Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 49 Minuten
  • Nikkei 225

    28.608,59
    -909,71 (-3,08%)
     
  • Dow Jones 30

    34.269,16
    -473,66 (-1,36%)
     
  • BTC-EUR

    46.474,48
    +159,35 (+0,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.513,93
    +1.271,26 (+523,84%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.389,43
    -12,43 (-0,09%)
     
  • S&P 500

    4.152,10
    -36,33 (-0,87%)
     

Xsolla übernimmt Slemma, ein Unternehmen für erweiterte Datenanalysen und Visualisierung

·Lesedauer: 4 Min.

Xsolla, das Handelsunternehmen für Videospiele, das Entwicklern und Publishern bei der Vermarktung, dem Verkauf, der Vernetzung und Optimierung ihrer Spiele mittels seiner Transaction Engine und Business Engine weltweit zur Seite steht, hat die Übernahme von Slemma, einer Meldeplattform für erweiterte Datenanalysen und Visualisierung, bekanntgegeben. Mit den webbasierten Tools können die Nutzer einfache, benutzerfreundliche und dynamische Datenberichte mit individuell anpassbaren Dashboards erstellen. Xsolla wird die Produktsuite von Slemma in das Publisher Account integrieren, um den Klienten Datenvisualisierungen auf höherem Niveau zu bieten und dabei auch Verbindungen zu externen Tools und Services wie Amazon RDS, Microsoft Azure, Google Analytics, Facebook, Twitter, Zendesk, Salesforce und vielen anderen herstellen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210423005168/de/

Xsolla acquires Slemma, a robust data analytics and visualization platform. (Graphic: Business Wire)

„Bei allem, was wir bei Xsolla tun, geht es darum, die besten Optionen, Tools und Services für alle unsere Partner – Entwickler, Herausgeber und Plattformen – bereitzustellen, damit ihre Produkteinführung so erfolgreich wie nur möglich wird", sagte Chris Hewish, Präsident von Xsolla. „Wir setzen uns dafür ein, unser Serviceangebot zu erweitern – ganz gleich, ob wir etwas organisch selbst entwickeln oder ob wir weitere Unternehmen und Produkte mit ins Spiel bringen."

„Bei Slemma glauben wir schon immer, dass Datenanalysen und Geschäftsintelligenz Unternehmen zum Erfolg verhelfen können", sagte Aleksey Yudin, Leiter von Slemma bei Xsolla. „Wir freuen uns sehr, dass wir Teil des Geschäftsbereichs Handel mit Videospielen von Xsolla werden und die Analyseplattform des Unternehmens unterstützen können. Gemeinsam werden wir ein wirklich einzigartiges Ökosystem schaffen können und für Spiele den Zugriff auf erweiterten Tools für Datenberichte und Visualisierung ermöglichen."

Im Laufe des Jahres sollen neue Slemma-Funktionen in die bereits bestehenden Angebote von Xsolla für Datenanalysen im Publisher Account-Dashboard integriert werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.xsolla.com oder https://slemma.com.

Über Slemma:

Slemma ist das Unternehmen für erweiterte Datenanalysen, das seinen Kunden dabei hilft, individuell anpassbare Dashboards und Präsentationen leicht zu erstellen, um wertvolle Geschäftserkenntnisse zu gewinnen. Wirtschaftsführer und Teammitglieder erhalten damit die Möglichkeit, die KPIs zu überwachen und zu verbessern, die interne Entscheidungsfindung zu beschleunigen, mehr Klienten zu bekommen und die Transparenz in ihrem Unternehmen zu erhöhen. Slemma war ursprünglich für kleine bis mittelgroße Unternehmen gedacht, kann jedoch von Unternehmen aller Größen und Vertikalmärkte genutzt werden. Seit 2013 wird Slemma von über 1000 Unternehmen, darunter Sega, Crytek, Booking.com, Kount und Treasure Data, zur Interpretation ihrer Unternehmensdaten genutzt. Weitere Informationen finden Sie unter https://slemma.com.

Über Xsolla:

Xsolla ist das Handelsunternehmen für Videospiele, das Entwicklern und Publishern bei der Vermarktung, dem Verkauf, der Vernetzung und Optimierung ihrer Spiele mittels seiner Transaction Engine und Business Engine weltweit zur Seite steht. Die Xsolla Transaction Engine ist nur für die Videospielbranche gedacht und bildet die Grundlage der kompletten Suite von cloudbasierten Tools zur Bewerbung und Monetarisierung von Projekten. Die Xsolla Business Engine hingegen liefert den Kunden den Fahrplan zur Maximierung dieser Tools und zur Vernetzung mit Branchenpartnerschaften zur Erweiterung ihrer Geschäftstätigkeiten. Beide funktionieren nahtlos zusammen bei der Meisterung der Komplexitäten von Vertrieb, Marketing und Monetarisierung – für Unternehmen jeglicher Größe, von unabhängigen Entwicklern bis hin zur Enterprise-Ebene. So können sie Publikum, Verkäufe und Umsätze vergrößern. Mit Hauptsitz in Los Angeles und weltweiten Niederlassungen ist Xsolla als eingetragener Händler und Verkäufer für bedeutende Gaming-Unternehmen wie Valve, Twitch, Roblox, Ubisoft, Epic Games und KRAFTON tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.xsolla.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210423005168/de/

Contacts

Ryh-Ming Poon
Head of Global Communications
r.poon@xsolla.com

Jeane Wong | Sonia Im
ONE PR Studio [für Xsolla]
xsolla@oneprstudio.com