Deutsche Märkte geschlossen

XPeng schließt Produktion von 10.000 Einheiten der intelligenten Elektro-Limousine P7 ab

·Lesedauer: 4 Min.

XPeng Inc. (NYSE: XPEV) hat heute die Produktion von 10.000 Einheiten seines Vorzeigemodells, der intelligenten Elektro-Limousine P7, abgeschlossen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201020005713/de/

The 10,000th P7 completed production at XPeng Zhaoqing factory (Photo: Business Wire)

Die 10.000ste P7 lief am 20. Oktober 2020 in der von XPeng eigens errichteten, zu 100% im Besitz des Unternehmens befindlichen Fabrik in Zhaoqing in der Provinz Guangdong vom Band.

„Mit der heutigen Fertigstellung der 10.000sten P7 haben wir unser Produktionsziel früher erreicht als erwartet. Wir haben unser Versprechen erfüllt, qualitativ hochwertige, intelligente Elektrofahrzeuge anzubieten, um die Nachfrage unserer Kunden zu befriedigen", erklärte He Xiaopeng, Chairman und CEO von XPeng bei einer Feierstunde in Zhaoqing.

Die Fertigstellung von 10.000 P7 Limousinen stärke die Position von XPeng als führende Marke für intelligente Elektrofahrzeuge und demonstriere die hohe Leistungsfähigkeit des Unternehmens in den Bereichen Lieferkettenmanagement, intelligente Fertigung und Qualitätskontrolle, so Chairman He Xiaopeng weiter.

Die Entwicklung und Produktion der intelligenten Elektro-Sportlimousine P7 verfolgten vier Ziele: größere Reichweite durch intelligenteres Fahrverhalten, kürzere Ladezeiten, stärkere Beschleunigung und bessere Kontrolle. Die Limousine sorgt mit einer unschlagbaren Kombination aus Eleganz, Stil und Komfort mit modernster autonomer Fahrweise, Sprachinteraktion und Antriebsstrangtechnologie für ein unvergleichliches Fahrerlebnis. Das Fahrwerk der P7 wurde in Kooperation mit einer deutschen, auf Modelle im sportlichen Luxus-Stil spezialisierten Ingenieursmarke entwickelt.

Mit einem NEFZ von 706 km weist die Super-Langstreckenversion mit Hinterradantrieb die größte Reichweite aller elektrischen Serienfahrzeuge in China auf. Das in Eigenregie entwickelte elektrische Antriebssystem der P7 – ausgestattet mit dem deutschen Infineon 950 IGBT-Modul – bietet einen maximalen Motorwirkungsgrad von 97,5%. Der 110 mm hohe, extrem schlanke Hochleistungsakku erreicht eine Energiedichte von 170 Wh/kg und liefert fast 81 kWh Strom bei einem äußerst niedrigen Widerstandskoeffizienten von 0,236 cw.

Die Produktionsstätte in Zhaoqing, Wiege der P7, wurde in einem Zeitraum von 15 Monaten errichtet. Das Werk erhielt am 19. Mai dieses Jahres die offizielle Produktionslizenz vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie und schloss innerhalb von 160 Tagen die Produktion von 10.000 Einheiten der P7 ab – ein Rekord unter den neuen Anbietern von Elektrofahrzeugen in China.

„Der Markt für intelligente Elektrofahrzeuge in China steht an einem Scheideweg, an dem sich Unternehmen, die den Schwerpunkt auf differenzierte Produkte und hochwertige Dienstleistungen legen, von der Masse abheben. Wir sehen darin einen unumkehrbaren Trend", fügte CEO He Xiaopeng hinzu.

Videos und Fotos der P7 finden Sie unter: https://drive.google.com/open?id=1mjds6n51HszTF5YhDcbaViucSwLjeiio

Fotos und Videos des Werks finden Sie hier: https://drive.google.com/drive/folders/1RzxP_eVWDWwVdnfaYTt01G7hn3F-ZZeS?usp=sharing

Folgen Sie uns in den sozialen Medien für aktuelle Nachrichten zu XPeng:
Facebook Twitter LinkedIn YouTube Instagram

Über XPeng

XPeng Inc. ist ein führendes chinesisches Unternehmen, das intelligente Elektrofahrzeuge entwirft, entwickelt, herstellt und vermarktet, die die große und wachsende Basis technologiebegeisterter Nutzer der chinesischen Mittelklasse ansprechen. Die Mission von XPeng lautet, die Smart EV Transformation mit Technologie und Daten voranzutreiben und so das Mobilitätserlebnis der Zukunft zu gestalten. Um das Mobilitätserlebnis seiner Kunden zu optimieren, entwickelt XPeng seine autonome Full-Stack-Fahrtechnologie und sein intelligentes Onboard-Betriebssystem sowie die zentralen Fahrzeugsysteme einschließlich des Antriebsstrangs und der Elektrifizierungs-/Elektronikarchitektur selbst. XPeng hat seinen Hauptsitz in Guangzhou, China, und unterhält Niederlassungen in Beijing, Shanghai, Silicon Valley und San Diego in den USA sowie Produktionsstandorte in Zhengzhou und Zhaoqing in den Provinzen Guangdong bzw. Henan. Weitere Informationen finden Sie unter: https://en.xiaopeng.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201020005713/de/

Contacts

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte Marie Cheung: E-Mail: mariecheung@xiaopeng.com
Mobil: (+852) 9750 5170 / (+86) 1550 7577 546