Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 13 Minuten
  • Nikkei 225

    38.165,19
    -1.429,21 (-3,61%)
     
  • Dow Jones 30

    39.853,87
    -504,23 (-1,25%)
     
  • Bitcoin EUR

    58.980,66
    -1.979,05 (-3,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.309,64
    -56,25 (-4,12%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.342,41
    -654,99 (-3,64%)
     
  • S&P 500

    5.427,13
    -128,61 (-2,31%)
     

Zendure und BOÉ Motorsports tun sich zusammen und fördern beim Großen Preis von Deutschland saubere Energie mit SolarFlow Ace 1500 und SolarFlow Hyper 2000

  • Zendure präsentiert auf dem Sachsenring ein umfassendes Produktportfolio – darunter SolarFlow Ace 1500 und SolarFlow Hyper 2000

  • Energiespeicherlösungen versorgen das gesamte Fahrerlager mit nachhaltiger Energie

DÜSSELDORF, Deutschland, 5. Juli 2024 /PRNewswire/ -- Zendure, ein schnell wachsendes EnergyTech-Unternehmen, stellt seine Partnerschaft mit dem BOÉ Motorsports Team beim Großen Preis von Deutschland am Sachsenring vor. Die Partnerschaft umfasst unter anderem die neu eingeführten Produkte von Zendure, SolarFlow Ace 1500 und SolarFlow Hyper 2000. Dieses Engagement vor Ort zeigt das gemeinsame Engagement für nachhaltige Energie in der Rennsportwelt.

SolarFlow Ace 1500 von Zendure unterstützt BOÉ Motorsports

Die MotoGP-Saison begeistert die Fans weltweit mit Hochgeschwindigkeitsrennen, kehrt sie vom 5. bis 7. Juli nach Deutschland an den Sachsenring zurück, wo die wachsende Produktlinie SolarFlow Ace 1500 von Zendure im Fahrerlager zu sehen sein wird. Diese tragbare, netzunabhängige Lösung sorgt dafür, dass die gespeicherte Energie überall verfügbar ist und die Geräte und Werkzeuge des BOÉ Motorsports Teams mit Strom versorgt. Ideal für den Einsatz auf Campingplätzen, Rennstrecken und mehr. Diese Initiative steht im Einklang mit dem Engagement von Zendure und BOÉ Motorsports zur Förderung der Nachhaltigkeit im Motorsport.

WERBUNG

Revolutionäre Energienutzung im Motorsport

Zendure wird in seinem Ausstellungsraum auch die neue Hyper 2000 und die SuperBase V ausstellen. Rennsport- und Solarenergie-Fans können einen virtuellen Erlebnisbereich mit simulierten Balkonen erkunden, an interaktiven Spielen teilnehmen und sich an Gewinnspielen beteiligen. Außerdem können die Teilnehmer ihre Geräte wie Smartphones und Laptops an sauberen Energiestationen aufladen, die von der SuperBase V Speicherlösung gespeist werden.

„Nach der erfolgreichen Einführung unserer neuen Produkte auf der Intersolar DE freuen wir uns, den Rennsportfans in Zusammenarbeit mit BOÉ Motorsports eine breitere, individuell anpassbare Palette an nachhaltigen Energiespeicherlösungen anbieten zu können", sagt Jolene Shang, Marketingleiterin bei Zendure. „Die direkte Einbindung der Fans an den Rennwochenenden vergrößert unsere Reichweite, ermöglicht Diskussionen über Balkontriebwerke und präsentiert unsere Produkte vor Ort. Die Zukunft des Rennsports ist grün, und wir freuen uns darauf, diesen Wandel aktiv mitzugestalten."

Informationen zu Zendure

Zendure wurde 2017 gegründet und ist eines der am schnellsten wachsenden Startups im Bereich der Energietechnologie. Es verfügt über Technologie-Hubs im Silicon Valley und in der Greater Bay Area (beides USA) sowie in China, Japan und Deutschland. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Haushalten auf der ganzen Welt zuverlässige und bezahlbare Lösungen für saubere Energie anzubieten und modernste Energietechnologie für alle zugänglich zu machen. Zendure möchte eine Clean-EnergyTech-Plattform sein, die Gemeinschaften und Familien unterstützt.

Pressekontakt:

Zendure DE GmbH
Chris Chiu
+86 13697796028
chris.qiu@zendure.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2454175/Zendure_DE_GmbH.jpg 
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/2440958/Zendure_Logo.jpg

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/zendure-und-boe-motorsports-tun-sich-zusammen-und-fordern-beim-groWen-preis-von-deutschland-saubere-energie-mit-solarflow-ace-1500-und-solarflow-hyper-2000-302190206.html