Deutsche Märkte öffnen in 23 Minuten
  • Nikkei 225

    26.992,21
    +776,42 (+2,96%)
     
  • Dow Jones 30

    29.490,89
    +765,38 (+2,66%)
     
  • BTC-EUR

    20.028,31
    +419,74 (+2,14%)
     
  • CMC Crypto 200

    448,87
    +13,51 (+3,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.815,43
    +239,82 (+2,27%)
     
  • S&P 500

    3.678,43
    +92,81 (+2,59%)
     

Zinschart: So hoch sind die Leitzinsen der Fed in den USA aktuell und so haben sie sich entwickelt

Die US-Notenbank Fed unter der Leitung ihres Präsidenten Jerome Powell erhöht die Zinsen. - Copyright: Drew Angerer/Getty Images
Die US-Notenbank Fed unter der Leitung ihres Präsidenten Jerome Powell erhöht die Zinsen. - Copyright: Drew Angerer/Getty Images

Im Kampf gegen die Inflation in den USA erhöht die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) die Zinsen kräftig. In diesem Jahr hat die Fed die Leitzinsen bereits vier Mal angehoben, zuletzt mehrfach kräftig um jeweils 0,75 Prozentpunkte.

Die US-Notenbank mit ihrem Präsidenten Jerome Powell ist sowohl der Preisstabilität als auch der Vollbeschäftigung verpflichtet. Sie muss neben der Inflation auch die Wirkung steigender Zinsen auf die Konjunktur im Blick haben.

Diese Grafik zeigt, wie sich die Leitzinsen der Fed seit 2001 entwickelt haben und wo sie heute stehen. Dabei wird auch deutlich, dass die Fed in der Regel eher kleine Zinsschritte gegangen ist, die großen Stufen aktuell also ungewöhnlich sind.