Suchen Sie eine neue Position?

Zinsen auf italienische Staatsanleihen gesunken

Mailand (dapd). Die Zinsen für italienische Staatsanleihen mit einer dreijährigen Laufzeit sind auf den niedrigsten Stand seit fast zwei Jahren gefallen. Bei einer Versteigerung der Papiere am Freitag lag die durchschnittliche Rendite bei 1,85 Prozent. Bei einer ähnlichen Auktion im vergangenen Monat waren noch 2,05 Prozent Zinsen fällig geworden. Das italienische Finanzministerium erlöste mit der 1,45-fach überzeichneten Auktion 3,5 Milliarden Euro.

Trotz der unsicheren politischen Lage einen Monat vor der Parlamentswahl seien die Zinsen gesunken, weil "das Risiko eines Zusammenbruchs des Euros abgenommen hat", sagte der leitende Analyst des Finanzdienstleisters CMC Markets, Michael Hewson.

© 2013 AP. All rights reserved