Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    30.189,50
    -2.023,11 (-6,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

Zurück zur Ex? War Kanye West schon einmal mit Irina Shayk zusammen?

·Lesedauer: 1 Min.
Zurück zur Ex? War Kanye West schon einmal mit Irina Shayk zusammen?
Kanye West und Irina Shayk sollen ein Paar sein. (Bild: imago images/ZUMA Wire)
Kanye West und Irina Shayk sollen ein Paar sein. (Bild: imago images/ZUMA Wire)

Ist die neue Liebe zwischen Kanye West (44) und Irina Shayk (35) doch nur aufgewärmt? US-Medien berichten nun, dass die beiden vor vielen Jahren schon einmal eine gemeinsame Romanze hatten - die allerdings nicht von langer Dauer gewesen sein soll. Noch bevor West mit Kim Kardashian (40) eine Beziehung einging, war er schon länger mit Shayk befreundet. Die beiden kennen sich schon mehr als zehn Jahre. Unter anderem spielte Shayk bereits 2010 in seinem Musikvideo "Power" mit.

Ungefähr zu dieser Zeit sollen sich die beiden auch abseits des Beruflichen nähergekommen sein. Dies habe ein Insider aus der Musikbranche nun "PageSix" mitgeteilt. Allerdings soll die Liaison nicht von langer Dauer gewesen sein. Noch 2010 kam Shayk mit dem Fußballstar Cristiano Ronaldo (36) zusammen. Doch auch nachdem West 2012 seine Beziehung mit Kardashian öffentlich machte, riss der Kontakt zwischen den beiden nie ab. Jetzt hätten die beiden wieder zueinander gefunden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.