Werbung
Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 8 Minuten
  • DAX

    18.484,99
    +47,69 (+0,26%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.905,86
    +14,40 (+0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    41.198,08
    +243,60 (+0,59%)
     
  • Gold

    2.467,20
    +7,30 (+0,30%)
     
  • EUR/USD

    1,0935
    -0,0006 (-0,05%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.054,07
    -316,23 (-0,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.340,85
    +11,34 (+0,85%)
     
  • Öl (Brent)

    82,80
    -0,05 (-0,06%)
     
  • MDAX

    25.693,23
    +161,26 (+0,63%)
     
  • TecDAX

    3.369,55
    +21,02 (+0,63%)
     
  • SDAX

    14.517,92
    +11,19 (+0,08%)
     
  • Nikkei 225

    40.126,35
    -971,34 (-2,36%)
     
  • FTSE 100

    8.239,99
    +52,53 (+0,64%)
     
  • CAC 40

    7.615,25
    +44,44 (+0,59%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.996,92
    -512,42 (-2,77%)
     

Zespri stellt ZAG vor, eine neue Initiative zur Finanzierung von Innovationen, die Visionäre für eine nachhaltigere Zukunft zusammenbringt

Der jährliche Fonds mit einem Volumen von 2 Millionen US-Dollar wird Initiativen fördern, die die Gestaltung einer besseren Welt durch die Kraft der Kiwifrucht unterstützen

SINGAPUR, 21. November 2023 /PRNewswire/ -- Zespri, der größte Kiwi-Vermarkter der Welt mit einem Umsatz von mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar und einem Marktanteil von rund einem Drittel des weltweiten Branchen-Volumens, kündigt die Gründung einer neuen Innovationsförderungsinitiative unter dem Namen ZAG an.

ZAG wird eine wichtige Rolle bei der Verwirklichung des Unternehmensziels spielen, Menschen, Gemeinschaften und die Umwelt auf der ganzen Welt durch die Kraft der Kiwifrucht zu unterstützen. Der jährliche Fonds mit einem Volumen von 2 Millionen US-Dollar wird künftige Innovationsinitiativen und globale strategische Partnerschaften fördern, die Zespri's Fähigkeiten stärken, seiner Mission gerecht zu werden.

ZAG ist dazu gedacht, innovative Problemlöser aus der ganzen Welt anzusprechen, die einen Beitrag zur Bewältigung einiger der wichtigsten Herausforderungen leisten können, mit denen sich die Branche angesichts der wachsenden Nachfrage nach Kiwis konfrontiert sieht. Zespri ist auf der Suche nach zukunftsorientierten Visionären, Disruptoren, Träumern und Wagemutigen, die das Unternehmen dabei unterstützen, Innovationen in den Bereichen nachhaltige Landwirtschaft, Technologie, Automatisierung, Verpackung, Lieferkette, Logistik und Branchenbildung voranzutreiben.

WERBUNG

„Wir legen großen Wert darauf, für unsere Anbauer einen nachhaltigen Nutzen zu schaffen. ZAG wird uns dabei unterstützen, wertvolle Partnerschaften mit Innovatoren zu schließen, um dieses Ziel zu erreichen und gleichzeitig zur Wiederherstellung der Natur und zur Etablierung gesunder Essensgewohnheiten beizutragen", so Jiunn Shih, Chief Marketing, Innovation and Sustainability Officer. „ZAG soll genau das sein, was unser Lebensmittelsystem braucht. Unsere Ambitionen übersteigen unsere Möglichkeiten, weshalb wir Andere zur Zusammenarbeit einladen, um gemeinsam die Herausforderungen zu lösen, die unsere Kiwifrucht und das Wohlergehen von Menschen, Gemeinden und der Umwelt beeinträchtigen."

ZAG wird Projekte fördern, die sich auf vier Kernprioritäten von Zespri konzentrieren: (1) Initiativen, die gut für die Kiwifrucht sind, indem sie ihre Qualität verbessern und die Produktivität der Obstplantagen steigern; (2) Initiativen, die gut für die Menschen sind, indem sie das Wohlbefinden durch den Verzehr von Kiwis fördern; (3) Initiativen, die gut für die Umwelt sind, indem sie die Natur schützen und aufwerten; (4) und schließlich Initiativen, die eine florierende Kiwi-Industrie fördern, von der auch die Anbauer und deren lokale Gemeinschaften profitieren.

Als eine der global führenden Obstmarken arbeitet Zespri mit rund 4.000 Anbauern auf der ganzen Welt zusammen, um gesundes und leckeres Obst in mehr als 50 Länder zu bringen. Dabei verfolgt das Unternehmen langfristige Nachhaltigkeitsziele.

Laut Shih wird ZAG eng mit dem Nachhaltigkeitsprogramm von Zespri abgestimmt sein. „Wir machen zwar kontinuierliche Fortschritte, wie z. B. eine fünfprozentige Verringerung unserer Transportemissionen durch eine bessere Auslastung der Charterschiffe, aber wir wissen, dass wir neue Partner und Lösungen brauchen, um den Wandel wirklich entscheidend voranzutreiben."

„Wir lassen uns von unseren Anbauern und Partnern in der Lieferkette inspirieren, die im Rahmen unseres Bestrebens, klimaneutral zu werden, Prototypen für Maßnahmen entwickeln. Wir setzen auf einen partnerschaftlichen Ansatz in der Schifffahrt, bei dem wir Unternehmen und Regierungen dazu einladen, sich uns anzuschließen - damit möchten wir die Nachfrage steigern, die für eine schnellere Einführung umweltfreundlicherer Lösungen erforderlich ist."

Zespri entwickelt eine wissenschaftlich fundierte Net-Zero-Roadmap bis 2050, hat die Umweltauswirkungen seiner Verpackungen reduziert, die inzwischen zu 88 % recycelbar, wiederverwendbar oder kompostierbar sind und hat im vergangenen Jahr seinen Plan zur Anpassung an den Klimawandel mit dem Titel „Adapting to Thrive" veröffentlicht, in dem die einzelnen Milestones zur Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels und zur Unterstützung von Anbauern dargelegt sind.

Zespri hat auch globale Ernährungsprogramme eingeführt, um den Konsum frischer Kiwis auf der ganzen Welt zu steigern und schuf in der Saison 2022/23 5 Milliarden gesunde Essensanlässe - damit ist Zespri dem Ziel, 6 Milliarden bis zum Jahr 2025 zu erreichen, einen Schritt näher gerückt. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen seit 2020 35 Programme für eine gesunde Lebensweise in über 12 Ländern.

„Wir sind begeistert vom ZAG's Potenzial, unsere Bemühungen in diesem Bereich zu intensivieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit innovativen Unternehmen im Bereich der Agrar- und Lebensmitteltechnologie und mit anderen Lösungsanbietern, um Zespri und der Kiwi-Industrie eine noch bessere Zukunft zu ermöglichen", erklärte Shih.

Wenn Sie mehr erfahren oder sich für den Fonds bewerben möchten, besuchen Sie bitte zespri.com/ZAGFUND.

Informationen zu ZAG

Zespri hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit allem Guten, was die Kiwi zu bieten hat, auf der ganzen Welt Menschen, Gemeinschaften und der Umwelt zu helfen. Dazu startet Zespri den Zespri Innovation Fund (kurz: ZAG) eine jährliche Finanzierungsplattform in Höhe von 2 Millionen US-Dollar, die bestehende Innovationsressourcen aus dem gesamten Unternehmen zu einem wettbewerbsfähigen Fonds zusammenführt.

ZAG, inspiriert vom Aramoana-Muster der Māori-Kultur, symbolisiert die Wege, die Flüsse und Ozeane nehmen, um zu vielen Zielen zu gelangen. Über ZAG möchte Zespri mit Innovatoren und Lösungsanbietern in den folgenden vier Schlüsselbereichen zusammenarbeiten: 

  • Gut für die Früchte: Für hochwertige Kiwi-Früchte und zur Steigerung der Produktivität von Obstplantagen

  • Gut für Menschen: Zur Förderung des menschlichen Wohlbefindens mithilfe der Kiwi

  • Gut für Gemeinschaften: Zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Arbeitern und Produzenten im Kiwi-Anbau

  • Gut für die Umwelt: Zum Schutz und zur Wiederherstellung der Natur

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/zespri-stellt-zag-vor-eine-neue-initiative-zur-finanzierung-von-innovationen-die-visionare-fur-eine-nachhaltigere-zukunft-zusammenbringt-301994097.html