Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 27 Minute

Geely Automobile Holdings Limited (0175.HK)

HKSE - HKSE Verzögerter Preis. Währung in HKD
Zur Watchlist hinzufügen
12,360+0,260 (+2,15%)
Börsenschluss: 04:08PM HKT
Vollbild
Kurs Vortag12,100
Öffnen11,900
Gebot12,340 x 0
Briefkurs12,360 x 0
Tagesspanne11,780 - 12,900
52-Wochen-Spanne8,300 - 24,700
Volumen138.931.829
Durchschn. Volumen74.062.035
Marktkap.124,305B
Beta (5 J., monatlich)1,12
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)28,74
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & Rendite0,21 (1,81%)
Ex-Dividendendatum02. Juni 2022
1-Jahres-KurszielN/A
  • Bloomberg

    Scholz’ umstrittener Peking-Trip zeigt Europas China-Dilemma

    (Bloomberg) -- Folgen Sie uns auf @BBGaufDeutsch für Bloomberg-Nachrichten in deutscher Sprache.Bundeskanzler Olaf Scholz hat bei seinem Besuch in China die Spitzenmanager der Deutschland AG an Bord, um die engen wirtschaftlichen Beziehungen mit der Volksrepublik zu unterstreichen. Doch er muss sich immer öfter auch mit der Kehrseite auseinandersetzen: den wachsenden Bedenken über die Abhängigkeit Europas von Peking.Die hochkarätige Delegation, zu der Führungskräfte der BASF SE, der Volkswagen A

  • dpa-AFX

    ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Verluste - Rekordinflation in der Eurozone

    Die rekordhohe Inflation in der Eurozone hat am Mittwoch die Anleger an Europas Börsen verschreckt. Als Belastung hinzu kamen der verhaltene Handelsstart an der tonangebenden Wall Street und die anhaltenden Konjunktursorgen, die sich in den weiter nachgebenden Rohstoffpreisen widerspiegelten. Die wichtigsten Aktienindizes schlossen jeweils rund ein Prozent tiefer.

  • dpa-AFX

    Aktien Europa: Inflationsdaten verschrecken die Anleger - Sehr schwacher August

    Europas Börsen sind am Mittwoch nach einem Erholungsversuch zum Handelsstart in die Verlustzone gedreht. Aktuelle Daten zur Preisentwicklung aus der Eurozone - die Inflation kletterte auf einen Rekordwert von 9,1 Prozent - trübten die Stimmung deutlich. Der EuroStoxx 50 büßte am späten Vormittag 0,84 Prozent auf 3532,08 Punkte ein. Sein Verlust im August beläuft sich damit auf 4,8 Prozent. Die Gewinne aus dem Monat Juli von mehr als sieben Prozent sind damit ein gute Stück weit da