Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • Dow Jones 30

    34.792,67
    -323,73 (-0,92%)
     
  • BTC-EUR

    33.666,51
    +1.110,24 (+3,41%)
     
  • CMC Crypto 200

    977,06
    +50,30 (+5,43%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.780,53
    +19,24 (+0,13%)
     
  • S&P 500

    4.402,66
    -20,49 (-0,46%)
     

Workiva wird als erstes SaaS-Unternehmen Mitglied der CFO-Taskforce des United Nations Global Compact

·Lesedauer: 3 Min.

AMES (Iowa/USA), July 15, 2021--(BUSINESS WIRE)--Workiva Inc. (NYSE: WK) gab heute bekannt, dass das Unternehmen der CFO-Taskforce des United Nations Global Compact beigetreten ist und sich dazu verpflichtet hat, seine Fortschritte bei der Umsetzung der CFO-Leitlinien für integrierte, an den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG) ausgerichtete Investments und Finanzierungen zu messen. Workiva ist das erste SaaS-Unternehmen (Software-as-a-Service), das der CFO-Taskforce beigetreten ist. Es wird gemeinsam mit anderen Mitglieder Unternehmen dabei unterstützen, ihre Nachhaltigkeitsverpflichtungen mit glaubwürdigen Finanzstrategien in Einklang zu bringen, um in der Praxis positive Veränderungen zu bewirken.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210715005557/de/

Workiva CFO, Jill Klindt, joins United Nations Global Compact CFO Taskforce. (Photo: Business Wire)

„Wir von Workiva verfolgen das Ziel, durch eine transparente Berichterstattung über finanzielle und nicht-finanzielle Daten eine bessere Zukunft zu schaffen", so Jill Klindt, CFO von Workiva. „Der Beitritt zum UN Global Compact ist für Workiva nur folgerichtig und steht im Einklang mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Lösung komplexer betriebswirtschaftlicher Probleme für die weltweit größten Unternehmen. Ich freue mich darauf, in Zusammenarbeit mit meinen CFO-Kollegen aus aller Welt das komplexe ESG-Umfeld besser verstehen zu lernen und mehr Transparenz und Verantwortungsbewusstsein zu erreichen."

„Die Leitsätze für die an den SDG-Zielen ausgerichtete Unternehmensfinanzierung ermöglichen es der Finanzwelt, Finanzierungsmaßnahmen und Investitionen stärker an den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG) auszurichten, damit wir niemanden zurücklassen. Dies ist der richtige und angemessene Weg, denn der langfristige wirtschaftliche Erfolg ist untrennbar mit einer nachhaltigen Zukunft für alle Menschen verbunden", so Sanda Ojiambo, CEO und Executive Director des UN Global Compact.

Als Entscheider über mehr als 14 Billionen US-Dollar an jährlichen Unternehmensinvestitionen können CFOs bei der Erreichung der SDG-Ziele eine treibende Kraft sein. Die Mitglieder der CFO-Taskforce des UN Global Compact haben vier zentrale Bereiche identifiziert, die relativ unterrepräsentiert, jedoch für SDG-orientierte Investitionen entscheidend sind:

  • SDG-Auswirkungen und deren Messung

  • Integrierte SDG-Strategien und -Investitionen

  • Integrierte SDG-orientierte Unternehmensfinanzierung

  • Integrierte SDG-Kommunikation und -Berichterstattung

Angesichts des weltweit wachsenden Interesses an nachhaltigen, verantwortungsvollen Investitionen ist es für CFOs immer wichtiger, ihre Unternehmen bei der Entwicklung glaubwürdiger, an den SDG-Zielen ausgerichteter Nachhaltigkeitsstrategien zu unterstützen.

Die CFO-Leitlinien für integrierte, an den SDG-Zielen ausgerichtetes Investments und Finanzierungen stehen hier zum Download bereit.

Über Workiva

Workiva Inc. (NYSE: WK) vereinfacht die komplexe Arbeit von Tausenden von Organisationen in aller Welt. Kunden vertrauen auf die offene, intelligente und intuitive Plattform von Workiva, um Daten, Dokumente und Teams miteinander zu verbinden. Das Ergebnis: verbesserte Effizienz, mehr Transparenz und weniger Risiken. Erfahren Sie mehr unter workiva.com.

Workiva-Blog lesen: www.workiva.com/blog
Workiva auf LinkedIn folgen: www.linkedin.com/company/workiva
Workiva auf Facebook liken: www.facebook.com/workiva/
Workiva auf Twitter folgen: www.twitter.com/Workiva
Workiva auf Instagram folgen: www.instagram.com/workivalife

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210715005557/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Kevin McCarthy
Workiva Inc.
Tel. (515) 663-4471
press@workiva.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.