Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    26.215,79
    +278,58 (+1,07%)
     
  • Dow Jones 30

    29.630,45
    +904,94 (+3,15%)
     
  • BTC-EUR

    19.969,90
    +222,56 (+1,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    444,80
    +9,44 (+2,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.875,14
    +299,52 (+2,83%)
     
  • S&P 500

    3.696,66
    +111,04 (+3,10%)
     

Ziel IAA: Cummins stellt erstmals seit der Übernahme elektrifizierte Meritor-Antriebsstränge vor

COLUMBUS, Indiana, September 15, 2022--(BUSINESS WIRE)--Zum ersten Mal seit Abschluss der Übernahme von Meritor, Inc. im vergangenen Monat wird Cummins Inc. (NYSE: CMI) den 17Xe ePowertrain von Meritor zusammen mit einem Cummins-Batteriesystem auf der IAA Transportation in Hannover präsentieren. Der 17Xe wurde für schwere Lkw im 4x2- und 6x2-Segment entwickelt und ist je nach spezifischen Anwendungsanforderungen für ein Gesamtgewicht von 44 Tonnen oder mehr ausgelegt. Das Aggregat ist außerdem mit einer Lithium-Eisenphosphat-Batterie (LFP) ausgestattet, einer Neuheit in der Batterielinie von Cummins.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220914006031/de/

17Xe Gen3 ePowertrain (Photo: Business Wire)

„Wir sind bestrebt, die elektrifizierten Antriebsstranglösungen von Cummins und Meritor so bald wie möglich auf den Markt zu bringen. Wir kommen gemeinsam schneller voran und freuen uns darauf, auf der IAA über Lösungen zu sprechen, die uns alle der Dekarbonisierung unserer Branche näher bringen", so Amy Davis, Vice President und President of New Power bei Cummins. „Cummins und Meritor vereinen zugunsten der Menschen und unseres Planeten die besten und wirtschaftlichsten dekarbonisierten Antriebsstranglösungen der Branche."

Meritor bringt mehr als 100 Jahre Erfahrung in den Bereichen Antriebsstränge, Mobilität, Bremsen, Aftermarket und elektrische Antriebsstranglösungen mit zu Cummins. Die Integration der Mitarbeiter, Produkte und Kompetenzen von Meritor im Bereich der Achsen- und Bremstechnologie wird Cummins als einen führenden Anbieter von integrierten Antriebsstranglösungen für Verbrennungs- und Elektroantriebe positionieren.

Mit den zu 100 % emissionsfreien ePowertrains, die bereits in Produktion sind, bieten die kombinierten Stärken von Cummins und Meritor fortschrittliche, dekarbonisierte Transportlösungen für den Nutzfahrzeugmarkt.

Cummins integriert den ePowertrain von Meritor mit Batterie- und Brennstoffzellen-Elektroantrieben, um die wachsende Nachfrage nach kohlenstofffreien Lösungen zu erfüllen. Die marktführende Palette an umweltfreundlichen Antriebsstrangoptionen von Cummins bietet Vorteile bezüglich Leistung und Konfektionierung für verschiedenste Anwendungen weltweit, mit erheblichen Verbesserungen der Arbeitszyklen und Reichweiten von schweren und mittelschweren Lkw und Bussen.

Neben dem ePowertrain wird auch das Power Control and Accessory System (PCAS) von Meritor auf der Messe zu sehen sein. Das PCAS, das als „Gehirn" des elektrischen Antriebsstrangs gilt, steuert Geschwindigkeit, Beschleunigung, Bremsung und Wärmemanagement. Dank innovativer Softwaresteuerung ist das System so konfigurierbar, dass die Leistung und die Gesamteffizienz des Systems maximiert werden. Das integrierte Systemdesign reduziert außerdem den Platzbedarf und die Komplexität der Integration.

Über die Cummins Inc.

Cummins Inc. ist ein weltweit führendes Unternehmen mit komplementären Geschäftseinheiten, die ein breites Portfolio an Antriebslösungen entwerfen, herstellen, vertreiben und warten. Die Produkte des Unternehmens reichen von integrierten Verbrennungs-, Elektro- und Hybridantriebslösungen bis hin zu Komponenten wie Filtration, Abgasnachbehandlung, Turbolader, Kraftstoffsysteme, Steuerungssysteme, Luftaufbereitungssysteme, automatisierte Getriebe, Stromerzeugungssysteme, Microgrid-Steuerungen, Batterien, Elektrolyseure und Brennstoffzellenprodukte. Cummins hat seinen Hauptsitz in Columbus, Indiana (USA), und beschäftigt seit seiner Gründung im Jahr 1919 ca. 59.900 Menschen, die sich für eine bessere Welt einsetzen. Dies geschieht durch die Priorisierung der Unternehmensverantwortung mit drei globalen Anliegen, die für gesunde Gemeinschaften entscheidend sind: Bildung, Umwelt und Chancengleichheit. Über ein Netzwerk firmeneigener und unabhängiger Vertriebsstandorte sowie über Tausende Händlerstandorte weltweit bedient Cummins Kunden online. Im Jahr 2021 betrug der Gewinn bei einem Umsatz von 2,1 Milliarden US-Dollar rund 24 Milliarden US-Dollar.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220914006031/de/

Contacts

Jon Mills 
Director – External Communications 
(317) 658-4540 
jon.mills@cummins.com