Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 59 Minuten
  • DAX

    13.882,33
    +67,27 (+0,49%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.614,86
    +19,44 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    30.930,52
    +116,26 (+0,38%)
     
  • Gold

    1.856,30
    +16,10 (+0,87%)
     
  • EUR/USD

    1,2126
    -0,0007 (-0,06%)
     
  • BTC-EUR

    29.206,77
    -362,27 (-1,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    701,48
    -13,71 (-1,92%)
     
  • Öl (Brent)

    53,49
    +0,51 (+0,96%)
     
  • MDAX

    31.503,55
    +213,09 (+0,68%)
     
  • TecDAX

    3.333,52
    +21,88 (+0,66%)
     
  • SDAX

    15.459,20
    +117,13 (+0,76%)
     
  • Nikkei 225

    28.523,26
    -110,20 (-0,38%)
     
  • FTSE 100

    6.709,60
    -3,35 (-0,05%)
     
  • CAC 40

    5.624,25
    +25,64 (+0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.197,18
    +198,68 (+1,53%)
     

ZEAL Network SE: ZEAL zurück im SDAX

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: ZEAL Network SE / Schlagwort(e): Sonstiges
06.05.2020 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

ZEAL zurück im SDAX

(Hamburg, 6. Mai 2020) Die ZEAL Network SE (Lotto24.de, Tipp24.com), der führende deutsche Anbieter staatlicher Lotterieprodukte im Internet, wird zum 8. Mai 2020 wieder in den deutschen Aktienindex SDAX aufgenommen. Diese außerplanmäßige Entscheidung aufgrund der Übernahme eines anderen Indexgelisteten Unternehmens teilte die Deutsche Börse am 5. Mai 2020 mit.

Bereits im Juni 2009 war die seinerzeitige Tipp24 AG in den SDAX aufgenommen worden, musste den Index im Juni 2017 aber aufgrund einer zu geringen Marktkapitalisierung wieder verlassen.

"Wir freuen uns, wieder zurück im SDAX zu sein," sagt Helmut Becker, Vorstandsvorsitzender der ZEAL Network SE. "Wir hoffen, dass nun noch mehr Investoren auf die neue ZEAL Network SE aufmerksam und unser großes Potenzial im kontinuierlich wachsenden Online-Lotterievermittlungsgeschäft erkennen werden."

Über die ZEAL Network SE: Die ZEAL Network SE, der führende deutsche Anbieter staatlicher Lotterieprodukte im Internet, ist eine Unternehmensgruppe mit Sitz in Hamburg, die im Wesentlichen unter den Marken Lotto24.de und Tipp24.com Spielscheine von Kunden an die staatlichen Landeslotteriegesellschaften vermittelt und hierfür eine Vermittlungsprovision erhält. Zum Angebot zählen unter anderem Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, EuroJackpot, GlücksSpirale, Spielgemeinschaften, Keno und die Deutsche Fernsehlotterie. 1999 in Deutschland gegründet, startete ZEAL zunächst als Lotterievermittler durch. 2005 ging die damalige Tipp24 AG als eines der zu dieser Zeit in Deutschland erfolgreichsten IPOs an die Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard). Nachdem die Gruppe 2009 den Fokus von der Lotterievermittlung hin zum Zweitlotteriegeschäft und den Firmensitz nach London verlegte, wurde sie im November 2014 in ZEAL Network SE umbenannt. Im Mai 2019 übernahm ZEAL die Lotto24 AG, überführte die Zweitlotterie Tipp24 im Oktober 2019 wieder in das deutsche Vermittlungsgeschäft und verlegte im gleichen Monat den Firmensitz zurück nach Deutschland.

Kontakt:
Frank Hoffmann
Investor Relations Manager
T: +49 (0)40 808141-123
frank.hoffmann@zealnetwork.de


06.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

ZEAL Network SE

Straßenbahnring 11

20251 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 (0)40 808141-123

Fax:

+49 (0)40 808 141-199

E-Mail:

frank.hoffmann@zealnetwork.de

Internet:

www.zealnetwork.de

ISIN:

DE000ZEAL241

WKN:

ZEAL24

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1037025


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this