Deutsche Märkte geschlossen

Die Zukunft der Lebensmittel mit SIAL Insights und SIAL Innovation

·Lesedauer: 2 Min.

Die SIAL Paris, die weltweit führende Fachmesse der Lebensmittelbranche, bleibt ihrer Mission treu: der Zusammenschluss der Unternehmen des Sektors sowie die Begleitung ihrer Transformation auf globaler Ebene – trotz der Verschiebung des physischen Events auf Oktober 2022.

„Es war wichtig, in einem digitalen Webinar das Trendbuch ‚SIAL Insights‘ als Höhepunkt der umfangreichen Studien vorzustellen, die 2020 von unseren Expertenpartnern Kantar, Gira und ProtéinesXTC durchgeführt wurden", berichtet Nicolas Trentesaux, CEO bei SIAL Global Network.

„Die Umfragen wurden zum Thema #Ownthechange durchgeführt, das heute auf eine noch stärkere Resonanz trifft. Die Ergebnisse sind eine wichtige Informationsquelle für alle, die die Herausforderungen, Trends und Innovationen, die diese Zeit prägen, verstehen wollen", so Adeline Vancauwelaert, General Manager bei SIAL Paris.

Den Studien zufolge werden Lebensmittel zu Statements: Bürgersinn, Verantwortung und Engagement lauten die Schlagworte, und COVID-19 katalysiert diesen Trend.

73 % der Verbraucher haben ihre Essgewohnheiten in den letzten zwei Jahren geändert. 63 % sind der Ansicht, dass ihre Ernährungsweise ein gesellschaftliches Engagement bedeutet, d. h. dass sie die Welt prägen, in der sie leben möchten. 33 % haben die Kontrolle über ihr Leben zurückgewonnen, indem sie mindestens eine wichtige Verhaltensänderung vorgenommen oder bestimmte Marken oder Produkte boykottiert haben. Ihre Motivation? Eine gesündere Ernährung (70 %), mehr regionale und saisonale Lebensmittel (53 %), die frei von bedenklichen Zutaten sind (44 %). Der Trend erreicht die Geschäfte, in denen immer mehr gesunde Produkte angeboten werden, und in geringerem Maße auch Restaurants, die zunehmend Wert auf Rückverfolgbarkeit, regionale und saisonale Produkte und eine kleinere Menüauswahl legen.

Im Hinblick auf die Lebensmittelindustrie sind Genuss und Gesundheit wichtige Faktoren für Innovation und folgen drei Haupttrends: zurück zu den Wurzeln, so regional wie möglich und einfachere Genüsse.

Die SIAL Innovation Awards 2020 zeigen die Absicht der Branche, Produkte zu präsentieren, die den tiefen Wunsch der Verbraucher nach Veränderung erfüllen. Von 500 eingegangenen Bewerbungen hat die Jury 17 Preise in 8 Kategorien sowie 6 Sonderpreise verliehen. Die Grands Prix sind:

Gold: BOCON (IT) für ihre tiefgefrorenen Gemüse-Gnocchi (70 % Gemüse) und Gewürzkombination.

Silber: PATISSERIE DES FLANDRES (FR) für ihre mit Maroilles-Käse aromatisierten Miniwaffeln mit Herkunftsbezeichnung. Ein frisches Produkt, das für einen schnellen Snack oder eine Cocktailparty nur für 5 Minuten in den Ofen muss.

Bronze: TRIUMPH (FR) für Toogood-Kaugummi, ein natürliches Kaugummi ohne Aspartam, das sich in 3 Monaten statt 5 Jahren biologisch abbaut.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201026005035/de/

Contacts

Isabelle Cremoux-Mirgalet
sial@14septembre.com