Deutsche Märkte geschlossen

The Boeing Company (BA)


NYSE - NYSE Verzögerter Preis. Währung in USD
Zur Watchlist hinzufügen
212,14+1,86 (+0,88%)
Börsenschluss: 4:02PM EDT
Beobachtet werden auch:
CATUTXLMTMMMKO
Vollbild
Kurs Vortag210,28
Öffnen209,99
Gebot0,00 x
Briefkurs0,00 x
Tagesspanne209,41 - 212,20
52-Wochen-Spanne126,31 - 212,20
Volumen2.098.402
Durchschn. Volumen2.885.036
Marktkap.128,04B
Beta1,22
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)26,14
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
GewinndatumN/A
Dividende und Ertrag5,68 (2,70%)
Ex-Dividende-Datum2017-08-09
1-Jahres-KurszielN/A
Die Handelspreise werden nicht von allen Märkten bezogen.
  • Airbus meldet ein schwaches erstes Halbjahr, aber es gibt Hoffnung
    Motley Foolvor 9 Tagen

    Airbus meldet ein schwaches erstes Halbjahr, aber es gibt Hoffnung

    Letzte Woche meldete Airbus (WKN:938914) offiziell die Zahl der Aufträge für die erste Jahreshälfte 2017. Wie erwartet, hatte das Unternehmen einen Rückgang zu verzeichnen. Die Fluglinien sind noch dabei, die großen Bestellungen zwischen 2011 und 2015 abzuarbeiten. Darüber hinaus überholt Boeing (WKN:850471) Airbus dieses Jahr bei den Aufträgen, nachdem Boeing in den letzten Jahren öfter mal das Nachsehen hatte. Es gibt aber einige Anzeichen, dass sich die Auftragslage in der zweiten Jahreshälfte bedeutend verbessern wird. Airbus verkündete mehrere Zusagen von potentiellen Kunden im letzten Monat. Jetzt müssen diese nur noch vor dem Jahresende bestätigt werden. Weniger Aufträge Während der ersten 6 Monate…

  • Hier sind die Durchschnittspreise der 5 größten Verkehrsflugzeuge von Boeing
    Motley Foolvor 9 Tagen

    Hier sind die Durchschnittspreise der 5 größten Verkehrsflugzeuge von Boeing

    Boeing (WKN:850471) ist für den 737 wie auch für den 747 bekannt, der im Jahr 1970 auf den Markt kam. Der 787 Dreamliner ist ebenfalls ein sehr bekanntes Flugzeug von Boeing. Aber es gibt auch noch das neue Flugzeug mit 400 Plätzen, den 777X, der sich allerdings noch im Planungsstadium befindet und der nach der Erstauslieferung im Jahr 2020 das meistverkaufte Flugzeug werden könnte. Die Investoren freuen sich, wenn Boeing dem Rivalen Airbus lukrative Aufträge wegschnappt, da dadurch mehr Umsatz und höhere Gewinne generiert werden können. Auf der Paris Air Show letzten Monat hatte Boeing die Nase vorne und konnte…

  • SpaceX bedroht die Existenz von Boeing und Lockheed Martin im Bereich Raumfahrt
    Motley Foolvor 11 Tagen

    SpaceX bedroht die Existenz von Boeing und Lockheed Martin im Bereich Raumfahrt

    ?Ich weiß nicht, wie man eine Rakete für 400 Millionen US-Dollar baut … Ich verstehe auch nicht, wie die ULA das so teuer machen kann.? — SpaceX-COO Gwynne Shotwell Es ist schon zwei Jahre her, seit Shotwell so gegen die United Launch Alliance (ULA), das Joint Venture zwischen Boeing (WKN:850471) und Lockheed Martin (WKN:894648), argumentiert hatte. Es ist auch zwei Jahre her, seit SpaceX den Kongress dazu gedrängt hatte, Satelliten an Bord der Falcon 9-Rakete für 90 Millionen US-Dollar zu transportieren anstatt an Bord der Delta IV der ULA für 400 Millionen US-Dollar. Es stellte sich heraus, dass Shotwell Unrecht hatte. Die…