ALV.DE - Allianz SE

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
205,45
+2,05 (+1,01%)
Börsenschluss: 5:35PM MEZ
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag203,40
Öffnen202,60
Gebot0,00 x 214900
Briefkurs0,00 x 10000
Tagesspanne202,60 - 205,75
52-Wochen-Spanne154,25 - 205,75
Volumen1.567.307
Durchschn. Volumen1.104.144
Marktkap.91,76B
BetaN/A
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)13,70
EPS (roll. Hochrechn.)15,00
Gewinndatum16. Feb. 2018
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-Dividende-DatumN/A
1-Jahres-Kursziel211,07
  • Ergo trennt sich von Vorstand
    Handelsblattgestern

    Ergo trennt sich von Vorstand

    Erneute Unruhe in Düsseldorf: Der Versicherer Ergo und Vertriebsvorstand Stephan Schinnenburg gehen getrennte Wege. Der Manager stolpert über Vorwürfe, harsch mit Mitarbeitern umgegangen zu sein.

  • Allianz profitiert von US-Steuerreform
    Handelsblattvorgestern

    Allianz profitiert von US-Steuerreform

    Während die Deutsche Bank leidet, herrscht beim deutschen Versicherungskonzern eitel Freude. Die Steuerreform beschert den Münchenern 2018 Sondereinnahmen in dreistelliger Millionenhöhe.

  • SPD punktet mit teurer Sozialpolitik
    Handelsblattvor 7 Tagen

    SPD punktet mit teurer Sozialpolitik

    Die SPD will die Renten stabil halten, und die Arbeitgeber sollen sich wieder zur Hälfte an den Kassenbeiträgen beteiligen. Das sind gewichtige Erfolge für die Sozialdemokraten – doch die Maßnahmen werden sehr teuer.

  • Fundresearchvor 15 Tagen

    Deutsche Bank: Die Klagewelle rollt weiter

    Wegen der Postbank-Übernahme 2010 droht der Deutschen Bank im Inland das nächste teure Nachspiel. Zum Jahresende wurden zahlreiche Klagen beim Landesgericht Köln eingereicht, an denen sich auch große Fondsgesellschaften beteiligen.

  • Verbraucherschützer kritisieren Kosten scharf
    Handelsblattvor 17 Tagen

    Verbraucherschützer kritisieren Kosten scharf

    Die Riester-Rente soll die Lücke bei der gesetzlichen Rente stopfen. Doch es gibt scharfe Kritik – insbesondere an den Kosten. Verbraucherschützer fordern nun neue Wege in der privaten Altersvorsorge.

  • Fundresearchletzten Monat

    Fondsbranche auf Rekordjagd

    Der Absatz von Publikumsfonds erreicht einen neuen Höchststand. Ende Oktober sprengte die von Fondsgesellschaften verwalteten Assets die drei Billionen Euro Grenze. DAM zurück in der Spur.

  • Fundresearchletzten Monat

    Fintech Scalable Capital schnappt sich IT-Spezialist von Allianz GI

    Scalable Capital hat einen neuen Technik-Vorstand: Der Informatiker Thiemo Krink verlässt Allianz Global Investors und wechselt als CIO zum Robo-Advisor nach München. Vor seiner Zeit bei der Allianz lehrte Krink das Fach Computer Science an der Universität Aarhus in Dänemark.

  • Auslese bei den Versicherungs-Apps
    WirtschaftsWocheletzten Monat

    Auslese bei den Versicherungs-Apps

    Start-Ups aus dem Versicherungsbereich („Insurtechs“) erleben in Deutschland einen Boom, zeigt eine exklusive Marktstudie. Doch nun droht dem jungen Markt eine erste Auslese.

  • Handelsblattletzten Monat

    Vom Ende der US-Niedrigzinsphase profitieren

    Drei Manager, drei Konzepte, drei Portfolios: Die Musterdepots zeigen, wie man mit Timing und Strategie den Markt schlagen kann. Stratege Ulf Sommer beschäftigt sich bei seinem Depotcheck mit der Allianz-Aktie.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    Gut geschützt bei Feuer, Wasser oder Sturm

    Ob Wasserrohrbruch oder Sturm - die Schäden am Haus können teuer werden. Verbraucherschützer raten deshalb zu Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen. Eine Studie zeig die Policen mit dem besten Preis-Leistung-Verhältnis.

  • Allianz schluckt Euler Hermes komplett
    Handelsblattvor 2 Monaten

    Allianz schluckt Euler Hermes komplett

    Der Versicherungskonzern Allianz will im Geschäft mit Kreditversicherungen wachsen. Dazu kauft der Münchener Konzern den Anbieter Euler Hermes. Der Milliarden-Deal erfolgt in mehreren Schritten.

  • Fundresearchvor 2 Monaten

    Zukunft der Fondsgesellschaften: Nische, Discount oder „Tal des Todes“

    Obgleich der Anlagebedarf steigt, wird die Luft für den Großteil der Fondsgesellschaften in Zukunft dünner. Überleben werden im Markt nur Kostenführer oder Spezialisten, sagt eine neue Studie.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    So gelingt der Wechsel der Autoversicherung

    Noch bis zum 30. November ist Zeit, die Kfz-Versicherung zu wechseln. Dabei lässt sich viel Geld sparen, im besten Fall bis zu 1700 Euro. Was Verbraucher beim Wechsel beachten sollten.

  • Fundresearchvor 2 Monaten

    Investmentfonds-Riesen: Die Schwergewichte im Test

    Die Liste der 20 größten, aktiv gemanagten Fonds hat sich in den vergangenen fünf Jahren stark verändert. Fast alle neu gelisteten Schwergewichte glänzen mit überdurchschnittlicher Performance.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    Unterwegs ins Hightech-Zeitalter

    Die 137 Jahre alte Munich Re stellt auf ihrem Investorentag das Thema Digitalisierung in den Mittelpunkt. Ziel ist, die Nummer eins unter den Versicherern zu werden. Doch solche Pläne hat die Konkurrenz auch.

  • Staatlich gefördert? Unpfändbar!
    Handelsblattvor 2 Monaten

    Staatlich gefördert? Unpfändbar!

    Um 172,90 Euro ging es bei einem Rechtsstreit um einen Riester-Vertrag vor dem Bundesgerichtshof. Doch das Urteil hat weitreichende Folgen für den Schutz der privaten Altersvorsorge vor dem Insolvenzverwalter.

  • Fundresearchvor 2 Monaten

    Wachwechsel bei den Mega-Fonds

    Auf der Liste der 20 größten aktiv gemanagten Investmentfonds in Europa sind über die vergangenen fünf Jahre fast die Hälfte der Produkte aus dem Ranking verschwunden. Der Abgang von Portfolio-Managern, die Jagd nach Rendite und die Umbrüche auf den Märkten haben die Investment-Industrie in Europa verändert.

  • Jubel über Aktienrückkäufe
    Handelsblattvor 2 Monaten

    Jubel über Aktienrückkäufe

    Drei Manager, drei Konzepte, drei Portfolios: Die Musterdepots zeigen, wie man mit Timing und Strategie den Markt schlagen kann. Ulf Sommer und Sönke Niefünd blicken auf die Entwicklung beim Versicherer Allianz.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    Wie gefährlich ein Policen-Verkauf für die Kunden ist

    Ergo und Generali wollen zehn Millionen Lebensversicherungsverträge verkaufen. Investoren werden prächtig verdienen. Manche Kunden sorgen sich womöglich um die Rendite – dabei könnten sie sogar profitieren.

  • Talanx bekommt nach zwölf Jahren neuen Chef
    Handelsblattvor 2 Monaten

    Talanx bekommt nach zwölf Jahren neuen Chef

    Der Versicherungskonzern und Mdax-Wert Talanx bekommt nach zwölf Jahren einen neuen Vorstandschef. Torsten Leue beerbt Herbert Haas, der neuer Aufsichtsratschef wird – und zwar ohne Abkühlungsphase.

  • Ein Gigant öffnet das Füllhorn
    Handelsblattvor 2 Monaten

    Ein Gigant öffnet das Füllhorn

    Europas größter Erstversicherer trotzt der schweren Hurrikansaison: Der Jahresgewinn wird in der oberen Hälfte der Prognose liegen und die Investoren dürfen sich auf ein milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm freuen.

  • Handelsblattvor 2 Monaten

    Umweltschützer stellen Kohle-Konzerne an den Pranger

    Passend zur Weltklimakonferenz haben Umweltschützer eine Datenbank freigeschaltet, die Kohle-Unternehmen auflistet. Auch deutsche Konzerne wie RWE sind dabei. Adressat des Prangers sind vor allem die Finanziers.

  • Zahlreiche Angebote für die Ergo-Policen
    Handelsblattvor 2 Monaten

    Zahlreiche Angebote für die Ergo-Policen

    Die Munich-Re-Tochter erhält viele Offerten für ihre Töchter Ergo Leben und Victoria Leben. Eine Entscheidung, ob der Verkaufsprozess fortgesetzt wird, könnte bereits in den nächsten Wochen fallen.

  • Fundresearchvor 3 Monaten

    Deutschlands älteste Privatbank verstärkt sich

    Die Berenberg Bank baut ihren Sales-Bereich aus. Von der Barings Bank wechselt Lars Albert zu den Hamburgern.

  • Die Gewinnziele purzeln
    Handelsblattvor 3 Monaten

    Die Gewinnziele purzeln

    Nach dem Rückversicherer Munich Re revidiert auch der MDax-Konzern Talanx seine Prognose nach unten. Schuld sind die massiven Belastungen aus den US-Wirbelstürmen. Das Jahresbudget ist bereits aufgebraucht.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen