Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.150,03
    +17,18 (+0,11%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.178,01
    +4,03 (+0,10%)
     
  • Dow Jones 30

    34.098,36
    +148,95 (+0,44%)
     
  • Gold

    1.929,00
    -1,00 (-0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,0872
    -0,0020 (-0,18%)
     
  • BTC-EUR

    21.439,74
    +9,15 (+0,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    529,11
    +12,11 (+2,34%)
     
  • Öl (Brent)

    79,51
    -1,50 (-1,85%)
     
  • MDAX

    29.075,86
    +285,46 (+0,99%)
     
  • TecDAX

    3.203,45
    -0,19 (-0,01%)
     
  • SDAX

    13.303,15
    +69,75 (+0,53%)
     
  • Nikkei 225

    27.382,56
    +19,81 (+0,07%)
     
  • FTSE 100

    7.765,15
    +4,04 (+0,05%)
     
  • CAC 40

    7.097,21
    +1,22 (+0,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.681,37
    +168,96 (+1,47%)
     

"Meine wunderschöne Göttin": Liebeserklärung für Sarah Connor

Vor wenigen Tagen erschien das neue Weihnachtsalbum von Sarah Connor (42). 17 Jahre nachdem die Sängerin ('Vincent') erstmals ein Album zum Fest herausgebracht hatte, bringt sie ihre Fans wieder in Weihnachtsstimmung. Und diese Fans sind begeistert: 'Not So Silent Night' kletterte sofort auf Platz 1 der deutschen Charts.

"Ihr Süßen, wir haben es geschafft!"

Es ist das vierte Album der Musikerin, welches ganz an die Spitze kletterte. Auf Instagram dankte sie ihren Anhänger*innen mit einem Video, welches sie aufgenommen hatte, während sie für einen Auftritt bei '3 nach 9' fertig gemacht wurde. "Ihr Süßen, wir haben es geschafft, wir sind Nr. 1. Ihr habt das möglich gemacht", rief sie voller Freunde und schrieb zum Video" Das ist das ALLERSCHÖNSTE Weihnachtsgeschenk, das ich mir hätte vorstellen können dieses Jahr!!! Ich bin überwältigt." Doch nicht nur Sarah selbst ist ganz aus dem Häuschen, auch ihr Mann Florian Fischer hielt mit seinem Stolz auf seine Frau nicht hinterm Berg.

Sarah Connor schreibt selbst

In einem an Sarah Connor gerichteten Posting schrieb er am Wochenende: "Meine wunderschöne Göttin, Herzlichen Glückwunsch zur hochverdienten NUMMER 1 für dieses unglaubliche Weihnachtsalbum." Er schwärmte: "Ich bin einfach nur beeindruckt, was Du nach den beiden Überalben Muttersprache und Herz Kraft Werke für ein weiteres musikalisches Meisterwerk geschaffen hast." Florian Fischer betonte, dass sie schließlich keine Cover unter die Leute brächte, sondern alle Songs selbst geschrieben habe. "Ich bin so unglaublich stolz auf Dich und verneige mich vor Deinen außergewöhnlichen Begabungen, die Du immer und immer wieder an den Tag legst." Mit soviel Rückendeckung wird es sicher nicht Sarah Connors letzte Nr. 1 gewesen sein.

Bild: Daniel Bockwoldt/picture-alliance/Cover Images