Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden
  • DAX

    13.743,69
    +42,76 (+0,31%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.760,37
    +11,02 (+0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    33.309,51
    +535,11 (+1,63%)
     
  • Gold

    1.813,10
    -0,60 (-0,03%)
     
  • EUR/USD

    1,0343
    +0,0042 (+0,40%)
     
  • BTC-EUR

    23.854,49
    +1.359,84 (+6,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    583,22
    +52,00 (+9,79%)
     
  • Öl (Brent)

    92,99
    +1,06 (+1,15%)
     
  • MDAX

    27.969,66
    +151,38 (+0,54%)
     
  • TecDAX

    3.188,04
    +31,26 (+0,99%)
     
  • SDAX

    13.229,01
    +114,67 (+0,87%)
     
  • Nikkei 225

    27.819,33
    -180,63 (-0,65%)
     
  • FTSE 100

    7.477,53
    -29,58 (-0,39%)
     
  • CAC 40

    6.532,08
    +8,64 (+0,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.854,80
    +360,88 (+2,89%)
     

Dieses Zitat von Warren Buffett sagt, was die Kehrseite vom Risikos ist: deine Rendite

Warren Buffett
Warren Buffett

Warren Buffett kennt das Risiko und auch das Potenzial für die Rendite einer Investition. Vermutlich würde das Orakel von Omaha auch sagen, dass der Preis, den man bei einer Aktie bezahlen muss, in gewisser Weise mit den Risiken zusammenhängt. Aber eben auch, dass das ein Teil des Potenzials ist.

Wenn eine Aktie zum Beispiel ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von lediglich 12 besitzt, so kann das moderat bewertet sein. Einerseits besitzt die Aktie dann nicht genügend Qualität, damit es mehr Premium gibt. Aber andererseits dafür das Renditepotenzial. Selbst Stagnation hieße eine Gewinnrendite von 8 % pro Jahr.

Aber es gibt ein Zitat von Warren Buffett, das dieses Grundprinzip sehr, sehr greifbar macht. Lass uns das heute etwas näher ansehen.

Warren Buffett über das Risiko und die Rendite!

Es ist eigentlich eine ziemlich simple Aussage, die der Starinvestor einst getätigt hat. So sagte er sinngemäß, dass die Börse ein Wort ist, an dem man schon für ein kleines bisschen Sicherheit einen hohen Preis bezahlen müsse. Trotzdem ist auch das ein Zitat, das es erneut in sich hat und eine Menge Raum für Interpretation eröffnet.

In der ersten, direkten Botschaft sagt Warren Buffett hier: Wer eine sichere Rendite haben möchte, der erhält bei Aktien lediglich eine kleine Rendite. Wir kennen das, wenn es um defensive Dividendenaktien geht mit klaren, guten und kaum zerstörbaren Geschäftsmodellen. Diese Top-Aktien sind selten echte Value-Schnäppchen. Als Investor müssen wir gegebenenfalls den höheren Preis bezahlen, wenn wir diese Qualität bekommen möchten. Nur, dass das eben direkt das Renditepotenzial ausbremst.

Im Gegensatz dazu ist Warren Buffett ein Fan von Investitionen, die mehr Rendite ermöglichen können. Dafür müssen wir jedoch eines in Kauf nehmen: etwas Risiko und weniger Sicherheit. Wenn wir diese Aussage daher umdenken, so können wir sagen: Das Risiko ermöglicht eine höhere Rendite erst. Es geht darum, dass es eben kaum Sicherheiten gibt, aber eine gute Perspektive. Gewissermaßen ein kalkuliertes Risiko, das den Einsatz wert ist. Und wo die Erfolgsaussichten langfristig orientiert größer sind als die Gefahr.

Trotzdem: Es bleibt ein Rest …

Für Warren Buffett ist es jedoch essenziell, so manches Risiko einzugehen. Sicherheit und Aktien gibt es nicht, zumindest nicht im Einzelfall. Aber es existieren Mechanismen, um trotzdem erfolgreich zu investieren. In Summe, jedenfalls. So sollte man als Anleger darauf achten, auch wirklich in die besten Chance-Risiko-Verhältnisse zu einem möglichst guten Preis zu investieren. Das hilft bereits, das Renditepotenzial anzukurbeln.

Aber auch die Diversifikation ist ein wichtiges Element. Im Zweifel reicht es schließlich aus, von zehn Investitionen in mehr als der Hälfte richtig zu liegen. Was jedoch die Auswahl einzelner Investitionen angeht, ist es ein gewisses Risiko, das dir die Rendite erst ermöglicht.

Der Artikel Dieses Zitat von Warren Buffett sagt, was die Kehrseite vom Risikos ist: deine Rendite ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.