Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.704,42
    -34,38 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.064,14
    -8,31 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,19 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.419,80
    +34,30 (+1,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0871
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.020,88
    -431,25 (-0,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.358,75
    -15,09 (-1,10%)
     
  • Öl (Brent)

    80,00
    +0,77 (+0,97%)
     
  • MDAX

    27.441,23
    -67,27 (-0,24%)
     
  • TecDAX

    3.431,21
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.162,82
    -4,48 (-0,03%)
     
  • Nikkei 225

    38.787,38
    -132,92 (-0,34%)
     
  • FTSE 100

    8.420,26
    -18,39 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    8.167,50
    -20,99 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,33 (-0,07%)
     

Xebia wird in der PEAK-Matrix®-Bewertung der Low-Code-Anwendungsentwicklungsdienste der Everest Group in diesem Jahr zu einem führenden Unternehmen für OutSystems und Appian genannt

GURGAON, Indien, 18. Mai 2023 /PRNewswire/ -- Xebia, ein weltweit führendes IT-Beratungsunternehmen, wurde in der „PEAK-Matrix®-Bewertung 2023 der Low-Code-Anwendungsentwicklungsdienste" der Everest Group als führendes Unternehmen genannt.

Xebia_Logo
Xebia_Logo

Xebia wurde in der PEAK Matrix der Low-Code-Anwendungsentwicklungsdienste der Everest Group 2023 als „führendes Unternehmen" ausgezeichnet und belegt in der Branche eine Spitzenposition in Bezug auf „Marktwirkung", basierend auf der Anzahl und Vielfalt der Kunden sowie dem Wert, der dem Kunden in Bezug auf Kundenorientierung geliefert wird, und ist horizontal am weitesten in „Vision und Leistungsfähigkeit" positioniert, basierend auf der Tiefe und Breite des Serviceportfolios, der Investitionen in Innovationen und der Vision für seine Kunden. Die Appian- und OutSystems-Low-Code-Praktiken von Xebia helfen Unternehmen dabei, ihre digitalen Transformationsprojekte fünf- bis zehnmal schneller präzise anzugehen.

In diesem Bericht bewertete die Everest Group 31 Low-Code-Anwendungsentwicklungsdienstleister, die in den PEAK-Matrix-Bewertungen der Low-Code-Anwendungsentwicklungsdienste aufgeführt sind. Die Bewertung basierte auf dem jährlichen RFI-Prozess der Everest Group für das Kalenderjahr 2022, einer Analyse des Marktes für Low-Code-Anwendungsentwicklungsdienste, Interaktionen mit führenden Anbietern von Low-Code-Anwendungsentwicklungsdiensten und Kundenreferenzprüfungen.

WERBUNG

Aufgrund der Marktnachfrage nach Anwendungen der Unternehmensklasse verzeichnet die Low-Code-Entwicklung weiterhin ein hohes Akzeptanzwachstum. Mit Low-Code-Plattformen sind Unternehmen in der Lage, benutzerdefinierte Softwareanwendungen schnell und effizient zu erstellen, bereitzustellen und zu verwalten und diese zehnmal schneller zu liefern als herkömmliche Entwicklungsansätze. Low-Code-Anwendungsentwicklungsplattformen haben sich weiterentwickelt und bieten fortschrittliche Funktionen, wie die Integration von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen, verstärkte Automatisierung und verbesserte Funktionen für die Zusammenarbeit. Experten stellen fest, dass Low-Code eine bahnbrechende Technologie ist, die bis 2024 65 % des Anwendungsentwicklungsbereichs einnehmen wird.

Xebia hat sich auf einen einzigartigen und erfolgreichen beschleunigungsorientierten Ansatz spezialisiert, der die Implementierungszeit vom ersten Tag an verkürzt und einen höheren ROI sicherstellt, indem er weltweit tätige Kunden bei ihrer Low-Code-Verwendung auf Appian und OutSystems unterstützt – von der Ideenfindung bis zur Implementierung und Nachbereitung. Mit umfassender Erfahrung in sowohl horizontalen als auch vertikalen Lösungen und einer starken Präsenz von Appian und OutSystems hat Xebia mehr als 1.000 Unternehmenslösungen geliefert und über 100 zufriedene Kunden in zahlreichen Bereichen mit einer 100%igen Kundenbindung erfolgreich betreut. Xebia ist der am häufigsten für die Kreativität und Innovation seiner Lösungen auf dem AppMarket von Appian ausgezeichnete Partner und gehörte fünfmal in Folge zu den am höchsten ausgezeichneten OutSystems-Partnern des Jahres.

Anand Sahay, Global CEO bei Xebia, kommentierte die Anerkennung wie folgt: „Dies ist ein stolzer Moment für Xebia. Unsere Anerkennung als ‚führendes Unternehmen' unterstreicht unsere Autorität im Low-Code-Bereich und bestätigt unser Fachwissen über die Plattformen von Appian und OutSystems. Es ist unser Bestreben, unsere Qualitätsmaßstäbe durch kontinuierliche Innovation, schnellere Lieferung und hohe Leistung ständig zu erhöhen. Wir haben uns auch dadurch hervorgehoben, dass wir sowohl das Low-Code- als auch das High-Code-Paradigma gekonnt kombinieren, um massiv skalierbare Unternehmensanwendungen zu liefern."

„Die Apps, die unsere Teams mit Appian und OutSystems entwickelt haben, haben die Erwartungen der Kunden übertroffen und die Geschäftsdynamik verbessert. Unsere Anerkennung als erstklassiger Partner für beide Technologien unterstreicht die Tatsache, dass wir die weltweit festgelegten bewährten Verfahren befolgen und das Ökosystem durch unseren innovationsorientierten Ansatz verbessern", fügte er hinzu.

Alisha Mittal, Vice President der Everest Group, stellte fest: „Die Anwendungsentwicklung von Low-Code wird immer beliebter, da Unternehmen versuchen, ihre Softwareentwicklungsprozesse zu optimieren und Innovationen in einem beschleunigten Tempo voranzutreiben. Da Unternehmen vor der Herausforderung stehen, die am besten geeignete Low-Code-Plattform auszuwählen und bereitzustellen, suchen sie die Unterstützung von Systemintegratoren, die Dienstleistungen für die Entwicklung von Low-Code-Anwendungen anbieten."

Sie fügte hinzu: „Investitionen in Kundenbeziehungen und Flexibilität zur Skalierung von Ressourcen auf der Grundlage der Kundenanforderungen haben dazu beigetragen, die Position von Xebia als führend bei der PEAK-Matrix®-Bewertung für Low-Code-Anwendungsentwicklungsdienste der Everest Group für Appian zu positionieren. Darüber hinaus hat Xebia strategische Investitionen getätigt, wie zum Beispiel die Schulung zertifizierter Ressourcen, einschließlich Liefer-Führungsverhalten und Kundenerfolgsmanager, um eine höhere Wertschöpfung zu ermöglichen."

Alisha Mittal fügte hinzu: „Die tiefgehende technische Kenntnis der OutSystems-Plattform und die umfassende Liefererfahrung haben dazu beigetragen, Xebia als Marktführer bei den PEAK-Matrix®-Bewertungen der Low-Code-Anwendungsentwicklungsdienste der Everest Group für OutSystems zu positionieren. Die Kunden von Xebia schätzen sein Talentmanagement und seine Fähigkeit, Ressourcen basierend auf der Kundensituation rasch maßstäblich zu vergrößern."

Informationen zu Xebia

Weitere Informationen darüber, wie Xebia Innovationen fördert, finden Sie unter www.xebia.com.

Medienkontakt:
Swati.srivastava@xebia.com

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1883841/Xebia_Logo.jpg

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/xebia-wird-in-der-peak-matrix-bewertung-der-low-code-anwendungsentwicklungsdienste-der-everest-group-in-diesem-jahr-zu-einem-fuhrenden-unternehmen-fur-outsystems-und-appian-genannt-301828797.html