Werbung
Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 32 Minuten
  • DAX

    17.311,60
    +193,48 (+1,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.826,20
    +50,89 (+1,07%)
     
  • Dow Jones 30

    38.612,24
    +48,44 (+0,13%)
     
  • Gold

    2.039,90
    +5,60 (+0,28%)
     
  • EUR/USD

    1,0860
    +0,0038 (+0,35%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.583,14
    +337,70 (+0,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    78,15
    +0,24 (+0,31%)
     
  • MDAX

    25.967,98
    +253,78 (+0,99%)
     
  • TecDAX

    3.392,06
    +52,55 (+1,57%)
     
  • SDAX

    13.805,35
    +79,84 (+0,58%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,52 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.667,23
    +4,72 (+0,06%)
     
  • CAC 40

    7.867,78
    +55,69 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.580,87
    -49,91 (-0,32%)
     

'WSJ': US-Krankenversicherer Humana und Cigna verhandeln über Megafusion

NEW YORK (dpa-AFX) -In den USA könnte eine Megafusion in der Gesundheitsbranche anstehen. Die beiden Branchengrößen Cigna US1255091092 und Humana US4448591028 befänden sich in Verhandlungen über einen Zusammenschluss, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. Im Gespräch sei eine Mischung aus Aktien- und Bargeld-Geschäft, der noch in diesem Jahr über die Bühne gehen könnte, hieß es. Ein Zusammenschluss hätte eine gewaltige Dimension und würde die beiden in die obere Liga der integrierten Gesundheitsdienstleister katapultieren. Cigna kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von rund 83 Milliarden US-Dollar (rund 75,7 Mrd Euro), Humana auf gut 62 Milliarden Dollar.

Humana mit einem Jahresumsatz von 93 Milliarden Dollar ist die Nummer Zwei der Anbieter des staatlichen Krankenversicherungsprogramms Medicare, hinter Unitedhealth US91324P1021. Der Krankenversicherer Cigna ist in dem Bereich deutlich kleiner. Zudem ist Humana ein großer Betreiber von Pflegeheimen und Krankenhäusern, was das Geschäft von Cigna mit Gesundheitsdienstleistungen stützen würde. Cigna und Humana hatten 2015 schon einmal über einen Zusammenschluss verhandelt.