmen unseres Urbanisierungszertifikats öffentliche Anhörungen durchzuführen. Darüber hinaus werden wir das Urbanisierungszertifikat für die Projektplanung bis zum Abschluss der laufenden Vermessungsarbeiten und Katasterregistrierung avancieren, während wir für die aktuelle Projektgrundfläche mit den Bezirksbehörden den erforderlichen geänderter Flächennutzungsplan ausarbeiten.Im Jahr 2019 investierte das Management viel Zeit und Mühe, um die Parameter des Projekts in Vorbereitung auf unsere Machbarkeitsstudie zu optimieren. Wir haben zahlreiche Kompromissstudien durchgeführt, die sich auf die Optimierung des Projekts konzentrierten, ohne das für das Projekt erforderliche Anfangskapital zu erhöhen. Die Machbarkeitsstudie wird sich jetzt auf die sequenzielle Einbeziehung des Rovina-Tagebaus in den Colnic-Tagebau konzentrieren. Wir erwarten jetzt ein viel größeres Projekt als das in der wirtschaftlichen Erstbewertung (Preliminary Economic Assessment, "PEA") von 2019 beschriebene Projekt. Aufgrund einer längeren Lebensdauer der Mine wird die Gold- und Kupferproduktion höher sein. Unser abgestuftes Konzept für den Abbaubetrieb auf dem Projekt unter Einbeziehung von Colnic und Rovina wird die Wirtschaftlichkeit des Projekts maximieren, während die Lagerstätte Ciresata, die zu einem späteren Zeitpunkt entwickelt wird, noch ein gewaltiges Potenzial bietet.Das Unternehmen kehrte gerade von der Vancouver Resource Investment Conference zurück, auf der wir vielen neuen Investoren unser herausragendes Projekt vorgestellt haben. Euro Sun wurde auch eingeladen, sich auf der 29. BMO Global Metals and Mining Conference vorzustellen, die vom 23. bis 26. Februar in Hollywood, Florida, stattfindet. Dies ist eine der bedeutendsten globalen Bergbaukonferenzen. Eine Teilnahme daran erfolgt nur auf Einladung.Wir möchten auch bekannt geben, dass Stan Bharti mit sofortiger Wirkung aus dem Board of Directors ausgeschieden ist.Über Euro Sun Mining Inc. Euro Sun ist ein an der Toronto Stock Exchange notiertes Bergbauunternehmen mit Fokus auf die Exploration und Entwicklung seines sich zu 100 % in Unternehmensbesitz befindlichen Gold- und Kupferprojekts Rovina Valley im westlichen Zentral-Rumänien. Das Projekt beherbergt die zweitgrößte Goldlagerstätte Europas.Weitere Informationen:Für weitere Informationen über Euro Sun Mining oder den Inhalt dieser Pressemitteilung kontaktieren Sie bitte die Investor Relations unter info@eurosunmining.com.Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen. * * *30.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de * * *

  • DGAP

    Euro Sun Mining Inc.: Euro Sun ernennt Bruce Humphrey in den Board of Directors

    DGAP-News: Euro Sun Mining Inc. / Schlagwort(e): Personalie/Sonstiges 07.11.2019 / 07:23 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. * * *Euro Sun ernennt Bruce Humphrey in den Board of Directors7\. November 2019 Toronto, Ontario Euro Sun Mining Inc. (TSX: ESM) ("Euro Sun" oder das "Unternehmen") gibt die Ernennung von Bruce Humphrey als neues unabhängiges Mitglied ihres Board of Directors bekannt.Herr Humphrey ist ein professioneller Bergbauingenieur mit über 45 Jahren Erfahrung in leitenden Funktionen bei Junior- und Senior-Bergbauunternehmen. Als Chairman der Consolidated Thompson Iron Mines Limited war er maßgeblich am Bau des 1,2 Mrd. Dollar teuren Minenprojekts Bloom Lake beteiligt. Er war CEO von Desert Sun Mining und führte in der Mine Jacobina in Brasilien eine Umstrukturierung durch und brachte sie wieder zur Produktion. Er war dort CEO bis zum Verkauf der Mine an Yamana Gold im Jahr 2006.Humphrey war von 1998 bis 2004 Chief Operating Officer von Goldcorp Inc. und verantwortlich für die Entwicklung der Mine Red Lake zu einem Weltklasse-Asset. Humphrey ist ein ehemaliger Director von Yamana Gold, Rio Alto, B2Gold Corp., Crocodile Gold Corp., Avion Gold und Sulliden Gold Corporation Ltd. Er ist Mitglied der Professional Engineers of Ontario.Scott Moore, President und CEO, erklärte; "Wir freuen uns sehr, dass Bruce in unser Board of Directors eintritt und unser technisches Know-how stärken wird, während wir unser Projekt Rovina Valley weiter vorantreiben. Die über 45-jährige Erfahrung von Bruce im Bereich Minenbetrieb wird den Interessen aller Aktionäre dienen, während wir diese aufregende Phase des Bergwerksbaus fortsetzen. "Herr Tom Olesinski ist aus dem Board of Directors zurückgetreten, um Herrn Humphrey den Beitritt zu ermöglichen. Wir möchten uns bei Tom für seine Arbeit im Board bedanken.Herrn Humphrey wurden hinsichtlich seiner Ernennung 300.000 Optionen gewährt.Über Euro Sun Mining Inc. Euro Sun ist ein an der Toronto Stock Exchange notiertes Bergbauunternehmen mit Fokus auf die Exploration und Entwicklung seines sich zu 100 % in Unternehmensbesitz befindlichen Gold- und Kupferprojekts Rovina Valley im westlichen Zentral-Rumänien. Die Liegenschaft beherbergt 10,11 Mio. Unzen Goldäquivalent (7,05 Mio. Unzen Gold bei 0,55 g/t Au und 1.390 Mio. Pfund Kupfer bei 0,16 % Cu*).Weitere Informationen:Für weitere Informationen über Euro Sun Mining oder den Inhalt dieser Pressemitteilung kontaktieren Sie bitte die Investor Relations unter info@eurosunmining.com.Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen. * * *07.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de * * *

  • DGAP

    Euro Sun Mining Inc.: Euro Sun entdeckt vier neue Gold-Kupfer-Porphyre neben ihrem Projekt Rovina Valley

    DGAP-News: Euro Sun Mining Inc. / Schlagwort(e): Research Update 04.11.2019 / 14:07 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. * * *Euro Sun entdeckt vier neue Gold-Kupfer-Porphyre neben ihrem Projekt Rovina Valley 4\. November 2019 Toronto, Ontario Euro Sun Mining Inc. (TSX: ESM) ("Euro Sun" oder das "Unternehmen") gibt die übertägigen generativen Explorationsergebnisse aus der Prospektionslizenz Stanija ("Stanija PP") bekannt, die sich neben dem rumänischen Goldprojekt des Unternehmens, Rovina Valley, befindet. Jede auf Stanija PP abgegrenzte Vererzung könnte Synergien für die Minenentwicklung auf der Rovina-Lizenz haben, wie in der vom Unternehmen am 20. Februar 2019 veröffentlichten Studie der wirtschaftlichen Erstbewertung (Preliminary Economic Assessment, "PEA") vorgesehen.Euro Sun hat die auf Stanija PP durchgeführten historischen übertägigen Explorationsarbeiten, die 42 Quadratkilometer abdecken, zusammengestellt. Sie umfassten eine staatliche geologische Erkundungskartierung, Bodenprobenahme und die Entnahme von Gesteinssplitterproben. Darüber hinaus hat Euro Sun weitere Bodenproben über einem erweiterten Raster und Infill-Raster entnommen, eine systematische lithologische-geochemische Probenahme und eine detaillierte Kartierung der Geologie/Alteration durchgeführt.Euro Suns Analyseergebnisse der Gesteinssplitterproben und der Stichproben zeigten das Vorkommen einer porphyrartigen Gold (Au) - Kupfer (Cu) -Vererzung und einer Goldvererzung des epithermalen Gangtyps. Beispiele schließen ein Probe CS-10193 aus einem porphyrartigen Vorkommen mit 1,39 g/t Au und 0,34 % Cu und die Probe CS-10104 aus einem epithermalen Gangvorkommen mit 25,9 g/t Au und 0,005 % Cu (siehe Tabelle 1 für zusätzliche Proben). Die Zusammenstellung historischer und Euro Suns Bodenprobenprogramme, die ungefähr 80 % des Stanija PP abdecken, definiert vier Porphyrziele und eine ausgedehnte Zone mit epithermalen Eigenschaften. Eine Ansammlung von drei Porphyrzielen (1,5 km voneinander entfernt) befindet sich 6 km östlich der Au-Cu-Porphyrlagerstätte Colnic in der Rovina-Bergbaulizenz (siehe Abbildung 1 für Karte der Zielorte).Porphyr-Ziele: Definiert durch "zielscheibenförmige" Anomalien der Bodengeochemie, die sich aus zusammenfallendem Au-Cu- und Molybdän (Mo)-Gehalten zusammensetzen. Litho-Geochemie-Traversen über diese Anomalien bestätigen die Porphyr-Signaturen mit anomalen Gold-, Kupfer- und Molybdängehalten. Darüber hinaus definiert eine detaillierte geologische Kartierung separate Kalium-Alterationszonen innerhalb breiterer phyllischer Alterationshöfe.Epithermale Ziele: Im östlichen Teil der Stanija PP erstreckt sich eine breitere, 1.800 m x 2.200 m große Zone anomaler Goldgehalte in den Böden. Diese fällt teilweise mit einer niedrighaltigen Kupferanomalie in den Böden zusammen und schließt bekannte epithermale Gangvorkommen bei Muncaceasca ein. Diese breite Anomalie der Gold- und Kupfergeochemie grenzt an das Porphyrziel Popa Stanija.Weitere Arbeiten von Euro Sun werden historische Bohr- und untertägige Probenergebnisse von früheren Lizenznehmern und die Arbeit von Euro Sun zur Entwicklung des Größenpotenzials der Explorationsziele und des Erzgehalts zusammenstellen und interpretieren. Hintergrund der Prospektionslizenz Stanija Die Stanija PP erstreckt sich über 42 km² und umfasst ungefähr 75 % des Vulkangürtels Zlatna - Stanija, der sich zwischen dem Vulkangürtel Rovina-Barza-Certej im Westen und dem Vulkangürtel Rosia Montana-Bucium im Nordosten befindet. Diese drei neogenen Vulkangürtel bilden das Goldene Viereck des Süd-Apuseni-Gebirges und sind für das Vorkommen großer epithermaler Gold- und porphyrischer Kupfer-Gold-Lagerstätten bekannt. Euro Sun wurde im September 2016 die Stanija-Prospektionslizenz von der National Agency for Mineral Resources ("NAMR", für Mineralressourcen zuständige nationale rumänischen Behörde) erteilt.Scott Moore, CEO von Euro Sun, erklärt: "Unser Team hat in den letzten drei Jahren sorgfältig an der Stanija-Prospektionslizenz gearbeitet, um das Entdeckungspotenzial neben unserem Projekt Rovina Valley zu bestimmen. Frühe Feldarbeiten umfassten Bodengeochemie, Geländekartierungen sowie ausgewählte Stichproben und Schürfgräben. Wir freuen uns auf das Initiierungsverfahren der NAMR für die exklusive Explorationslizenz, das laut Erwartungen Anfang 2020 erfolgen wird."Herr Randy Ruff, P.Geo, V.P. Exploration von Euro Sun und eine fachkundige Person im Sinne von NI 43-101 hat die Explorationsinhalte dieser Pressemitteilung zusammengestellt und geprüft. Fachkundige Personen Herr Randy Ruff, P.Geo., ein Mitarbeiter der Euro Sun und gemäß National Instrument 43-101 eine fachkundige Person hat ebenfalls den Inhalt dieser Pressemitteilung hinsichtlich der technischen Informationen geprüft.Über Euro Sun Mining Inc. Euro Sun ist ein an der Toronto Stock Exchange notiertes Bergbauunternehmen mit Fokus auf die Exploration und Entwicklung seines sich zu 100 % in Unternehmensbesitz befindlichen Gold- und Kupferprojekts Rovina Valley im westlichen Zentral-Rumänien. Die Liegenschaft beherbergt 10,11 Mio. Unzen Goldäquivalent (7,05 Mio. Unzen Gold bei 0,55 g/t Au und 1.390 Mio. Pfund Kupfer bei 0,16 % Cu*).Weitere Informationen:Für weitere Informationen über Euro Sun Mining oder den Inhalt dieser Pressemitteilung kontaktieren Sie bitte die Investor Relations unter info@eurosunmining.com.Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen. * * *04.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de * * *

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen