Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 30 Minuten
  • DAX

    14.161,44
    +121,64 (+0,87%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.733,27
    +25,55 (+0,69%)
     
  • Dow Jones 30

    31.391,52
    -143,99 (-0,46%)
     
  • Gold

    1.726,20
    -7,40 (-0,43%)
     
  • EUR/USD

    1,2079
    -0,0009 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    42.173,70
    +1.666,28 (+4,11%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.019,95
    +31,85 (+3,22%)
     
  • Öl (Brent)

    59,81
    +0,06 (+0,10%)
     
  • MDAX

    31.934,58
    +172,37 (+0,54%)
     
  • TecDAX

    3.369,00
    +4,36 (+0,13%)
     
  • SDAX

    15.471,86
    +157,48 (+1,03%)
     
  • Nikkei 225

    29.559,10
    +150,93 (+0,51%)
     
  • FTSE 100

    6.689,19
    +75,44 (+1,14%)
     
  • CAC 40

    5.854,59
    +44,86 (+0,77%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.358,79
    0,00 (0,00%)
     

Xlife Sciences AG (XLS): Antiviraler Wirkstoffkandidat

·Lesedauer: 3 Min.

Xlife Sciences AG / Schlagwort(e): Research Update
Xlife Sciences AG (XLS): Antiviraler Wirkstoffkandidat

17.02.2021 / 06:44 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Xlife Sciences AG (XLS): Antiviraler Wirkstoffkandidat

Hoffnungsvoller Wirkstoffkandidat gegen Covid-19- und Grippeviren

Eine Projektgesellschaft der Xlife Sciences AG (XLS) hat einen vielversprechenden Wirkstoffkandidaten gegen sowohl SARS-CoV-2 als auch Grippeviren in der Entwicklung. Der Wirkstoff hemmt die Virenvermehrung und wirkt gegen infektionsbedingte entzündliche Prozesse. Er ist bereits in Anwendung am Menschen.

Weltweit wird auf Hochtouren an Medikamenten zur Behandlung von Covid-19 geforscht. Dabei steht für eine frühe Phase der Krankheit die Reduktion der Virenvermehrung und für spätere Phasen die Behandlung von Entzündungen im Vordergrund. Der von der Projektgesellschaft der Xlife Sciences AG entwickelte Wirkstoffkandidat hat gezeigt, dass er in mehreren Phasen der Krankheit einen alternativen Therapieansatz bieten kann, da er sowohl die Virenlast verringert als auch Entzündungen im Körper hemmt.

Oliver R. Baumann, CEO von Xlife, ist hocherfreut über die jüngsten Resultate: "Wir sind sehr zuversichtlich, dass der Wirkstoff aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften in verschiedenen Phasen von Covid-19 zum Einsatz kommen kann und freuen uns, einen Beitrag im Kampf gegen die globale Pandemie zu leisten". Momentan könne man zudem davon ausgehen, dass sich das Wirkprinzip auch auf andere respiratorische Viren übertragen lasse, so Baumann weiter. Dies sei Gegenstand weiterer Untersuchungen.

Der Wirkstoffkandidat hat nach Angaben von Xlife in verschiedenen Zellexperimenten die Viruslast von Influenza-Infizierten Lungenzellen effizient reduziert. Eine hohe Wirksamkeit zeigte sich auch in Versuchen mit SARS-CoV-2-Erregern. Zudem konnten verschiedene Entzündungsprozesse im Körper wirksam bekämpft werden. Der Wirkstoff befindet sich bereits in der Anwendung am Menschen.

Über die Xlife Sciences AG
Die Xlife Sciences AG ist ein Schweizer Unternehmen mit Fokus auf der Wertentwicklung erfolgsversprechender Technologien im Life-Science-Bereich. Das Unternehmen schlägt die Brücke von Forschung und Entwicklung zu den Gesundheitsmärkten. Zusammen mit industriellen Partnern oder universitären Einrichtungen führt das Unternehmen Projekte nach einer Erfindungsmeldung oder Ausgründung durch die Proof of Concept-Phase. Die Xlife Sciences AG ermöglicht damit ihren Investoren einen sehr frühen und direkten Einstieg in die Weiterentwicklung von innovativen und zukunftsorientierten Technologien. Weitere Informationen:
www.xlifesciences.ch

Auskünfte an Medienschaffende:
Oliver R. Baumann, CEO Xlife Sciences AG, Tel. +41 44 385 84 60, oliver.baumann@xlifesciences.ch

17.02.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Xlife Sciences AG

Klausstrasse 19

8008 Zürich

Schweiz

Telefon:

0041 44 385 84 60

E-Mail:

info@xlifesciences.ch

Internet:

www.xlifesciences.ch

ISIN:

CH0461929603

WKN:

A2PK6Z

Börsen:

Freiverkehr in Frankfurt, München

EQS News ID:

1168858


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this