Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.748,18
    +213,62 (+1,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.043,02
    +66,89 (+1,34%)
     
  • Dow Jones 30

    40.000,90
    +247,15 (+0,62%)
     
  • Gold

    2.416,00
    -5,90 (-0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,0910
    +0,0040 (+0,37%)
     
  • Bitcoin EUR

    53.174,25
    +945,83 (+1,81%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.213,16
    +14,59 (+1,22%)
     
  • Öl (Brent)

    82,18
    -0,44 (-0,53%)
     
  • MDAX

    25.904,22
    +156,03 (+0,61%)
     
  • TecDAX

    3.408,93
    +14,12 (+0,42%)
     
  • SDAX

    14.684,96
    +17,14 (+0,12%)
     
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,34 (-2,45%)
     
  • FTSE 100

    8.252,91
    +29,57 (+0,36%)
     
  • CAC 40

    7.724,32
    +97,19 (+1,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.398,45
    +115,04 (+0,63%)
     

Zero Circle und Wasabi Technologies entwickeln gemeinsam neue Nachhaltigkeitsfunktionen für Cloud-Speicher

Ein rechnungsbasierter CO2-Fußabdruck und CO2-Ausgleichsprogramme befähigen Unternehmen jeder Größe, transparenter zu sein und ESG-Ziele zu erreichen

FRANKFURT & NEW YORK, July 10, 2024--(BUSINESS WIRE)--Zero Circle, ein Marktplatz für nachhaltige Finanzen, und der Hot-Cloud-Speicher-Anbieter Wasabi Technologies gehen eine Partnerschaft ein, um eine Reihe von neuen nachhaltigkeitsorientierten Lösungen für Cloud-Speicher zu entwickeln. Ziel ist es, Unternehmen die notwendigen Daten zur Verfügung zu stellen, damit sie Entscheidungen zur Reduzierung ihrer Umweltauswirkungen treffen können.

Im Rahmen der Zusammenarbeit integriert der Wasabi Cloud-Speicher die Lösung von Zero Circle zur Berechnung des CO2-Fußabdrucks, um seinen Kunden mehr Transparenz und eine Bewertung der eigenen CO2-Bilanz in nahezu Echtzeit zu ermöglichen. Die Kunden können nun ihre Rechnungen von Wasabi in die Zero Circle-Lösung hochladen, um ihren voraussichtlichen CO2-Fußabdruck auf der Grundlage der tatsächlich in einer Wasabi-Speicherregion gespeicherten Daten zu ermitteln. Dadurch erhöhen sie die Genauigkeit ihres ESG-Benchmarking im Vergleich zu Wettbewerbern und sind in der Lage, nachhaltigere Geschäftsentscheidungen zu treffen.

WERBUNG

Nach dem Global Cloud Storage Index 2024 von Wasabi gehört Nachhaltigkeit zu den drei wichtigsten Kriterien, die Unternehmen bei der Auswahl eines Cloud-Speichers berücksichtigen müssen. Faktoren wie ESG-Verpflichtungen, energieeffizientes Architekturdesign und Tools zur Berechnung des CO2-Fußabdrucks werden für moderne Unternehmen bei der Einführung von Cloud-Infrastrukturdiensten immer wichtiger. Dem Bericht zufolge müssen Anbieter von Cloud-Diensten daher genaue, zuverlässige Tools, Messgrößen und Programme bereitstellen, um die Erwartungen ihrer Kunden zu erfüllen.

Die gemeinsame Initiative kombiniert die umfassende Erfahrung von Zero Circle in Bezug auf Nachhaltigkeitsthemen und der Messung des CO2-Fußabdrucks von Produkten mit Wasabis führender Position im Cloud-Speicher-Bereich. Wasabi und Zero Circle wollen die Nachhaltigkeit von Cloud-Speichern vorantreiben und innovative Lösungen entwickeln, die Unternehmen bei ihren Nachhaltigkeitsinitiativen unterstützen. Durch die Partnerschaft erhalten Unternehmen, die ihre Cloud-Nachhaltigkeit messen und nachverfolgen wollen, eine leistungsstarke Ressource. Sie profitieren beispielsweise von Echtzeit-Emissionsberechnungen, die direkt in die Einkäufe von Partnern in der Lieferkette integriert werden.

„Die Partnerschaft mit Zero Circle unterstreicht das Engagement von Wasabi, hochwertige und nachhaltige Cloud-Speicherlösungen anzubieten", sagt David Boland, Vice President of Cloud Strategy bei Wasabi Technologies. „Die Berechnung des CO2-Fußabdrucks von Zero Circle hat es Wasabi, unseren Partnern und Kunden bereits ermöglicht, ein tieferes Verständnis für unsere Umweltauswirkungen zu gewinnen. Indem wir diese Lösung integrieren, steigern wir diese Vorteile für alle Beteiligten."

„Die Ankündigung unserer Zusammenarbeit mit Wasabi ist ein wichtiger Schritt, um die ökologische Nachhaltigkeit im Bereich der Cloud-Speicher voranzutreiben. Diese Partnerschaft nutzt unsere gemeinsamen Stärken und unterstreicht unser gemeinsames Engagement für eine nachhaltigere Zukunft. Damit ebnet sie den Weg für innovative Lösungen", so Hemanth Setty, Gründer und CEO von Zero Circle.

Die Lösung zur Berechnung des CO2-Fußabdrucks ist ab sofort für alle Wasabi-Kunden verfügbar. Die Zusammenarbeit zwischen Zero Circle und Wasabi wird auch andere umweltfreundliche Initiativen wie die Beschaffung erneuerbarer Energien und Programme zum Ausgleich von CO2-Emissionen umfassen, um die Umweltauswirkungen von Cloud-Speichern weiter zu reduzieren.

Weiterführende Informationen zur Zusammenarbeit von Wasabi mit Zero Circle finden Sie unter wasabi.com/sustainability. Den CO2-Rechner von Zero Circle für Wasabi können Sie hier austesten. In einem Webinar am 16. Juli 2024, um 19 Uhr, besprechen Wasabi, Zero Circle und 451 Research außerdem, welche Vorteile die Definition von Nachhaltigkeitszielen für die IT bei der Erfüllung von Compliance-Vorgaben hat. Weitere Details finden Sie hier.

Über Zero Circle

Zero Circle ist ein Marktplatz für Green Finance, der den Zugang zu grünem Kapital für mittelständische Unternehmen vereinfacht. Die KI-gestützte Plattform vereinfacht Nachhaltigkeitsbewertungen sowie -berichte und automatisiert finanzielle und nachhaltigkeitsbezogene KPIs, um Anreize für grüne Finanzierungen zu schaffen. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei der Finanzierung und dem Entwicklung nachhaltiger Praktiken, indem es die Nachhaltigkeit und finanzielle Performance von Kreditgebern, Partnern und Kunden analysiert und bewertet.

Klicken Sie hier, um mehr über Zero Circle zu erfahren, oder folgen Sie dem Unternehmen auf LinkedIn und Twitter.

Über Wasabi Technologies

Wasabi gilt als eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen und hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit kostengünstigem, zuverlässigem und sicherem Cloud-Speicher die Daten der Welt aufzubewahren. Mit Wasabi erhalten visionäre Unternehmen die Freiheit, ihre Daten zu nutzen, wann immer sie wollen, ohne sich mit unvorhersehbaren Kosten oder der Bindung an einen Anbieter auseinandersetzen zu müssen. Stattdessen können sie mit Wasabis schnell wachsendem Ökosystem unabhängiger Cloud-Partner branchenführende Lösungen entwickeln. Kunden und Partner auf der ganzen Welt vertrauen auf Wasabi, um das volle Potenzial ihrer Daten auszuschöpfen. Besuchen Sie wasabi.com, um mehr zu erfahren.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240710697493/de/

Contacts

Tyto for Wasabi Technologies
Nina Lorenz / Nirawadee Fecher
wasabi@tytopr.com