Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.913,49
    +169,44 (+0,27%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.376,10
    -41,77 (-2,95%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

Zusammenkunft in der Stadt der Löwen für eine Win-win-Zukunft des intelligenten Computings auf dem Global Data Center Facility Summit 2024

SINGAPUR, 18. Mai 2024 /PRNewswire/ -- Am 17. Mai 2024 fand in Singapur der Global Data Center Facility Summit 2024 mit dem Thema „Power the Digital Era Forward" (Das digitale Zeitalter vorantreiben) statt. Auf dem Gipfeltreffen kamen über 600 führende Vertreter der Rechenzentrumsbranche, technische Experten und Partner aus dem Ökosystem zusammen, um neue Trends und Möglichkeiten der globalen Rechenzentrumsbranche im Zeitalter des intelligenten Computings zu diskutieren. Die Teilnehmer konnten auch alle Szenarien, alle Ökosysteme und alle End-to-End-Lösungen (E2E) kennenlernen, sich über innovative Praktiken für umweltfreundliche Rechenzentren im asiatisch-pazifischen Raum und in Europa austauschen und das Ausstellungsfahrzeug erleben, um das Geheimnis des Outdoor PowerPOD zu lüften, das ein Stromversorgungssystem pro Container bietet. Huawei schöpft die Ära der intelligenten Datenverarbeitung voll aus und strebt danach, das digitale Zeitalter voranzutreiben.

the Global Data Center Facility Summit 2024
the Global Data Center Facility Summit 2024

Nutzung der Chancen der KI und gemeinsamer Aufbau einer umweltfreundlichen und zuverlässigen Computerinfrastruktur

In seiner Eröffnungsrede wies Charles Yang, leitender Vizepräsident von Huawei und Präsident für Marketing, Vertrieb und Services, Huawei Digital Power, darauf hin, dass seit ChatGPT die KI-Ära eingeläutet hat, große Modelle die Grenzen der Rechenleistung immer weiter ausreizen und die Branche der intelligenten Rechner einen beispiellosen Bauboom erlebt. Wie vorhergesagt, werden in den nächsten fünf Jahren weltweit 100 GW an installierter Rechenzentrumskapazität hinzukommen und der Marktwert wird 600 Milliarden US-Dollar übersteigen.

WERBUNG

Charles meint, dass mit den Chancen auch die Herausforderungen kommen. Die größte Herausforderung für die Rechenzentrumsbranche sind Zuverlässigkeit und Elektrizität. Rechenzentren werden von der MW-Ebene auf die GW-Ebene hochskaliert. Die E2E-Zuverlässigkeit von Rechenzentren ist heute wichtiger denn je. Als Reaktion auf diese Möglichkeiten wird Huawei mit Kunden und Partnern zusammenarbeiten, um den Industriebereich zu erweitern.

Steuerung von Rechenzentren in die KI-Ära mit Produkt + Service + Ökosystem

Während des Gipfels hielt Sun Xiaofeng, Präsident von Huawei Data Center Facility & Critical Power Business, eine Rede mit dem Titel „Power the Digital Era Forward.(Das digitale Zeitalter vorantreiben)" Er erklärte, dass mit dem Vordringen großer KI-Modelle die steigenden Anforderungen an die Rechenleistung das expansive Wachstum im Rechenzentrum vorantreiben.

Zur Bewältigung dieser Herausforderungen strebt Huawei die Entwicklung von E2E-Rechenzentrumslösungen an, die sich durch schnelle Bereitstellung, flexible Kühlung, umweltfreundliche Energie und höchste Zuverlässigkeit auszeichnen.

  • Schnelle Bereitstellung: Die Rechenzentren sind vollständig modularisiert und vorgefertigt, um eine hohe Qualität und eine effiziente Konstruktion zu gewährleisten.

  • Flexible Kühlung: Die Luft-Flüssigkeits-Fusion und die integrierte Kühlquelle erweisen sich als optimale Kühlarchitektur für intelligente Computer.

  • Grüne Energie: Die integrierte Lösung der neuen Generation von Netz-Last-Speicher gewährleistet den reibungslosen Betrieb von intelligenten Rechenzentren.

  • Höchste Zuverlässigkeit: Rechenzentren werden durch zuverlässige Produkte und präventiven Schutz abgesichert.

Derzeit deckt das globale Servicenetz von Huawei mehr als 170 Länder mit über 1800 professionellen Ingenieuren ab, die rund um die Uhr technischen Support bieten. Mit den N+ Flaggschiff-Servicezentren hat Huawei einen einstündigen Service-Radius für seine Kunden geschaffen.

Das Ökosystem ist ein Schlüsselelement für eine Win-win-Zukunft der intelligenten Datenverarbeitung. Huawei arbeitet mit Partnern zusammen, um umfassende E2E-Lösungen zu entwickeln und den Kunden Rechenzentrumsdienste aus einer Hand zu bieten.

Während des Gipfeltreffens veröffentlichten Huawei und das ASEAN Centre for Energy ein Whitepaper zum Thema „Aufbau von Rechenzentren der nächsten Generation in ASEAN." Das Dokument bietet Einblicke in den Status quo, die Herausforderungen und Trends von Rechenzentren in der ASEAN-Region und betont, dass effiziente und energiesparende Produkte und Lösungen eingesetzt werden sollten. Außerdem werden zukunftsorientierte politische Empfehlungen für die Märkte für Rechenzentren vorgeschlagen.

Im Ausstellungsbereich für Ökosysteme stellte Huawei szenariobasierte Lösungen für große, mittlere und kleine Rechenzentren vor und demonstrierte die Fähigkeiten von Dutzenden von Ökosystempartnern wie CIMC, Weichai, CSCEC und Huashi in den Bereichen Beratung, Design, integrierte Entwicklung und Bereitstellung von Rechenzentren.

Ein besonderes Ereignis war die Weltpremiere des Huawei Outdoor PowerPOD Ausstellungsfahrzeugs. Der Huawei Outdoor PowerPOD bietet ein Stromversorgungssystem pro Container, Einsatz im Freien, Plug-and-Play sowie hohe Schutzart und Zuverlässigkeit. Es ist die bevorzugte Wahl für die Entkopplung der Stromversorgungsarchitektur geworden.

Aber dies ist erst der Anfang.

KI bietet große Chancen. Durch die Erforschung der Branche, die Zusammenführung von Partner-Ökosystemen und die Bereitstellung von Innovationen für Transformationen wird Huawei Kunden weiterhin beim Aufbau einer zuverlässigen Computerinfrastruktur unterstützen, die Branche bei der Einführung von KI beschleunigen und das digitale Zeitalter vorantreiben.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2415818/Global_Data_Center_Facility_Summit_2024.jpg

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/zusammenkunft-in-der-stadt-der-lowen-fur-eine-win-win-zukunft-des-intelligenten-computings-auf-dem-global-data-center-facility-summit-2024-302149514.html