Deutsche Märkte geschlossen

CropEnergies AG (CE2.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
12,32+0,22 (+1,82%)
Börsenschluss: 05:38PM CEST

CropEnergies AG

Maximilianstrasse 10
Mannheim 68165
Germany
49 621 71 41 9000
https://www.cropenergies.com

Sektor(en)Basic Materials
BrancheSpecialty Chemicals
Vollzeitmitarbeiter455

Leitende Angestellte

NameTitelZahlenAusgeübtGeburtsjahr
Dr. Stephan MeederSpokesperson of the Exec. Board, CEO & CFO479,03kN/A1970
Dr. Fritz Georg von GraevenitzChief Sales Officer & Member of Exec. Board321,43kN/A1977
Mr. Jurgen BottcherChief Technical Officer & Member of Exec. Board316,46kN/A1962
Die Beträge haben den Stand 31. Dezember 2021 und Kompensationswerte gelten für das letzte Geschäftsjahr bis zu diesem Datum. Der Lohn umfasst Gehalt, Boni usw. „Ausgeübt“ entspricht dem Wert von Optionen, die im Lauf des Geschäftsjahrs ausgeübt werden. Währung in EUR.

Beschreibung

Die CropEnergies AG, ein Mitglied der Südzucker-Gruppe, ist ein etablierter und gemessen an der Produktionskapazität führender europäischer Hersteller von Bioethanol für den Kraftstoffsektor. Als Bioethanol wird aus Biomasse hergestelltes Ethanol bezeichnet. Bioethanol wird durch die Fermentation (Gärung) zucker- und stärkehaltiger Pflanzen gewonnen. Als Rohstoffe verwendet CropEnergies Getreide und Zuckerrüben. Der Vertrieb des produzierten Bioethanols erfolgt unter der Dachmarke "CropEnergies" an die Mineralöl- und petrochemische Industrie. Darüber hinaus produziert die Gesellschaft weitere Nebenprodukte wie beispielsweise flüssiges Kohlendioxid oder flüssiges Eiweißfuttermittel.

Corporate Governance

CropEnergies AGs ISS Governance QualityScore, Stand 1. Juli 2022, lautet 9. Die grundlegenden Scores sind Audit: 9, Vorstand: 7, Shareholderrechte: 1, Kompensation: 10.

Corporate-Governance-Bewertungen von Institutional Shareholder Services (ISS). Die Werte geben den Zehntelwert im Verhältnis zum Index oder zur Region an. Ein Zehntelwert von 1 zeigt geringeres Governance-Risiko, 10 höheres Governance-Risiko.