Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.529,39
    +39,09 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.977,90
    -6,60 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.429,88
    +34,87 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.811,40
    -3,80 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0531
    +0,0002 (+0,0211%)
     
  • BTC-EUR

    16.093,23
    -112,48 (-0,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,33
    +2,91 (+0,72%)
     
  • Öl (Brent)

    80,34
    -0,88 (-1,08%)
     
  • MDAX

    26.183,85
    +229,14 (+0,88%)
     
  • TecDAX

    3.137,63
    +2,81 (+0,09%)
     
  • SDAX

    12.670,76
    +115,75 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.556,23
    -2,26 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.742,25
    -11,72 (-0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.461,50
    -20,95 (-0,18%)
     

Zugausfälle und gestrichene Flüge in Belgien wegen Generalstreiks

In Belgien wird am Mittwoch wegen eines Generalstreiks mit Zug- und Flugausfällen gerechnet. Einzelne ICE der Deutschen Bahn auf der Strecke Frankfurt-Brüssel fahren nur bis Köln. Zahlreiche Flüge von und nach Belgien wurden gestrichen. Nach Angaben der CSC, der größten Gewerkschaft Belgiens, fahren in der Hauptstadt Brüssel und im französischsprachigen Landesteil zwei Drittel der Privat-Krankenhäuser ihren Betrieb auf ein Minimum zurück.

Die Notaufnahmen bleiben geöffnet, aber viele geplante Eingriffe müssen verschoben werden. Die CSC und weitere Gewerkschaften fordern bei dem Streik angesichts der gestiegenen Lebenskosten und hoher Gewinne von Energiekonzernen weitreichende Lohnerhöhungen.

mbn/pe