Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,54 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,32 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -1,70 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0559
    +0,0034 (+0,33%)
     
  • BTC-EUR

    20.160,74
    +26,23 (+0,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    +2,79 (+2,68%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,36 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,38 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,72 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,43 (+3,34%)
     

YOC AG: Integration der theINDUSTRY AG in die YOC-Gruppe schreitet voran – VIS.X® liefert erste Kampagnen und Deals in der Schweiz aus

DGAP-News: YOC AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges
YOC AG: Integration der theINDUSTRY AG in die YOC-Gruppe schreitet voran – VIS.X® liefert erste Kampagnen und Deals in der Schweiz aus
20.06.2022 / 06:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Integration der theINDUSTRY AG in die YOC-Gruppe schreitet voran – VIS.X® liefert erste Kampagnen und Deals in der Schweiz aus

Berlin, 20. Juni 2022 – Das Ad Tech Unternehmen YOC AG (Frankfurt, Prime Standard, ISIN: DE 0005932735) kann rund vier Monate nach der Übernahme der in Zürich ansässigen theINDUSTRY AG über erste erfolgreiche Integrationsschritte berichten:

  • Die Produktangebote beider Unternehmen wurden zusammengeführt, sodass YOC nun über eine außergewöhnliche Produktpalette von eigenentwickelten High-Impact Werbeformaten verfügt

  • Zahlreiche Schweizer Premium Publisher wurden mit Ihrem Inventar in die YOC-eigene Supply Side Platform VIS.X® integriert

  • Die ersten Kampagnen beziehungsweise programmatischen Deals mit YOC High-Impact Werbeformaten wurden für die Schweizer Advertiser Audi, Volkswagen sowie die Zuger Kantonalbank geräteübergreifend (cross-device) als YOC Sitebar/YOC Understitial Ad ausgeliefert

  • Die unternehmenseigene Einheit YOC Studio adaptiert bereits Sonderwerbeformate für namhafte Schweizer Advertiser

  • Personell wurde das Schweizer Team um mehrere Digital-Spezialisten erweitert, um die kundenseitig deutlich gestiegene Nachfrage bedienen zu können

  • Parallel dazu wurde die Umfirmierung in YOC Switzerland AG im Handelsregister vorgenommen – das Launch-Event mit der kompletten Schweizer Supply- und Demandseite ist für August 2022 in Vorbereitung

Patrick Stüssi, Managing Director YOC Switzerland AG zur Integration des Schweizer Teams in die YOC-Gruppe: „Mit VIS.X® lösen wir ein Marktproblem. VIS.X® ist eine neue, einzigartige technologische Supply-Side Werbeplattform, die hochwirksame Werbeformate programmatisch handelbar macht. Über Private Marketplaces bündeln wir das Werbeinventar mit den YOC-eigenen Produkten in einer ganzheitlichen Auktion und bieten somit den Käufern alle relevanten Produkte in einer Transaktion an. Unsere Technologie erschließt das volle Potenzial programmatischer Werbung: Genau das macht VIS.X® zur idealen Plattform für wirkungsvolles Digital Advertising.“

„Es ist wunderbar zu sehen, dass der Schweizer Digitalmarkt genau auf ein solches Angebot gewartet hat. Mittels Private Auctions oder Preferred Deals über VIS.X® erhalten unsere Kunden nun bevorzugten Zugang zu den YOC High-Impact Formaten – und das gänzlich ohne manuelle Anpassungen an der DSP des Käufers. Der Technologie-Layer in VIS.X® verwandelt bei jeder Transaktion reguläre Werbemittel in wirkungsvolle Rich-Media Ad Formate“ beschreibt Dario Piccinno, Managing Director YOC Switzerland AG, die Vorteilhaftigkeit des Produktangebotes der YOC-Gruppe in der Schweiz.


Über YOC

YOC ist ein Technologie-Unternehmen und entwickelt Software für den digitalen Werbemarkt. Mit Hilfe unserer programmatischen Handelsplattform VIS.X® ermöglichen wir ein optimales Werbeerlebnis für Werbetreibende, Publisher und Nutzer des Internets sowie mobiler Applikationen. Werbekunden erhalten durch die Verwendung von VIS.X® und den aufmerksamkeitsstarken Werbeformaten von YOC die Möglichkeit, die Bekanntheit ihrer Marke in Verbindung mit hochwertigem Werbeinventar zu steigern. Renommierte Premium-Publisher bieten eine globale Media-Reichweite an und profitieren von der hohen Monetarisierung unserer Plattform VIS.X®. Das Unternehmen ist als Pionier des Mobile Advertising seit 2001 auf dem Markt und ist seit 2009 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.


Kontakt

YOC AG
Investor Relations
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Tel.: +49-30-726162-0
ir@yoc.de
www.yoc.com


20.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

YOC AG

Greifswalder Str. 212

10405 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 (0)30-72 61 62 322

Fax:

+49 (0)30-72 61 62 222

E-Mail:

ir@yoc.com

Internet:

www.yoc.com

ISIN:

DE0005932735

WKN:

593273

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1377599


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.