Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.618,14
    +363,21 (+0,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.445,43
    -22,67 (-1,54%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

Yili Innovation Center Europe startet umfassende Erweiterung

WAGENINGEN, Niederlande, 22. April 2024 /PRNewswire/ -- Am 18. April, Ortszeit in den Niederlanden, fand anlässlich des 10. Jahrestages der Gründung des Yili Innovation Center Europe (YICE) unter dem Motto „Connect Globally to Drive Innovation" eine Festveranstaltung an der Universität Wageningen statt, um die Erweiterung des YICE und die Gründung von YMINI (Yili Maternal & Infant Nutrition Institute, YMINI) Global zu feiern.

Yili Innovation Center Europe Upgrade Ceremony
Yili Innovation Center Europe Upgrade Ceremony

Fast 130 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil, darunter Laurence Rycken, Generaldirektorin der International Dairy Federation (IDF), Hartmut Michel, Nobelpreisträger für Chemie und Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften, sowie Vertreter der Wageningen University & Research, der China Dairy Industry Association (CDIA), des International Life Sciences Institute, der Springer Nature Group, der Royal Society of New Zealand, der chinesischen Botschaft in den Niederlanden, der University of Cambridge und der Massey University of New Zealand.

Die Vorstandsvorsitzende der Universität Wageningen, Sjoukje Heimovaara, betonte die Bedeutung des YICE: „Yili ist einer der angesehensten Partner im Wageningen-Ökosystem, der zu Projekten und Initiativen in Bezug auf Innovation und Zusammenarbeit beiträgt."

WERBUNG

Bei der Zeremonie stellte Liu Chunxi, Executive President der Yili Group, vor, wie die Gruppe seit Jahren mit Partnern aus vor- und nachgelagerten Segmenten in den globalen industriellen Lieferketten zusammenarbeitet, um nach Innovationen zu streben.

Vor Ort informierte das YICE über zehn wichtige Innovationserfolge, die Bereiche wie Muttermilchforschung, Entwicklung von Probiotika, Käseinnovation, Zuckerreduzierung, Lebensmittelsicherheit sowie die Entwicklung und Anwendung von KI-Technologieprodukten abdecken. Darüber hinaus wurden künftige Forschungsrichtungen beleuchtet, die von der Erforschung bahnbrechender Technologien über die Entwicklung funktioneller Inhaltsstoffe und von Lebensmitteln für spezielle medizinische Zwecke bis hin zur Anwendung digitaler KI-Technologien reichen. In der Zwischenzeit wurde beschlossen, YMINI Global ins Leben zu rufen und The Publication of The Science of Breast Milk in Zusammenarbeit mit der international anerkannten Fachzeitschrift Nature zu veröffentlichen.

Isabelle Guelinckx, Executive Director des International Life Sciences Institute, zu den Leistungen des YICE: „Die künftigen Innovationsrichtungen von Yili entsprechen den Anforderungen des Unternehmens, des Marktes und der Verbraucher. Ich freue mich darauf, die Zusammenarbeit mit Yili fortzusetzen, denn Yili ist offen für die Zusammenarbeit mit Kollegen und Akademikern und strebt nach Innovation."

Stephen Pincock, Vice President of Impact Solutions bei der Springer Nature Group, sagte: „Ich freue mich, Teil einer Partnerschaft mit Yili zu sein, die die Forschung über Muttermilch in die breite Öffentlichkeit bringt."

Im Rahmen der Veranstaltung wurde das von der Yili-Gruppe finanzierte und errichtete hochmoderne Labor offiziell in Betrieb genommen. Es ermöglicht einen integrierten Betrieb für Produktforschung und -entwicklung, Wirksamkeitsüberprüfung und Produktion im Pilotmaßstab und dient Yili als innovative Plattform für die Zusammenarbeit mit Partnern im Bereich Forschung und Entwicklung.

Die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Industrie, Hochschulen und Forschung ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil dieser Modernisierung. Das YICE wird sich mit den Produktionsstätten von Ausnutria in den Niederlanden, einer Tochtergesellschaft der Yili Group, und deren Forschungsteam an der Universität Wageningen zusammenschließen, um die Synergieeffekte der internationalen Produktions- und F&E-Einheiten der Yili Group weiter zu nutzen. Auch die neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse des Europäischen Zentrums des Nationalen Zentrums für Technologieinnovation für die Milchwirtschaft wurden auf dem Veranstaltungsgelände vorgestellt.

Laurence Rycken, Generaldirektorin der IDF, zum innovationsorientierten Entwicklungsmodell von Yili: „Innovationen und Technologien, wie sie in dem auf Forschung und Zusammenarbeit ausgerichteten Zentrum zu finden sind, sind entscheidend für unseren Fortschritt."

The high-standard laboratory was officially put into use
The high-standard laboratory was officially put into use

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/2392800/20240421183259.jpg

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/2392802/20240421183320.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/yili-innovation-center-europe-startet-umfassende-erweiterung-302123664.html