Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,45 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,67 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.780,20
    +13,40 (+0,76%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    46.096,04
    -5.141,81 (-10,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,13
    -0,33 (-0,52%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,91 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,12 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,67 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,54 (+0,10%)
     

Zalando-Aktie mit solidem Quartal, Prognose spricht für weiteres starkes Wachstum!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Zalando-Paket Zalando-Aktie
Zalando-Paket Zalando-Aktie

Nun ist es endlich so weit: Auch die Zalando-Aktie (WKN: ZAL111) hat ihr frisches Quartalszahlenwerk vorgelegt. Foolishe Investoren wissen natürlich, dass der E-Commerce-Akteur und Modeversandhändler COVID-19-bedingt zu den wachstumsstärkeren Akteuren gezählt hat. Oder man könnte auch sagen: zu den Profiteuren.

Lass uns jetzt einen Blick darauf riskieren, wie sich das im Quartalszahlenwerk niederschlägt. Sowie auch darauf, was die weitere Prognose für ein Wachstum in Aussicht stellt.

Zalando-Aktie: Zahlen & Prognose im Blick

Wie wir mit Blick auf den jetzt veröffentlichten Quartalsbericht feststellen können, hielt das Wachstum weiterhin auf einem hohen Niveau an. Im vierten Quartal könnte Zalando den eigenen Umsatz im Jahresvergleich um 29,6 % auf 2.573,3 Mio. Euro steigern. Das Gross Merchandise Volume lag hingegen bei 3,5 Mrd. Euro, was einem Wachstum von sogar 38 % im Jahresvergleich entsprochen hat. Das ist gewiss ein solides Wachstum im Rahmen der Erwartungen.

Mit einem bereinigten EBIT von 189,3 Mio. Euro hat die Zalando-Aktie ein weiteres Mal die Schwelle der Profitabilität erreicht. Eine Messlatte, die jedoch bereits in den Vorquartalen übersprungen worden ist. Trotzdem: Auch diese Entwicklung sollten Foolishe Investoren betonen und zur Kenntnis nehmen.

Selbst die nicht-finanziellen Kennzahlen sind ein Zeichen des Ökosystems und des potenziellen Wettbewerbsvorteils, das sich hinter der Zalando-Aktie abspielt. Die Site Visits lagen im vierten Quartal bei 1,691 Mrd. Die aktive Kundenbasis liegt inzwischen bei 38,7 Mio. Nutzern. Letzteres entspricht einem Wachstum von 25 % im Jahresvergleich. Wobei die Käufer mit einem Warenwert von 57,70 Euro je Bestellung durchschnittlich mehr bestellen. Und inzwischen auf 4,8 Bestellungen gekommen sind. Beide Werte bedeuten ebenfalls ein leichtes Wachstum.

Aber auch für die kommenden Wochen und Monate sieht das Management von Zalando weiteres Wachstum: Im Gesamtjahr 2021 rechnet das Management mit einem Umsatzwachstum in einer Spanne zwischen 24 und 29 %, was durchaus ein starkes Wachstum in Aussicht stellt. Das Gross Merchandise Volume soll zwischen 27 und 32 % wachsen, mit einem bereinigten Ergebnis vor Zinsen und Steuern zwischen 350 und 425 Mio. Euro wird die Zalando-Aktie weiterhin schwarze Zahlen schreiben. Definitiv spannend!

Was jetzt?

Wie Foolishe Investoren daher erkennen können, geht die Investitionsthese der Zalando-Aktie immer weiter auf. Der Modeversandhändler entwickelt sich konsequent zu einem starken Ökosystem, das mehr und mehr Volumen auf sich vereint. Das Wachstum soll deutlich zweistellig weitergehen. Das spricht für weiteres Momentum.

Zalando wird derzeit mit einer Marktkapitalisierung von ca. 22,9 Mrd. Euro (16.03.2020, maßgeblich für alle Kurse und fundamentale Kennzahlen) bewertet. Hier könnte durchaus bewertungstechnisch noch weitere Luft nach oben vorhanden sein. Vor allem, wenn sich das Wachstum in so beeindruckender Weise fortführt. Und sich das Ökosystem weiterhin als führend im Bereich des Modeversandhandels herausstellt.

The post Zalando-Aktie mit solidem Quartal, Prognose spricht für weiteres starkes Wachstum! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Motley Fool Deutschland 2021