Werbung
Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 46 Minuten
  • DAX

    17.744,70
    +9,63 (+0,05%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.905,55
    +10,69 (+0,22%)
     
  • Dow Jones 30

    39.087,38
    +90,98 (+0,23%)
     
  • Gold

    2.092,10
    -3,60 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,0852
    +0,0013 (+0,12%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.312,89
    +3.367,30 (+5,91%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    79,98
    +0,01 (+0,01%)
     
  • MDAX

    26.112,10
    -8,54 (-0,03%)
     
  • TecDAX

    3.442,41
    +13,17 (+0,38%)
     
  • SDAX

    13.849,92
    -7,12 (-0,05%)
     
  • Nikkei 225

    40.109,23
    +198,41 (+0,50%)
     
  • FTSE 100

    7.664,85
    -17,65 (-0,23%)
     
  • CAC 40

    7.929,57
    -4,60 (-0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.274,94
    +183,04 (+1,14%)
     

ZCG meldet Fortsetzung der Partnerschaft mit Scuderia Ferrari

Unternehmen verlängert erfolgreiche Partnerschaft und Zusammenarbeit für die Formel-1-Saison 2024

NEW YORK, February 06, 2024--(BUSINESS WIRE)--Die Z Capital Group („ZCG") gab heute bekannt, dass das Unternehmen für die Saison 2024 als Teampartner der Scuderia Ferrari unterschrieben hat. Mit diesem Vertrag wird die erfolgreiche Partnerschaft zwischen ZCG und der Scuderia Ferrari fortgesetzt, die im Jahr 2023 begann.

Die Partnerschaft 2023 umfasste zahlreiche gemeinsame und innovative Aktivitäten. Im Rahmen der Formel-1-Saison 2024 möchte ZCG eng mit der Scuderia Ferrari zusammenarbeiten, um diese Aktivitäten auszuweiten und angesichts der internationalen Präsenz von ZCG neue und kreative Wege finden, um Formel-1-Fans auf der ganzen Welt zu begeistern.

Die Scuderia Ferrari wird ihr Formel-1-Fahrzeug 2024 am Dienstag, den 13. Februar 2024 der Öffentlichkeit vorstellen. Als angesehener Teampartner wird ZCG sein Logo während der gesamten Formel-1-Weltmeisterschaft 2024, beginnend mit dem Großen Preis von Bahrain am 2. März, an prominenter Stelle auf der Lackierung präsentieren. Neben der Logoplatzierung beinhaltet diese Partnerschaft eine umfassendere Zusammenarbeit und ein vielseitiges Engagement, das die gemeinsame Absicht zur Förderung von Erfolg und Wachstum der Partnerschaft zwischen der Scuderia Ferrari und ZCG unterstreicht.

„Wir sind äußerst stolz auf unsere Beziehung und freuen uns darauf, unsere Unterstützung für die Scuderia Ferrari fortzusetzen und auf dem Erfolg unserer Partnerschaft in der Saison 2023 aufzubauen", sagte James Zenni, Gründer, President und Chief Executive Officer von ZCG. „Ferrari überschreitet ständig die Grenzen der Innovation und der globalen Expansion. ZCG teilt die Vision der Scuderia Ferrari für Spitzenleistungen und strategisches Wachstum, und wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit, die mehr Fans auf der ganzen Welt das Erlebnis und die Spannung der Formel 1 näher bringen kann."

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit ZCG zu erneuern, die auf unserer gemeinsamen Leidenschaft für Spitzenleistungen und den Wunsch beruht, die Grenzen der Innovation zu erweitern, ohne dabei die Werte und die Autorität aus den Augen zu verlieren, die sich aus der jahrzehntelangen Erfahrung in unseren jeweiligen Bereichen ergeben", sagte Lorenzo Giorgetti, Chief Racing Revenue Officer der Scuderia Ferrari. „Wir sind sehr daran interessiert, die Zusammenarbeit mit ZCG fortzusetzen, um ein noch breiteres Publikum zu erreichen, mit dem wir die einzigartige Erfahrung der Formel 1 und die ganz besondere Welt der Scuderia Ferrari teilen können."

Als einer der spannendsten und renommiertesten Motorsportwettbewerbe der Welt hat die Formel 1 in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen, insbesondere in den USA. Die US-amerikanischen Fernsehzuschauerzahlen haben sich von 2018 bis 2023 verdoppelt, mit einem Durchschnitt von 1,11 Millionen Zuschauern pro Rennen in der Saison 2023. ZCG ist weiterhin bestrebt, das Wachstum der Formel 1 durch seine Partnerschaft mit der Scuderia Ferrari, dem erfolgreichsten Team in der Geschichte dieses Sports, zu unterstützen.

Über ZCG

ZCG ist ein Branchenführer in den Bereichen Private Markets Asset Management, Unternehmensberatung, Technologieentwicklung und Lösungen.

Seit fast 30 Jahren haben die Direktoren von ZCG Dutzende von Milliarden an Kapital investiert und verfügen über eine in der Branche führende Erfolgsbilanz in den Bereichen Private Equity und Kredite.

ZCG verfügt über ein verwaltetes Vermögen von ca. 7 Mrd. US-Dollar und seine Investoren gehören zu den größten und anspruchsvollsten institutionellen Anlegern weltweit, darunter Pensionsfonds, Stiftungen, Staatsfonds, Zentralbanken und Versicherungsgesellschaften.

ZCG beschäftigt ein globales Team von über 400 Fachleuten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.zcg.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240131377628/de/

Contacts

Tim Ragones / Kate Thompson / Erik Carlson
Joele Frank, Wilkinson Brimmer Katcher
212-355-4449