Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden
  • Nikkei 225

    28.422,95
    +598,12 (+2,15%)
     
  • Dow Jones 30

    34.327,79
    -54,34 (-0,16%)
     
  • BTC-EUR

    37.255,77
    +1.189,29 (+3,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.259,54
    +61,63 (+5,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.379,05
    -50,93 (-0,38%)
     
  • S&P 500

    4.163,29
    -10,56 (-0,25%)
     

Xsolla bietet Ausstiegsstrategien für Spielestudios für Beratung und Planung bei Ausstiegen an

·Lesedauer: 4 Min.

Neuer Matching-Service bringt Entwickler von Videospielen mit Top-Finanzberatern in Verbindung, die auf Ausstiegsstrategien für Gaming-Unternehmen spezialisiert sind

Xsolla, das Handelsunternehmen für Videospiele, das Entwicklern und Publishern bei der Vermarktung, dem Verkauf, der Vernetzung und Optimierung ihrer Spiele mittels seiner Transaction Engine und Business Engine weltweit zur Seite steht, hat Xsolla Exit Strategies angekündigt. Der neue Service wird Entwicklungsstudios mit Finanz- und Transaktionsberatern in Verbindung setzen und durch den Prozess des Verkaufs ihrer Spielerechte oder ihres Studios begleiten – von der Erstellung der Due Diligence bis hin zum Ausstieg. Mit der Präsentation von Xsolla Exit Strategies schließt sich der Kreis vom Xsolla Funding Club, der im März 2019 gegründet wurde und Matchmaking zwischen geprüften Spielprojekten und qualifizierten Investoren bietet.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210423005046/de/

Let Xsolla Exit Strategies match you with a financial and transaction advisor to help meet your exit goals. (Graphic: Business Wire)

Die Gamingbranche floriert weiterhin, da die Nachfrage nach strategischen Partnerschaften und Übernahmen sowohl für Spielefirmen als auch für geistiges Eigentum hoch ist. Xsolla vereinfacht das komplexe Verfahren und bringt auf die Videospielbranche spezialisierte Berater mit Entwicklern zusammen, die ihre Arbeit auf die nächste Stufe bringen:

  • Berater-Matching: Xsolla Exit Strategies bringt Entwickler mit auf Videospiele spezialisierten Finanz- und Transaktionsberatern zusammen, die eine Ausstiegsstrategie auf Grundlage des jeweiligen Bedarfs eines Studios erstellen können.

  • Komplette Ausstiegsstrategie: Die Berater werden die Entwickler bei einer Ausstiegsstrategie für Folgendes begleiten:

    • Verkauf von Spielerechten oder eines Studios: Verbindung von Entwicklern mit einem Berater, um zur Erfüllung strategischer Ziele beizutragen.

    • Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung: Hilfe bei der Suche nach einem Käufer für eine Mehrheitsbeteiligung an Spielerechten oder einem Studio.

    • Studioabwicklung: Zusammenarbeit mit Beratern bei der Optimierung des Werts von Assets und Durchführung der ordentlichen Abwicklung von Geschäftstätigkeiten.

Xsolla Exit Strategies ist ein weiterer Schritt nach vorne für das Projekt, Entwickler beim Navigieren der Komplexitäten der Sicherung von Finanzierungen in der mehrere Milliarden Dollar schweren Spielebranche und bei der Realisierung eines auf ihre Ziele zugeschnittenen Ausstiegs zu unterstützen", sagte Dimitri Bourkovski, Chief Investment Officer bei Xsolla. „Durch unser Matching werden Anleger mit Inhalten in Verbindung gebracht, die zu ihren Geschäftszielen passen. So sind für beide Seiten vorteilhafte Ergebnisse gewährleistet."

Xsolla kann Entwickler in jeder Phase ihres Spiel- und Studio-Lifecycles unterstützen und dabei frühe Finanzierungen und mehr sichern. Xsolla Funding bietet jetzt zwei Produkte an, mit denen Unternehmen jeder Größe unterstützt werden. Xsolla Funding Club ist ein kostenloser Matching-Service, der die Lücke zwischen Entwicklern, Publishern und Hauptinvestoren schließt. Über einen einfachen Online-Antrag erhalten Entwickler Hinweise auf Investoren auf Grundlage von Kriterien wie Plattform, Genre, Monetarisierungsmodell usw. So können alle Parteien Ressourcen sparen und sich auf ihre Prioritäten konzentrieren. Über den Matching-Service können Entwickler und Publisher oder Investoren für alle Seiten vorteilhafte Übereinkünfte erzielen. Co-Investitionschancen sind über den Xsolla Funding Club ebenfalls verfügbar. Damit verbessern sich die Chancen eines Entwicklers, einen passenden Investor zu finden, während gleichzeitig das Risiko für den Investor gesenkt wird.

Mehr über Xsolla Exit Strategies erfahren Sie hier: https://xsolla.pro/exitstrategies.

Haftungsausschluss: Xsolla Exit Strategies erhält keine Honorare oder Vergütungen in Verbindung mit der Zuordnung von Finanzberatern oder dem Verweis von Klienten auf diese, wie oben beschrieben, und wir werden uns nicht an der Aushandlung der Bedingungen oder an der Realisierung von Transaktionen beteiligen, die aus einem derartigen Verweis schließlich resultieren können.

Über Xsolla:

Xsolla ist das Handelsunternehmen für Videospiele, das Entwicklern und Publishern bei der Vermarktung, dem Verkauf, der Vernetzung und Optimierung ihrer Spiele mittels seiner Transaction Engine und Business Engine weltweit zur Seite steht. Die Xsolla Transaction Engine ist nur für die Videospielbranche gedacht und bildet die Grundlage der kompletten Suite von cloudbasierten Tools zur Bewerbung und Monetarisierung von Projekten. Die Xsolla Business Engine hingegen liefert den Kunden den Fahrplan zur Maximierung dieser Tools und zur Vernetzung mit Branchenpartnerschaften zur Erweiterung ihrer Geschäftstätigkeiten. Beide funktionieren nahtlos zusammen bei der Meisterung der Komplexitäten von Vertrieb, Marketing und Monetarisierung – für Unternehmen jeglicher Größe, von unabhängigen Entwicklern bis hin zur Enterprise-Ebene. So können sie Publikum, Verkäufe und Umsätze vergrößern. Mit Hauptsitz in Los Angeles und weltweiten Niederlassungen ist Xsolla als eingetragener Händler und Verkäufer für bedeutende Gaming-Unternehmen wie Valve, Twitch, Roblox, Ubisoft, Epic Games und KRAFTON tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.xsolla.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210423005046/de/

Contacts

Ryh-Ming Poon
Head of Global Communications
r.poon@xsolla.com

Jeane Wong | Sonia Im
ONE PR Studio [für Xsolla]
xsolla@oneprstudio.com