Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.419,33
    +48,88 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.872,57
    +17,21 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,42 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.045,80
    +15,10 (+0,74%)
     
  • EUR/USD

    1,0823
    -0,0005 (-0,04%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.669,44
    +623,01 (+1,32%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    76,57
    -2,04 (-2,60%)
     
  • MDAX

    25.999,48
    -100,28 (-0,38%)
     
  • TecDAX

    3.394,36
    -10,65 (-0,31%)
     
  • SDAX

    13.765,66
    -59,10 (-0,43%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.706,28
    +21,79 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    7.966,68
    +55,08 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,80 (-0,28%)
     

ZCG gibt Partnerschaft mit Scuderia Ferrari für die Formel 1 Saison 2023 bekannt

NEW YORK, March 01, 2023--(BUSINESS WIRE)--Die Z Capital Group, L.L.C. („ZCG") gab heute bekannt, dass sie für die Saison 2023 als Teampartner der Scuderia Ferrari unterschrieben hat. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird das Logo von ZCG ab dem Großen Preis von Bahrain, dem ersten Lauf der Formel 1-Weltmeisterschaft 2023, auf der SF-23-Lackierung erscheinen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230301005698/de/

Z Capital Group announced it has signed as a Team Partner to Scuderia Ferrari for the 2023 season (Graphic: Business Wire)

„ZCG teilt die unerschütterliche Entschlossenheit der Scuderia Ferrari zu Innovation und Exzellenz", sagte James Zenni, Gründer, Präsident und Chief Executive Officer von ZCG. „Dies ist eine einzigartige Möglichkeit, mit einer der kultigsten Marken des Sports zusammenzuarbeiten und mit Millionen von Fans und Formel 1-Enthusiasten auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten. Ferrari ist in der langen und geschichtsträchtigen Geschichte der Formel 1 ein zentraler Akteur gewesen. Wir freuen uns, das Team in der Saison 2023 bei der Jagd nach seinem 17. Rekordmeistertitel zu unterstützen."

„Wir arbeiten auf höchstem Niveau in der Welt des Motorsports und suchen immer nach Partnern, die unsere globale Perspektive und unser Engagement für unvergleichliche Leistungen teilen", sagte Lorenzo Giorgetti, Chief Racing Revenue Officer der Scuderia Ferrari. „Wir freuen uns, ZCG als Teampartner begrüßen zu dürfen und können es kaum erwarten, diese Partnerschaft im kommenden Jahr gemeinsam weiter auszubauen."

Die Formel 1, die bereits zu den aufregendsten und prestigeträchtigsten Motorsportwettbewerben der Welt gehört, hat in den letzten Jahren einen Popularitätsschub erfahren. Allein in den Vereinigten Staaten sahen in der Saison 2022 im Durchschnitt fast 300.000 Fernsehzuschauer mehr jedes der 22 Grand-Prix-Wochenenden als in der vorherigen Saison. Da die Formel 1 weltweit immer beliebter wird, bringt diese Partnerschaft ZCG mit einem der traditionsreichsten Namen des Sports zusammen.

2023 wird das zweite Jahr sein, in dem die ZCG das Wachstum der Formel 1 als Teampartner unterstützt und das erste Jahr, in dem sie mit der Scuderia Ferrari arbeitet.

Über ZCG

ZCG ist ein Branchenführer in den Bereichen Private Markets Asset Management, Unternehmensberatung, Technologieentwicklung und Lösungen.

Seit fast 30 Jahren haben die ZCG-Principals rund 30 Milliarden Dollar investiert und verfügen über eine in der Branche führende Erfolgsbilanz in den Bereichen Private Equity und Credit.

ZCG verfügt über ein verwaltetes Vermögen von ca. 6,5 Mrd. USD und seine Investoren gehören zu den größten und anspruchsvollsten institutionellen Anlegern weltweit, einschließlich Pensionsfonds, Stiftungen, Staatsfonds, Zentralbanken und Versicherungsgesellschaften.

ZCG verfügt über ein globales Team von fast 400 Fachleuten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.zcg.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230301005698/de/

Contacts

Medien
Tim Ragones / Kate Thompson / Erik Carlson
Joele Frank, Wilkinson Brimmer Katcher
212-355-4449