Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 38 Minute

World View führt Prototyp einer Raumfahrtkapsel für den Transport von Passagieren ein

·Lesedauer: 5 Min.

Das Unternehmen zur Erkundung der Stratosphäre stellt ein voll skaliertes Modell des innovativen Raumschiffes vor, das Teilnehmern einer Raumfahrt mit World View ein Gefühl für die Reise ins Weltall verschafft

TUCSON, Arizona (USA), March 18, 2022--(BUSINESS WIRE)--World View, ein Experte der Erkundung der Stratosphäre mit der Mission, den Teilnehmern einer Raumfahrt bei der Neuentdeckung der Erde beizustehen, gibt heute die Einführung des Prototyps seiner Raumfahrtkapsel bekannt. Die Ankündigung bedeutet einen weiteren entscheidenden Meilenstein für das Unternehmen, der auf kürzlich veröffentlichte Nachrichten zum Eintritt in den Raumtoursimussektor und die Ernennung von Dale Hipsh zum President of Tourism and Exploration folgt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220317005670/de/

World View Spaceflight Capsule Interior Seating and View During Ascent Photo credit: World View Enterprises

Teilnehmer an Weltraumflügen, die gespannt auf den Start kommerzieller Flüge ab 2024 warten, erhalten im Rahmen der besonderen World View Erfahrung einen ersten Einblick, über die Annehmlichkeiten und Designakzente an Bord bis hin zum Aufenthalt in gehobener Atmosphäre und den zutiefst beeindruckenden Perspektiven während des Flugs.

„Die Vorstellung des Prototyps unserer Raumkapsel ist ein zentraler Augenblick für das Unternehmen, da wir uns ja weiterhin auf unseren ersten Start in gerade mal zwei Jahren vom Grand Canyon aus vorbereiten", sagte Ryan Hartman, President und Chief Executive Officer von World View. „Wir arbeiten intensiv in Partnerschaft mit führenden Unternehmen im Design und der Fertigung in der Luft- und Raumfahrtbranche zusammen, um unsere Vision Wirklichkeit werden zu lassen und sicherzustellen, dass die Raumfahrtteilnehmer eine wirklich prägende Erfahrung machen."

Das Äußere der World View Raumkapsel hat die Form eines vielschichtigen Sechsecks, mit abgerundeten Ecken und einer perlweißen Oberfläche, die thermisch ausgleichende Eigenschaften bietet, jedoch auch die geometrischen Details und Kurven zur Geltung bringt. Die Kapsel präsentiert sich mit großen, ovalen Fenstern, die etwa 6,5 Fuß breit und 4,5 Fuß hoch sind und den Rahmen für eine beeindruckende Sicht auf die Krümmung der Erde und ihre Naturwunder bilden. Bei zurückgelegten Sitzen bietet das „Himmelsfenster" oben auf der Kapsel den Passagieren einen spannenden Ausblick auf den Ballon, mit dem sie ansteigen, sowie auf die Weltraumkonstellationen bei Erreichen der geplanten Höhe im Weltall. Der zentrale Querbehang an der Kapseldecke enthält auch eine stimmungsaufhellende Beleuchtung, die sich im Einklang mit dem Stadium des Fluges verändert und einen optimalen Blick aus den Kapselfenstern bietet.

Die Kapsel ist mit einer Klima- und Luftdruckanlage ausgestattet, der gesamte Innenraum wurde mit dem Ziel einer maximalen Räumlichkeit entworfen, sodass sich die Teilnehmer des Raumflugs in der Kapsel frei und bequem bewegen können. Die Farbpalette, die Materialien und Oberflächen schaffen eine Umgebung, die Ruhe ausstrahlt, mit klaren Linien, weichen Farbtönen und dem geschickten Verstecken funktionaler Elemente – zum Beispiel Toiletten- und Kücheneingänge. Somit geht die wesentliche Konzentration auf die wunderbaren Ausblicke und die Eindrücke von draußen nicht verloren. Im Einklang mit der Verpflichtung von World View zur Nachhaltigkeit wird sehr darauf geachtet, dass die verwendeten Materialien, wann immer möglich, von nachhaltigen Anbietern stammen und Optionen für Wiederverwertung oder Recycling stets sorgfältig eruiert werden.

Luxuriöse, ergonomische Sitze für acht Passagiere wurden paarweise konzipiert, zwei weitere Sitze für Crew-Mitglieder. Annehmlichkeiten wie eine Cocktail-Theke, ein Bildschirm mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI) (mit Lehrmaterialien und interessanten Aktivitäten), eine zentrale Konsole, ein persönlicher Stauraum und ein Getränkehalter stehen den Raumfahrtteilnehmern zur Verfügung, um sicherzustellen, dass kein Moment der Reise verpasst wird. Jede Kapsel ist mit einem Teleskop ausgestattet, um während der Fahrt in All maximale Ausblicke zu gewährleisten. Die Raumflugteilnehmer werden während des Fluges auch individuell Gourmetmahlzeiten und hochwertige Getränke auswählen können. Jede Kapsel verfügt über Möglichkeiten für Streaming und mobile Kommunikation, sodass der Kontakt mit der Familie und Freunden auf der Erde bestehen bleibt.

Der Start ist vor Tagesanbruch geplant, und bei den meisten Flügen ist für die Teilnehmer ein Sitz in der vorderen Reihe Richtung Sonnenaufgang vorgesehen. Auf ihrer Reise werden die Passagiere Eindrücke von der Erdkrümmung, dem dünnen blauen Streifen der Erdatmosphäre, der unendlichen Dunkelheit des Weltalls und den Sternenkonstellationen erhalten. Da die für Reisen in Verkehrsflugzeugen typischen Turbulenzen wegfallen, können Raumflugteilnehmer kurz nach dem Start aufstehen und sich im Raumschiff bewegen. Die Crew an Board, bestehend aus dem Piloten und einem Betreuer, wirken als Führer sowohl auf der Erde als auch im All und sind vielfach ausgebildet im Flugbetrieb, in Bewirtung und medizinischer Unterstützung.

Das World View Programm für Weltraumtourismus beginnt 2024 mit kommerziellen Flügen, wobei die Ausflüge von natürlichen und von Menschen gefertigten Wundern, zum Beispiel dem Grand Canyon und dem Great Barrier Reef ausgehen. Die Flüge werden Passagiere in einem drucklosen Stratosphärenballon und einer druckbeaufschlagten Raumkapsel auf eine Höhe von 100.000 Fuß, fast 23 Meilen über der Erde, befördern, um ein unvergleichliches Erlebnis zu erleben, das sechs bis acht Stunden dauern wird. Die Teilnehmer werden die Schönheit, die Zerbrechlichkeit, die Geschichte und die Bedeutung unseres Planeten als einer unzertrennlichen Ganzheit intensiv erleben und in sich aufnehmen.

Die Elemente des Designs und Gesichtspunkte der Herstellung werden weiterhin verfeinert. Weitere Inforamtionen zu World View erhalten Sie unter worldview.space.

ÜBER WORLD VIEW

World View ist das führende Unternehmen für die Erforschung der Stratosphäre und hat sich die Aufgabe gestellt, die Menschheit dazu zu inspirieren, unseren Planeten ganz neu zu entdecken. Sowohl durch das selbst entwickelte Stratollite-Bildgebungsverfahren als auch durch die neu gegründeten Unternehmen für Weltraumtourismus und -erforschung will World View sein selbstgestecktes Ziel erreichen: den Wert unseres Planeten neu zu erkennen, damit er auch künftigen Generationen ein lebenswertes Zuhause bieten kann. Weitere Informationen finden Sie unter worldview.space.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220317005670/de/

Contacts

Erin Yamauchi
Jack Taylor PR
+1 808 292 1375
worldview@jacktaylorpr.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.