002421.SZ - DAS

Shenzhen - Shenzhen Verzögerter Preis. Währung in CNY
6,31
-0,05 (-0,79%)
Ab 9:51AM CST. Markt geöffnet.
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag6,36
Öffnen6,32
Gebot6,30 x 0
Briefkurs6,31 x 0
Tagesspanne6,29 - 6,36
52-Wochen-Spanne5,24 - 8,76
Volumen3.150.000
Durchschn. Volumen47.482.305
Marktkap.12,14B
BetaN/A
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
GewinndatumN/A
Dividende und ErtragN/A (N/A)
Ex-Dividende-DatumN/A
1-Jahres-KurszielN/A
  • Fundresearchvor 10 Stunden

    Jupiter: Unkorrelierte Erträge und Portfoliorisiken

    Wenn es wissenschaftlich wird, wird es meist auch schwierig – und dann steigen viele Investoren leider aus. Nicht so Magnus Spence. Er ist seit August 2016 bei Jupiter AM und baut dort den Bereich „Liquid Alternatives“ aus. Die Fonds können überzeugen, so Andrej Brodnik, Head Continental Europe.

  • Fundresearchvor 17 Stunden

    FRWeekly-Briefing: „Gefährliche Gelassenheit“ an den Börsen

    DAX, S&P, Bitcoin jagen von Hoch zu Hoch. Trotz guter Aussichten und stabilen Konjunkturdaten kündigt sich eine kommende Korrektur an.

  • Fundresearchvor 3 Tagen

    Immobilien: Wie Vermieter sofort mehr Steuern sparen können

    Wer als Vermieter bei der Finanzierung einer Immobilie ein Disagio in Anspruch nimmt, konnte den Auszahlungsabschlag bislang nur bis zu einem bestimmten Prozentsatz sofort steuerlich geltend machen. Der Bundesfinanzhof hat diesen Spielraum mit einem Urteil nun erweitert.

  • Fundresearchvor 4 Tagen

    Das sind Deutschlands fairste und beste Finanzvertriebe

    Welche Finanzvertriebe in Deutschland gehen wie fair mit ihren Kunden um? Und wer bietet den besten Service an? Diese Fragen untersuchte das Analysehaus Service Value in Zusammenarbeit mit der Goethe-Universität Frankfurt.

  • Fundresearchvor 5 Tagen

    Was Finanzberater von anderen Branchen lernen können

    Was haben Energieversorger, Telekommunikations-Unternehmen und Banken gemeinsam? Antwort: Sie beschäftigen Mitarbeiter, die im direkten Kundenkontakt stehen, Produkte verkaufen und Service anbieten. Eine aktuelle Studie zeigt positive Beispiele, wie diese Mitarbeiter bessere Ergebnisse erzielen konnten.

  • Fundresearchvor 7 Tagen

    ETF Absatz zieht im September wieder an

    Nach einem eher schwachen August hat sich der Absatz von Exchange Traded Funds in Europa wieder erholt. Im vergangenen Monat wurden in Summe Anteile im Wert von 6,6 Milliarden Euro verkauft – mehr als doppelt so viele wie im Monat davor.

  • Fundresearchvor 10 Tagen

    Wie Aktienhandel trotz MiFID II im Dunkeln verschwindet

    Ab Januar 2018 soll der Aktienhandel transparenter werden. So wurden Obergrenzen für den anonymen Handel über Dark Pools eingeführt. Die Regulierer haben jedoch Lücken in der Gesetzgebung gelassen.

  • Fundresearchvor 11 Tagen

    BVI Fonds-Statistik: Es bahnt sich ein Rekordjahr an

    In den ersten acht Monaten dieses Jahres floss netto so viel Geld in Investmentfonds wie im gesamten Jahr 2016. Zum Jahreswechsel könnte die Marke von drei Billionen Euro an verwaltetem Vermögen geknackt werden.

  • Fundresearchvor 11 Tagen

    Anlageprodukte: So ist Telefonverkauf ohne Beratung erlaubt

    Versicherungs-Anlageprodukte dürfen beratungsfrei vertrieben werden. Voraussetzung: die Einhaltung von acht Leitlinien, die die europäische Versicherungsaufsicht dafür vorgelegt hat. Die nationalen Behörden müssen nun noch erklären, ob sie sie anwenden werden.

  • Fundresearchvor 11 Tagen

    Altersvorsorge: Schockierende Zahlen?

    Vor wenigen Tagen erschien der aktuelle „Vorsorgeatlas Deutschland“, herausgegeben von der Union Investment. Die Studie zeigt, mit wie viel Geld Rentner in Zukunft rechnen dürfen. Die Ergebnisse überraschen kaum – die Schlüsse, die verschiedentlich daraus gezogen werden, dagegen schon.

  • Fundresearchvor 11 Tagen

    AB: Globale Rentenmärkte auf dem Prüfstand

    Die Renditen deutscher Bundesanleihen sind zu niedrig. Nach Berechnungen der Fondsgesellschaft Alliance Bernstein (AB) liegen diese aktuell etwa 100 Basispunkte tiefer als der Fair-Value. Zudem sei bei vielen Unternehmen ein spätzyklisches Verhalten angebrochen. Flexible Rentenfonds seien nicht nur deshalb die Wahl der Stunde.

  • Fundresearchvor 15 Tagen

    FRWeekly-Briefing: „Aktuell kann nur Trump den Dax aufhalten…“

    DAX, Dow, S&P und Nasdaq peilen dank konjunkturellem Rückenwind neue Rekordmarken an. Vorerst soll das so bleiben.

  • Fundresearchvor 17 Tagen

    FinTechs: Jede Woche drei neue Start-ups

    Das Wachstum in der FinTech-Branche ist ungebrochen. Fast 700 Unternehmen umfasst der Markt bis zum Ende des dritten Quartals. Venture Capital-Investments steigen.

  • Fundresearchvor 18 Tagen

    „Die Risiken werden unterschätzt“

    An nahezu allen Finanzmärkten schwelen derzeit große Risiken - es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie ausbrechen, warnt Harvard Professor Jeffrey Frankel.

  • Fundresearchvor 25 Tagen

    Charakter-Test: So ticken Anleger

    Die Persönlichkeit eines Anlegers hat großen Einfluss darauf, in welche Art von Aktien er bevorzugt investiert. Das jedenfalls behaupten zwei finnische Wissenschaftler, die das Anlageverhalten der Finnen in den vergangenen Jahrzehnten untersucht und bewertet haben.

  • Fundresearchvor 25 Tagen

    Deutschland: Keine Immobilienblase

    Eine aktuelle Studie zum Immobilienmarkt in Europa zeigt: In Norwegen und Schweden gibt es klare Signale für Preisübertreibungen. In Deutschland kann jedoch von einer flächendeckenden Preisblase keine Rede sein.

  • Fundresearchvor 26 Tagen

    Berater: Riesen-Chance durch Fondssparpläne

    Einer aktuellen Umfrage zufolge weiß nur eine Minderheit der deutschen Anleger, wie Fondssparpläne funktionieren. Und nur wenige nutzen sie. Allerdings glauben die meisten Anleger, dass man damit höhere Erträge erzielen kann als mit Tagesgeldkonten. Immerhin: Das Interesse an Fondssparplänen nimmt zu.

  • Fundresearchvor 26 Tagen

    Mifid II: Wer soll das alles bezahlen?

    Wenn am 1. Januar die Richtlinie 2014/65/EU über Märkte für Finanzinstrumente, kurz Mifid II, in Kraft tritt, wird die Welt der Kapitalverwaltungsgesellschaften einen dramatischen Umbruch erfahren. Unter den Neuerungen, die die Verordnung mit sich bringt, wird das Investor Protection Framework die Branche vor die größten Herausforderungen stellen.

  • Fundresearchvor 27 Tagen

    Nachlassende Korrelationen geben Fondsmanagern Rückenwind

    Ein Jahrzehnt lang haben Indexfonds viele andere Fondsprodukte ausperformt. Nun sorgen veränderte Rahmenbedingungen möglicherweise dafür, dass sich aktive Fondsmanager wieder auf dem Vormarsch befinden.

  • Fundresearchletzten Monat

    Wann wird der wachsende Schuldenberg zum Problem?

    Der Schuldenberg wächst stetig. Das gilt nicht nur für Deutschland oder die Vereinigten Staaten, sondern auch in ganz besonderem Maße für China. Es stellt sich die Frage: Wann wird dieser globale Schuldenberg zum Problem?

  • Fundresearchletzten Monat

    Beratung: Lieber Mensch als Maschine

    Eine aktuelle Umfrage zum Thema Finanzberatung zeigt: Die meisten Deutschen ziehen ihren Bankberater Online-Portalen vor. Anleger wünschen offensichtlich eine individuelle, fundierte Risikoanalyse. Das können Robo-Berater (noch) nicht leisten.

  • Fundresearchletzten Monat

    MiFID II: Was bei Provisionen künftig zu beachten ist

    FundResearch fragt, Experten antworten: Jeden Monat stellen wir unseren zwei Experten Dr. Markus Lange, Rechtsanwalt und Partner bei KPMG Law sowie Dr. Christian Waigel, Rechtsanwalt und Gründer von Waigel Rechtsanwälte eine aktuelle Frage zum Thema MiFID II. Dr. Christian Waigel nimmt diesen Monat Stellung zum Thema Provisionen.

  • Fundresearchletzten Monat

    Family Offices gehen höhere Risiken ein

    Auf der Suche nach höheren Renditen wenden sich auch die Verwalter privater Großvermögen immer riskanteren Assetklassen zu. Das geht aus einer Studie hervor, die der Vermögensverwalter Campden zusammen mit der UBS erstellt hat.

  • Fundresearchletzten Monat

    Institutionelle fürchten politische Querelen

    Die Geopolitik bereitet professionellen Anlegern in diesem Jahr das größte Kopfzerbrechen. Sorgen bereitet ihnen zudem die Aussicht eines Wirtschaftsabschwungs und eine mögliche Zinsanhebung.

  • Fundresearchvor 2 Monaten

    Mehr Wettbewerb für Finanzvermittler

    In den letzten zwölf Monaten ist die Zahl der Finanzvermittler nach §34 GewO weiter angestiegen. Starker Zuwachs bei den Immobiliendarlehensvermittler, konstanter Zuwachs bei den Honorarvermittlern.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen