BEI.DE - Beiersdorf Aktiengesellschaft

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
96,18
+1,92 (+2,04%)
Börsenschluss: 5:35PM MESZ
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag94,26
Öffnen95,74
Gebot96,10 x 37700
Briefkurs96,12 x 10000
Tagesspanne94,72 - 96,64
52-Wochen-Spanne77,62 - 117,25
Volumen510.599
Durchschn. Volumen623.156
Marktkap.21,815B
Beta (5 J., monatlich)0,27
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)30,38
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & Rendite0,70 (0,74%)
Ex-Dividendendatum30. Apr. 2020
1-Jahres-KurszielN/A
Alle
Nachrichten
Pressemeldungen
  • DGAP

    Beiersdorf Aktiengesellschaft: Auswirkungen der Corona-Krise auf Geschäftsentwicklung 2020 - Beiersdorf nimmt Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück

    Beiersdorf Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Prognoseänderung Beiersdorf Aktiengesellschaft: Auswirkungen der Corona-Krise auf Geschäftsentwicklung 2020 - Beiersdorf nimmt Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück 02.04.2020 / 18:33 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. * * *Auswirkungen der Corona-Krise auf Geschäftsentwicklung 2020 - Beiersdorf nimmt Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück Die Beiersdorf Aktiengesellschaft, Hamburg, erwartet aufgrund der weltweiten Ausbreitung der Corona-19-Pandemie deutliche Auswirkungen auf die Geschäftsentwicklung in 2020.Nach vorläufigen, noch nicht final bestätigten Zahlen ist der Konzernumsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum organisch um -3,6 % auf 1.910 Mio. Euro gesunken. Im Unternehmensbereich Consumer lag das Umsatzwachstum im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal organisch bei -3,3 % (Umsatz von 1.581 Mio. Euro); für den Unternehmensbereich tesa betrug das Umsatzwachstum organisch -5,1 % (Umsatz von 329 Mio. Euro).Mit Blick auf das Gesamtjahr 2020 sind aus heutiger Sicht die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise noch nicht hinreichend abzuschätzen. Die am 3. März 2020 veröffentlichte Prognose wird voraussichtlich nicht erreicht und daher nicht länger aufrechterhalten.Die Veröffentlichung der Quartalsmitteilung Januar-März 2020 erfolgt am 5. Mai 2020. Kontakt: Dr. Jens Geißler Leiter Investor Relations Tel.: +49 (40) 4909 5000 Fax: +49 (40) 4909 18 5000 Inken Hollmann-Peters Vice President Corporate Communications Tel.: +49 (40) 4909 2001 Fax: +49 (40) 4909 2516 * * *02.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de * * * Sprache: Deutsch Unternehmen: Beiersdorf Aktiengesellschaft Unnastraße 48 20245 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 4909-0 Fax: +49 (0)40 4909-34 34 E-Mail: kontakt@Beiersdorf.com Internet: www.Beiersdorf.com ISIN: DE0005200000 WKN: 520000 Indizes: DAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1014499 Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen