ALO.PA - Alstom SA

Paris - Paris Verzögerter Preis. Währung in EUR
44,04
+1,84 (+4,36%)
Börsenschluss: 5:36PM MESZ
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag42,20
Öffnen42,00
Gebot0,00 x 0
Briefkurs0,00 x 0
Tagesspanne41,98 - 44,04
52-Wochen-Spanne29,73 - 50,64
Volumen784.802
Durchschn. Volumen669.224
Marktkap.9,991B
Beta (5 J., monatlich)0,67
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)21,35
EPS (roll. Hochrechn.)2,06
Gewinndatum12. Mai 2020
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-Dividendendatum15. Juli 2019
1-Jahres-Kursziel42,28
  • Alstom macht Zugeständnisse zur Übernahme von deutscher Bombardier-Sparte
    AFP

    Alstom macht Zugeständnisse zur Übernahme von deutscher Bombardier-Sparte

    Der französische Zughersteller Alstom will die in Deutschland ansässige Bahnsparte des kanadischen Konkurrenten Bombardier übernehmen - und ist dabei zu Zugeständnissen an die Brüsseler Wettbewerbshüter bereit. Unter anderem will Alstom einen Teil der Produktion im Bombardier-Werk in Hennigsdorf bei Berlin abstoßen, wie der Konzern am Donnerstag in Paris ankündigte. Die IG Metall forderte eine Sicherung der Arbeitsplätze.

  • Alstom sichert sich Millionen-Auftrag in Hessen
    AFP

    Alstom sichert sich Millionen-Auftrag in Hessen

    Der französische Zughersteller Alstom hat sich einen Auftrag im Wert von fast 120 Millionen Euro in Deutschland gesichert. Für das Land Hessen würden 30 Regionalzüge gebaut, erklärte Alstom am Montag in Paris. Sie sollen ab 2022 im Schienenverkehr eingesetzt werden. Fertigen lässt Alstom die Züge der Marke Coradia Lint mit je 120 Plätzen demnach im niedersächsischen Salzgitter.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen